x
+ -
Seychelles image

Direktflüge nach Mahé (SEZ)

x

Täglich fliegen mehrere Airlines mit Zwischenstopp auf die Seychellen.
Hier finden Sie alle Direktflug Möglichkeiten im Überblick.

Flughafen Airline Hinflug Rückflug
Frankfurt (FRA) Condor Fr. Sa.
Wien (VIE) Austrian Airlines Mi.* Do.*
*ab Oktober 2017

Strand "Anse Cocos" · La Digue

  • Anse Cocos, La Digue
    • Schwimmen
    • Schatten
    • Fotomotiv

Highlights:

Der traumhafte weiße Sandstrand, die natürlichen Pools mit kristallklarem Wasser und die verlassenen Gebäude machen die Anse Cocos zu einem hinreißenden Ort auf La Digue. Ein schöner Spot für Fotografen!

Fakten:

  • 450 m x 20 m - wenige Besucher
  • Flaches Wasser bei Ebbe
  • Normale Gezeiten. Wellen können während des Südostpassats sehr hoch sein
  • Wunderschöner Sandstrand mit natürlichen Pools und kristallklarem Wasser
  • Geeignet für sichere Schwimmer

Karte:

Auf einen Blick:

  • Traumhafter, weißer Sandstrand im Osten von La Digue mit einem natürlichen Pool.
  • Der Zugang erfolgt zu Fuß; es gibt einen Weg von der Grand Anse zur Anse Cocos sowie einen weiteren von der Anse Fourmis.
  • Die nächstliegende Parkmöglichkeit für Fahrräder und eine Snackbar gibt es an der Grand Anse – von wo aus der Fußweg etwa 30-40 Minuten dauert.
  • Schattenspendende Bäume vorhanden.

Beschreibung:

Die Anse Cocos liegt im Osten von La Digue – gleich hinter der Petite Anse. Weißer Sandstrand, natürliche Pools und viele schattenspendende Bäume machen diesen Strand für einen Tagesausflug perfekt. Das Meer ist in der Regel sehr ruhig, allerdings können die Wellen während des Südostpassats (Mai bis Oktober) hoch und die Strömungen sehr stark sein. In den natürlichen Pools zwischen den Felsen ist es jederzeit möglich zu baden – außerhalb ist das Schwimmen jedoch nur für geübte Schwimmer zu empfehlen.

Etwa 30-40 Minuten benötigt man zu Fuß, um von der Grand Anse über die Petite Anse zur traumhaften Anse Cocos zu gelangen. Der Weg startet nördlich der Grand Anse und führt zunächst über Granitfelsen zur Petite Anse – von wo aus ein weiterer Weg zur Anse Cocos führt. Es gibt eine weitere Möglichkeit aus Richtung Norden von der Anse Fourmis. Das nächstliegende Restaurant/Bar sowie Toiletten gibt es an der Grand Anse. Für alle, die gerne wandern und nicht nur am Strand liegen wollen, ist dieser Strand eine schöne Alternative. Die (leichte) Anstrengung lohnt sich, denn Belohnung natürliche Pools laden anschließend zum Entspannen und Abkühlen ein. An den meisten Tagen gibt es weniger als zehn Besucher, daher ist es durchaus möglich, den Strand ganz für sich alleine zu haben.

An der Anse Cocos gab es eine der ersten Siedlungen auf La Digue und damals eine große Kopraplantage. Die verlassenen Gebäude und die Reste der Öfen, in denen die Kokosnüsse getrocknet wurden, gibt es immer noch zu sehen. Dies und die traumhafte Kulisse machen diesen Strand ebenfalls zu einem besonderen Motiv für Fotografen.

Die vielen Schattenplätze, das türkisblaue Meer sowie die wunderschönen, natürlichen Pools machen diesen Strand perfekt für einen Tagesausflug. Nutzen Sie den Tag für ausgiebiges Baden im Meer, nehmen Sie ein Sonnenbad an dem weißen Bilderbuchstrand – oder genießen Sie ganz einfach die herrliche Ruhe.

