zurück
Melanie
von Melanie

Empfehlenswerte Unterkünfte

Von Zürich aus flogen mein Freund und ich auf die Trauminseln Seychellen. Mit einem Taxi wurden wir zu unserem Hotel gebracht. Bereits hier merkten wir, wie teuer Taxis sind. Im Nachhinein würden wir wahrscheinlich das Mietauto direkt an den Flughafen bestellen, denn die Fahrt kostet mehr als ein Mietauto für einen Tag.

Nun zu unserer ersten Unterkunft:

Fleur de Sel, Mahé

Dies ist ein Selfcatering-Unterkunft mit 4 Appartements. Wir wurden freundlich begrüßt. Die Küche ist eher spärlich ausgestattet, aber für uns reichte es. Das Highlight war eindeutig die Aussicht von der Terrasse .

Aussicht Fleur de LysAussicht Fleur de Lys
Fleur de Sel, MahéFleur de Sel, Mahé
Am Morgen wurden wir im Zimmer von der Sonne geweckt. Das Zimmer wurde täglich gereinigt, also ein super Preis-Leistungs-Verhältnis. In einigen Gehminuten erreicht man das „Zentrum“ von Anse Royale, dort gibt es einen super Take-Away. Was wir hier sehr empfehlen, ist ein Mietauto. Man kommt mit dem Bus auch zur Unterkunft, jedoch muss man hier genügend Zeit einberechnen. Mit dem Mietauto ist man flexibler und wir haben so viele tolle, menschenleere Strände entdeckt.

Also Mietauto unbedingt dazu Buchen. Wir können diese Unterkunft empfehlen. Weiter geht die Reise mit der Fähre nach La Digue. Die Fahrt kostet mich einiges, es war sehr stürmisch und ich war sehr froh, endlich angekommen zu sein.

Villa Charme De L'ile, La Digue

Diese Unterkunft war mein persönliches Highlight. Wir wurden sehr freundlich begrüßt und die Anlage ist der Wahnsinn. Der Garten wird mit viel Liebe gepflegt und wurde mit viel Liebe zum Detail angelegt. Der Pool ist wunderbar, die perfekte Abkühlung. Das Zimmer ist groß, die Küche ist voll ausgestattet. Das Badezimmer ist ein Traum, nicht nur für Frauen. Wir hatten einen Riesenbalkon mit genügend Sitzmöglichkeiten. Velos können für 6 Euro\Tag dazu gemietet werden. Als einzigen Kritikpunkt fügen wir die nicht immer ganz vorhandene Privatsphäre an.

Da es auf den Balkonen keinen Sichtschutz hat, sieht man den anderen Gästen direkt ins Zimmer. Wir fühlten uns etwas beobachtet, als die anderen Gäste alle auch auf dem Balkon waren. Das Personal war sehr freundlich und es wurde gut zu uns geschaut. Wir fühlten uns sehr wohl. Hier kommen wie sicher wieder hin.

Villa Charme de L'ileVilla Charme de L'ileVilla Charme de L'ile, la DigueVilla Charme de L'ile, la Digue Mit der Fähre ging es zurück auf Praslin, unsere letzte Insel

Coco de Mer & Black Parrot Suites, Praslin

Diese Unterkunft ist, im Gegensatz zu den anderen, keine Selfcatering- Unterkunft. Die Anlage ist riesig, es gibt 2 Pools. Der Empfang war herzlich, es wurde alles gut gezeigt und erklärt. Das Essen in den Restaurants ist doch eher teuer, dafür gibt es nachmittags gratis Tee und Kaffee. Das Frühstück war sehr reichhaltig, das können wir sehr empfehlen. Die Zimmer sind schön und die Terrasse direkt am Meer ein Traum . Das Zimmer wurde jeden Tag gut gereinigt. Das Personal ist zuvorkommend und hilfsbereit. Wir hatten zum Teil Probleme mit dem Internet. Ansonsten haben wir nichts zu bemängeln.

Praslin mit dem Mietauto zu erkunden ist um einiges angenehmer als mit dem Velo. Es hat viele Steigungen, welche mit dem Velo kaum zu bewältigen sind. Sehr empfehlen können wir die geführte Tour von Ryan. Das Hotel bietet diesen Service kostenlos an, also unbedingt machen. Wir bekamen viele nützliche Infos und die Aussicht auf dem höchsten Punkt der Wanderung war atemberaubend. Auch dieses Hotel hat unsere Erwartungen mehr als erfüllt.

Abschließend können wir sagen, dass wir mit all unseren Unterkünften sehr zu Frieden sind und alle weiterempfehlen können. Mietautos sind sehr empfehlenswert, mit der Abgabe klappte es leider nicht immer wunschgemäß (wir warteten z.T. 3 Stunden).

Coco de MerCoco de MerAussicht Fleur de LysAussicht Fleur de Lys Weiter ist es wirklich wichtig, dass man sich für die Auswahl der Hotels genügend Zeit nimmt. Da die Sonne früh untergeht, verbringt man viel Zeit in der Unterkunft. Und bestimmt wird man auf der Seite von SeyVillas fündig. SeyVillas können wir herzlich weiterempfehlen. Wir wurden während unserer Reise super unterstützt und es klappte alles. All unsere Fragen und Unklarheiten wurden ernst genommen und schnell beantwortet. Vielen lieben Dank an SeyVillas für diesen Service!!
War dieser Reisebericht hilfreich?
Wird geladen...
Julia

Wir beraten Sie gerne

Mo-Do: 10-18 Uhr · Fr: 10-16 Uhr

  • * = Pflichtfeld, bitte ausfüllen
Neu: Kostenlose Stornierung bis 45 Tage vor Reisedatum
Liebe Kunden,

für alle Buchungen, die ab dem 26. Mai 2020 abgeschlossen werden, möchten wir Ihnen spezielle Stornierungsbedingungen anbieten, die für Sie flexibler und ohne Risiko sind. Stornieren Sie Ihren Urlaub bis zu 45 Tage vor Reiseantritt ohne Stornogebühren. Im Übrigen ist die Anzahlung erst fällig, wenn Reisen auf die Seychellen wieder erlaubt sind.

Neu: Kostenlose Stornierung bis 45 Tage vor Reisedatum