x
+ -
Seychelles image

Strand "Île Cachée" · Cerf

  • Île Cachée, Cerf
    • Fischen
    • Schwimmen
    • Schnorcheln
    • Korallenriff
    • Schatten
    • Fotomotiv

Highlights:

Sich ein Mal wie Robinson Crusoe fühlen und auf einer einsamen Insel stranden, das ist auf Ile Cachée möglich. Die winzige, unbewohnte Insel lockt mit absoluter Einsamkeit und einer entspannten Atmosphäre – fernab jeglicher Zivilisation.

Fakten:

  • 36 m x 8 m - selten Besucher
  • Flaches Meer - manchmal Seegras (besonders von Juni bis September)
  • Flut bedeckt den Strand - kleine Wellen
  • Kleine, unbewohnte Insel vor Cerf Island
  • Gut zum Schwimmen, Schnorcheln und Entdecken

Karte:

Auf einen Blick:

  • Kleine, unbewohnte Insel vor Cerf Island mit einem traumhaften Strand.
  • Bei Ebbe kann man von Cerf hinüber wandern, ansonsten ist sie mit dem Boot zu erreichen.
  • Die Insel ist meistens menschenleer und man hat sie ganz für sich alleine.
  • Natürliche Schattenplätze bieten Schutz vor der Sonne.
  • Es gibt Gerüchte, dass hier ein versteckter Piratenschatz liegt.

Beschreibung:

Ile Cachée, oder auch die “versteckte Insel”, ist eine kleine, unbewohnte Insel, die im Sainte Anne Marine Park etwa 50 Meter südlich vor Cerf Island liegt. Das Meer ist um diese Insel herum nicht besonders tief, bei Ebbe verschwindet es sogar vollständig und dann kann man von Cerf hinüber spazieren. Bei Flut ist sie mit dem Boot zu erreichen.

Das vorgelagerte Riff bietet Schutz vor dem offenen Meer, wodurch das Wasser hier sehr flach und ruhig ist. Der Sainte Anne Marine Park ist für seine schönen Schnorchelreviere bekannt und das nicht ohne Grund, denn Fischen und Muscheln sammeln ist strengstens untersagt. Der weiße, pulvrige Strand und die wunderschöne Kulisse bilden ein traumhaftes Fotomotiv. Es gibt außerdem das Gerücht, dass hier auf der Ile Cachée ein alter Piratenschatz vergraben liegt, den bisher noch niemand gefunden hat.

Sich ein Mal wie Robinson Crusoe fühlen und auf einer einsamen Insel stranden? Das ist auf Ile Cachée möglich! Und so reiht sich mit dieser winzigen Insel eine weitere in die lange Liste der wunderschönen Orte der Seychellen ein. Die Insel hat selten Besucher und durch die Trennung von Cerf Island kann man auch der letzten Zivilisation entfliehen und einen herrlichen Strandtag in einsamer, entspannter und ruhiger Atmosphäre verbringen.

Restaurants in der Nähe:

    • L'Habitation Restaurant
    • Kreolisch, International 
    •  
    • 1,5 km
    • Telefon:
      +248 4 32 31 11
      E-Mail:
      habicerf@seychelles.net
      Öffnungszeiten:
      Mo-So:
      12.00 – 21.30 Uhr
      Adresse:
      Cerf Island
      Zahlungsmittel:
      Bar (SCR / € / $), Kreditkarte

      Das kreolische Restaurant "Belle Tortue" befindet sich auf der kleinen Insel Silhouette Island und bietet einen wundervollen Meerblick. Der französische Küchenchef zaubert täglich neue 3-Gänge-Menüs, die von der Saison oder dem aktuellen Fischfang abhängen. Mittags gibt es leichte Salate, frische Früchte oder fragen Sie nach dem Picknickkorb für den Strandtag oder die Wanderung.

Unterkünfte in der Nähe:

Villa · Cerf Island · Entfernung: 0,2 km · Karte

Villa · Cerf Island · Entfernung: 1 km · Karte

Hotel · Cerf Island · Entfernung: 1,5 km · Karte

4 von 5 172 Bewertungen

Small Hotel · Cerf Island · Entfernung: 1,7 km · Karte

5 von 5 39 Bewertungen

Resort · Cerf Island · Entfernung: 1,7 km · Karte

4 von 5 302 Bewertungen

Villa · Cerf Island · Entfernung: 1,7 km · Karte

4.5 von 5 40 Bewertungen

Guesthouse · Cerf Island · Entfernung: 1,8 km · Karte

4 von 5 21 Bewertungen

Villa · Cerf Island · Entfernung: 1,8 km · Karte