Restaurants in der Nähe:

    • Telefon:
      +248 2 52 78 56
      Öffnungszeiten:
      Mo-So: 11.00 – 20.00 Uhr
      Adresse:
      Nid Aigle
      Zahlungsmittel:
      Bar (SCR / € / $), Kreditkarte

      Auf dem Hang des Nid d’Aigle gelegene Snackbar mit schweißtreibenden Aufstieg. Die Anstrengung lohnt sich, denn der Ausblick ist einzigartig. Wer zum Sonnenuntergang kommt, sollte sich für den Rückweg ein Taxi nehmen oder vorsichtig sein, denn der steile Weg kann nach Einbruch der Dunkelheit gefährlich sein.

    • Telefon:
      +248 4 23 42 87
      E-Mail:
      rchezjules@yahoo.com
      Öffnungszeiten:
      Mo-So: 9.00 – 17.00 Uhr
      Abendessen auf Anfrage!
      Adresse:
      Anse Banane
      Zahlungsmittel:
      Bar (SCR / € / $)

      Eine Strandbar am Meer mit einem Dach aus Palmenblättern, einfachen Holztischen und lässiger Atmosphäre – ein echter Geheimtipp. Es gibt frische Fruchtsäfte, Snacks und auf Anfrage auch Gerichte kreolischer Art, wie den beliebten Octopus-Salat. Für das Abendessen ist im Vorfeld eine Reservierung/Anfrage erforderlich.

    • Chateau St. Cloud
    • Kreolisch, International 
    •  
    • 2,0 km
    • Telefon:
      +248 4 23 43 46
      E-Mail:
      stcloud@seychelles.net
      Webseite:
      www.chateaustcloud.sc
      Öffnungszeiten:
      Mo-So: 7.30 – 21.30 Uhr
      Adresse:
      La Passe
      Zahlungsmittel:
      Bar (SCR / € / $), Kreditkarte

      Das Restaurant Chateau St. Cloud bietet seinen Gästen eine erlesene Auswahl an kreolischen, einheimischen Gerichten, welche von den besten Köchen der Seychellen gezaubert werden. Seine Lage inmitten eines paradiesischen Gartens macht den Aufenthalt für jeden Besucher einzigartig.

    • Zerof Restaurant
    • Kreolisch, International 
    • 3,5 von 5 352 Bewertungen  
    • 2,3 km
    • Telefon:
      +248 4 23 44 39
      E-Mail:
      zerofguesthouse@yahoo.com
      Webseite:
      www.zerofguesthouses.com
      Öffnungszeiten:
      Mo-So: 8.00 – 21.00 Uhr
      Adresse:
      Anse Reunion
      Zahlungsmittel:
      Bar (SCR / € / $), Kreditkarte

      Im Restaurant "Zerof Restaurant" kann der Gast die kreolische Küche kennenlernen und es spricht für sich, dass es gleichermaßen bei den Einheimischen und Touristen beliebt ist. In den abendlich wechselnden Menüs spiegeln sich die multikulturellen Wurzeln wieder.

    • Telefon:
      +248 2 59 13 08
      Öffnungszeiten:
      Mo-So: 10.00 – 16.00 Uhr
      Adresse:
      Anse Source d'Argent (Union Estate)
      Zahlungsmittel:
      Bar (SCR / € / $), Kreditkarte

      Offenes Strandrestaurant mit einheimischen Gerichten im Union Estate. Ein idealer Ort, um sich nach (oder vor) einem ausgiebigen Sonnenbad an der nahe gelegenen Anse Source d’Argent, mit einem gegrilltem Fisch, einem Salat oder sonstigen Köstlichkeiten verwöhnen zu lassen. Und das mit Sand unter den Füßen!

    • Öffnungszeiten:
      Mo-So: 11.00 – 15.00 Uhr
      Adresse:
      Anse Reunion
      Zahlungsmittel:
      Bar (SCR / € / $)

      Köstliche einheimische Gerichte zu günstigen Preisen. Wer hier an Fastfood denkt, liegt falsch, denn es ist eine sehr gute Möglichkeit qualitativ und preiswert zu speisen – und das sehen auch die Einheimischen so.

Unterkünfte in der Nähe:

Guesthouse · La Digue · Entfernung: 1,8 km · Karte

4.5 von 5 36 Bewertungen

Villa · La Digue · Entfernung: 1,9 km · Karte