x
+ -
Seychelles image

Direktflüge nach Mahé (SEZ)

x

Täglich fliegen mehrere Airlines mit Zwischenstopp auf die Seychellen.
Hier finden Sie alle Direktflug Möglichkeiten im Überblick.

Flughafen Airline Hinflug Rückflug
Frankfurt (FRA) Condor Fr. Sa.
Wien (VIE) Austrian Airlines Mi.* Do.*
*ab Oktober 2017
  • Zurück zu allen Reiseberichten

    Inselhopping im März

    Wir sind von Hamburg über Dubai nach Mahé mit Emirates geflogen. Ich kann Emirates nur empfehlen. Als wir auf Mahé gelandet sind wurden wir sofort vom Creole Travel Service in Empfang genommen und nach einer sehr kurzen Fahrt waren wir auch schon auf der Fähre nach Praslin. Leider war es sehr bedeckt und es hat geregnet. Die Überfahrt verging wie im Fluge und am Hafen in Praslin angekommen, konnten wir unser Guesthouse auch schon sehen.

    Praslin

    Unser Hotel auf Praslin war das Colibri Guest House. Leider hatten wir ein sehr kleines Zimmer, aber dafür einen wunderschönen Blick auf das Meer.

    ImageBlick von unserem Balkon
    ImageSonnenuntergang
    Über einen kleinen Steg konnte man ins Wasser gelangen und entlang der Küste schnorcheln.

    ImageUnterwasserwelt Colibri Guesthouse
    ImageUnterwasserwelt Colibri Guesthouse
    Es war menschenleer dort und man konnte sehr viele große Fische, Rochen und Schildkröten sehen. Das Essen im Hotel war gut, aber auch ziemlich teuer. Wir hatten Frühstück gebucht. Dieses bestand aus Toast, Butter, Marmelade und Ei. Beim Abendessen konnte man zwischen zwei verschiedenen 3 Gänge Menüs wählen. Wir haben die Insel per Bus und Mietwagen erkundigt. Die Anse Georgette, welchen man über ein Resort erreichen kann, war unser Highlight. Achtung: Man muss sich vorher telefonisch beim Constance Lémuria Resort anmelden. Nach 4 Nächten ging unsere Fähre nach La Dique gegen Mittag. Die Überfahrt dauerte ca. 15 Minuten.

    La Digue

    Auf La Digue angekommen wurden wir wieder vom Creole Travel Service sehr nett empfangen. In La Digue wohnten wir in der Bungalowanlage Casa de Leela. Diese Anlage kann ich absolut empfehlen. Hier hat man eine Küchenzeile, die mit allen nützlichen Utensilien ausgestattet ist. So konnten wir unsere Urlaubskasse etwas schonen und uns auch mal selbst etwas kochen. Absolut zu empfehlen ist, sich frischen Fisch am Straßenrad zu kaufen und diesen dann selbst zuzubereiten. Es ist vergleichsweise sehr günstig mit 100 Rupien und für das ausnehmen zahlt man umgerechnet 2 €. La Digue war unsere Lieblingsinsel. Man kann alles bequem per Fahrrad erkunden, die freilaufenden Riesenschildkröten sehen und das Wetter war super. Unsere Favoriten war die Grand Anse und die Petite Anse. Diese beiden Strände sind wunderschön. Nach 5 Nächten ging es für uns weiter nach Mahé.

    ImageFahrradtour
    ImageBlick auf Grand Anse
    ImageGrand Anse La Digue
    ImagePetite Anse La Digue

    Mahé

    Auf Mahé angekommen, wurden wir nach einer ca. 20 minütiger Fahrt zu unserer letzten Unterkunft gebracht. Wir wohnten in der Villa Dorado. Die Lage dieser Villa mit 5 Zimmern ist super (Strand) aber auch sehr laut (durch die angrenzende Hauptstraße).Leider hatten wir auch ein Zimmer ohne eigenen Balkon. Dies erwies sich später als Beschreibungsfehler durch SeyVillas. Wir wurden jeden Morgen um 6:00Uhr durch den Lärm der Straße und der Haushälterin Marta geweckt. Diese hat jeden Morgen ab 7:00Uhr so laut in der Küche mit dem Geschirr geklimpert, dass ein Ausschlafen unmöglich war. Nachdem wir diese Probleme bei SeyVillas per Email gemeldet hatten, konnten wir sofort in das benachbarte Crown Beach Hotel umziehen. Also wirklich ein Top Kundenservice!!! Hier konnten wir die restlichen Tage und Nächte dann noch genießen und ausschlafen. Der Strand Pointe au Sel vor dem Hotel war sehr schön und zum Schnorcheln super geeignet.

    ImageUnterwasserwelt Pointe au Sel
    ImageSchnorcheln
    ImageAusblick beim Frühstück
    ImageAusblick von der Terrasse Villa Dorado
    Wir sind froh über Seyvillas gebucht zu haben und können jedem nur empfehlen hier den Seychellenurlaub zu buchen.

    Vielen Dank nochmal an das Seyvillas Team für die super Betreuung und die schnelle Problemlösung!

    War dieser Reisebericht hilfreich? YES!
  • Image von Marie & Lucas Glinde, Deutschland