image

Seychellen Reiseführer

Der komplette Reiseführer für die Seychellen Unterkunft buchen

Wandern

Vallée de Mai, Praslin

Vallée de Mai

Dieses Herzstück Praslins beheimatet einen Rest der ursprünglichen Palmenwälder der Seychellen und wurde schon oft wegen seiner einsamen und mystisch anmutenden Art als “Garten Eden“ beschrieben. Erst 1966 wurde das Tal aufgrund seiner Einmaligkeit und der sich darin befindlichen über 1400 Exemplare der sagenumwobenen Coco de Mer von der Regierung der Seychellen unter Naturschutz gestellt. Diese größte Nuss der Welt wird von den Besuchern besonders bewundert und ihr verdankt der Nationalpark seinen Schutz als Weltnaturerbe der UNESCO. Hier gibt es die Vallée de Mai-App zum Download (https://itunes.apple.com/sc/app/vallee-de-mai/id826373015?mt=8)

Schwierigkeit: einfach Dauer: 2-4 Std.
Lage: Praslin (-4.327818, 55.738434) , E-Mail, Webseite
Telefon: +248 4 32 17 35 / 2 78 17 35
Öffnungszeiten: Mo-So: 8.30-16.30 Uhr Preis: 25 € / 350 SCR

Fond Ferdinand, Praslin

Fond Ferdinand

Auch wenn das Vallée de Mai selbstverständlich die Hauptattraktion von Praslin ist, lohnt es sich, die überaus spannende Alternative, das Naturreservat Fond Ferdinand, zu besuchen. Dieses wurde erst 2013 eröffnet. Mit 122 ha ist die Fläche des Fond Ferdinands mehr als sechs Mal so groß und hat noch mehr Fülle in puncto endemischer Pflanzen- und Tierarten zu bieten. Fast ebenso viele Coco de Mer-Palmen haben hier ihre Heimat. Vom Aussichtspunkt hoch oben hat man eine sagenhafte Aussicht über Praslin selbst und die weiteren Inseln der Inneren Seychellen wie Curieuse, Sister, Coco, La Digue & viele mehr. Ein Guide ist hier immer inklusive!

Schwierigkeit: mittel Dauer: 2-4 Std.
Lage: Anse Marie Lousie, Praslin (-4.354071, 55.758286)
Öffnungszeiten: Mo-So: Preis: 10 € / 125 SCR

Von der Anse Lazio zur Anse Georgette, Praslin

Von der Anse Lazio zur Anse Georgette

Die Wanderung von der Anse Lazio zur Anse Georgette ist sehr schweißtreibend, aber die Mühe lohnt sich. Der anschließende Ausblick auf die Bucht ist ein Traum. Man folgt dazu dem Trampelpfad am Westende der Anse Lazio. Es geht hier durch zum Teil anspruchsvolles, überwuchertes Dschungelgelände, durch das man sich mit etwas Abenteuerlust bis zur Zielbucht durchschlagen kann. An Abzweigungen sollte man sich hier immer rechts halten. Den Rückweg von der Anse Georgette aus kann man über das Gelände des Lémuria Resort bestreiten (eine vorherige telefonische Genehmigung beim Hotel ist anzuraten, Tel. +248 423 30 04) und dann die Bushaltestelle in Anse Kerlan ansteuern. Hinweis: Für diese Wanderung ist ein einheimischer Guide unbedingt zu empfehlen!

Schwierigkeit: fortgeschritten Dauer: 2 Std.
Lage: Anse Lazio, Praslin (-4.292749, 55.701378)
Wird geladen...
Julia

Wir beraten Sie gerne

Mo-Do: 10-18 Uhr · Fr: 10-16 Uhr

  • * = Pflichtfeld, bitte ausfüllen
Wichtige Information
Liebe Kunden,

die globale Corona-Pandemie hat eine höchst ungewöhnliche Situation geschaffen, die sich von Stunde zu Stunde ändert. Die Einreise aus Europa ist für alle Anreisen ab 18.03.2020 nicht mehr möglich. Sie haben viele Rückfragen und wir versuchen Ihnen bestmöglich zu helfen. Sollte Ihre Anreise davon betroffen sein, werden wir uns schnellstmöglich bei Ihnen melden. Wir hoffen auf Ihr Verständnis, dass dies momentan leider einige Zeit in Anspruch nehmen kann und wir Kunden, die in den kommenden Tagen anreisen sollten, zuerst anschreiben.

Aktuelle Informationen zum Coronavirus