x
+ -
Seychelles image

Direktflüge nach Mahé (SEZ)

x

Täglich fliegen mehrere Airlines mit Zwischenstopp auf die Seychellen.
Hier finden Sie alle Direktflug Möglichkeiten im Überblick.

Flughafen Airline Hinflug Rückflug
Frankfurt (FRA) Condor Fr. Sa.
Wien (VIE) Austrian Airlines Mi.* Do.*
*ab Oktober 2017

Seychellen Reiseführer Der komplette Reiseführer für die Seychellen

Seychellen Karte

Internet, Telefon & Strom

Internet

Die meisten Resorts, Hotels und Gästehäuser verfügen mittlerweile über WLAN. Internetcafés gibt es auf den drei Hauptinseln Mahé, Praslin und La Digue. Als Alternative besteht die Möglichkeit, sich vor Ort eine lokale Sim-Karte (z.B. Airtel oder Cable Wireless) zu besorgen. Diese kann man einfach in das Smartphone oder Modem einlegen und lossurfen. Wer Internet über seinen eignen Netzbetreiber nutzen möchte, der sollte sich vorab über die Gebühren informieren.

Bei einigen Unterkünften gibt es lediglich iSurf mit einem begrenzten Datenvolumen. Bei diesem System erhält man entweder die Zugangsdaten direkt von der Unterkunft oder aber besorgt sich eine iSurf-Prepaidkarte.

Die meisten Resorts, Hotels und Gästehäuser verfügen über WLANDie meisten Resorts, Hotels und Gästehäuser verfügen über WLAN
 

Telefon

Das Kommunikationssystem der Seychellen ist recht gut ausgebaut. Aktuell gibt es zwei Telefonanbieter mit GSM Standard: Airtel und Cable Wireless. Das internationale Roamingabkommen zwischen den Seychellen und anderen Ländern wird stetig verbessert und erweitert. Münz- und Kartentelefone gibt es in allen Ortschaften.

Die internationale Vorwahl für die Seychellen ist die +248.

 

Strom

Auf allen Inseln der Seychellen gibt es 220-240 Volt Wechselstrom und es wird die britische Steckdose (Typ G) mit den 3 rechteckigen Kontaktstiften verwendet. Wer nicht aus Großbritannien anreist, sollte sich im Vorfeld einen Adapter besorgen. Für das Aufladen von mehreren elektronischen Geräten empfiehlt es sich, eine Mehrfachsteckdose von zu Hause mitzunehmen.

Auf den Seychellen wird die britische Steckdose (Typ G) mit den 3 rechteckigen Kontaktstiften verwendet.Auf den Seychellen wird die britische Steckdose (Typ G) mit den 3 rechteckigen Kontaktstiften verwendet.