x
+ -
Seychelles image

Direktflüge nach Mahé (SEZ)

x

Täglich fliegen mehrere Airlines mit Zwischenstopp auf die Seychellen.
Hier finden Sie alle Direktflug Möglichkeiten im Überblick.

Flughafen Airline Hinflug Rückflug
Frankfurt (FRA) Condor Fr. Sa.
Wien (VIE) Austrian Airlines Mi.* Do.*
*ab Oktober 2017

Seychellen Reiseführer Der komplette Reiseführer für die Seychellen

Seychellen Karte

Kleidung

Die richtige Kleidung für die Seychellen

Wer auf die Seychellen reist, der kann warme Kleidung zu jeder Jahreszeit zu Hause lassen. Einen dicken Pullover oder eine Jacke für abends sind nicht notwendig, da es kaum Temperaturschwankungen gibt und es das ganze Jahr über warm ist. Je nachdem in welcher Art von Unterkünften man unterkommt, ob Resort, Hotel oder Gästehaus, sollten Männer eine lange Hose dabei haben. Das wird beispielsweise in einigen Restaurants erwartet und gilt auch für festliche Anlässe. Bei Frauen ist ein Sommer- oder Abendkleid jederzeit angemessen. Für den Tag empfiehlt sich leichte, sommerliche und luftige Kleidung, da man durch die hohe Luftfeuchtigkeit schnell ins Schwitzen kommen kann.

Einheimische Frauen tragen am Strand Bikinis - und zwar beide Teile. Aus Sicht der Seychellois gehört es sich nicht, sich “oben ohne” an den Strand zu legen. FKK wird auf keiner Insel offiziell praktiziert. Einige Touristen nehmen darauf zwar keine Rücksicht und es wird auch toleriert, dennoch sollte man hier versuchen respektvoll zu sein und es im besten Fall unterlassen.

 

Was nicht im Gepäck fehlen sollte

Es gibt ein paar Dinge, die bei einer Reise auf die Seychellen unbedingt in das Gepäck gehören: Sonnencreme mit hohem Lichtschutz, Kopfbedeckung und Sonnenbrille. Auch bequeme Sportschuhe sollte niemand vergessen, denn es warten einige Wanderungen wie beispielsweise zu verschiedenen Stränden oder auch zum Nationalpark Vallée de Mai auf der Insel Praslin. Für La Digue ist eine Taschenlampe (am besten Stirnlampe) zu empfehlen, da es nur sehr wenig Straßenbeleuchtung gibt und auch die Fahrräder häufig kein Licht haben. Auch Mückenschutz sollte eingepackt werden!

Die Seychellen sind ein tropisches Reiseziel, auf dem es hin und wieder regnen kann. Eine dünne Regenjacke oder ein kleiner Regenschirm nimmt nicht viel Platz weg und kann sich als sehr nützlich erweisen. Wer gerne schnorchelt und nicht überall schauen möchte, ob man eine Ausrüstung ausleihen kann, der sollte ein Schnorchel-Set direkt aus der Heimat mitbringen. Strandschuhe oder Neopren-Füsslinge schützen im Meer vor Seeigeln oder scharfen Korallen.



Hier geht's zur Packliste!