Bewertungen über SeyVillas

Kundenvideos

image

Markus

Mahé, Seychellen
image

Fabian

Bird Island, Seychellen
image

Tom, Bernd und Anja

Mahé, Seychellen
image

Stefan und Nora

Anse Cocos, La Digue
image

Dominik

La Digue, Seychellen
image

Jan und Lisa

La Digue, Seychellen
image

Daniela & Alex

Praslin, Seychellen
Alle Videos ansehen

Kundenbewertungen (3372)

  • 4.7 von 5 Sternen

    Lassen Sie uns wissen, wie es Ihnen auf den Seychellen gefallen hat.

  • Es gibt 3372 Erfahrungsberichte über SeyVillas.

    • 5 Sterne
       
      (2517)
    • 4 Sterne
       
      (698)
    • 3 Sterne
       
      (110)
    • 2 Sterne
       
      (29)
    • 1 Sterne
       
      (18)
    • Melanie 25.03.2020 15:52

    • Der Service des SeyVillas-Teams ist wirklich sehr zufriedenstellend. Meine Cousine und ich haben uns über den Konfigurator eine eigene "Inselhopping-Reise" zusammengestellt und bereits am nächsten Tag ein Angebot erhalten.
      Mit der Annahme wurden uns einige kleinere Details bei solch einer Reise abgenommen, so wurde z.B. bei der Flugbuchung gefragt, ob rail and fly gewünscht sei oder ob die Fährfahrten auf dem Sonnendeck stattfinden sollten. Dabei wurde jeweils sofort auf die Extrakosten hingewiesen und ein direkter Aufpreis genannt. Die Kommunikation lief jedes Mal reibungslos und schnell per Mail.
      Bereits bei der Reisezusammenstellung konnte der Transfer vor Ort hinzu gebucht werden. Auch dieser wurde während unserer Reise vollständig und ohne Probleme durchgeführt, sodass wir stets pünktlich abgeholt wurden. Der Transferanbieter entsandte stellvertretend in jede Unterkunft einen Mitarbeiter, der natürlich zum einen Ausflüge anbieten, aber zum anderen auch nach dem Rechten sehen sollte (i.d.R. konnten diese Vertreter auch immer deutsch).

    • Urlaub auf den Seychellen

      Die Seychellen sind ein sehr vielfältiges Urlaubsziel. Sowohl jemand der Entspannung als auch jemand der Abenteuer sucht, kommt hier auf seine Kosten.
      Die Anzahl an (Traum-)Stränden ist wirklich unbegrenzt und auch deren Zustand (kaum Müll oder Algen, wie man es von anderen Urlaubszielen kennt) lädt zum verweilen ein. Darüber hinaus sind die Strände der Seychellen nahezu menschenleer. Wir persönlich haben nur an einem Strand einen wirklichen Touristenansturm festgestellt (Anse Source d'Argent auf La Digue), sodass wir nach kurzer Zeit wieder gegangen sind.
      Wer hin und wieder mal einen Ausflug oder eine Führung unternimmt, der wird schnell merken, dass die Einheimischen sehr kommunikativ sind. Deren Freundlichkeit mag einen zwar erstmal misstrauisch werden lassen, doch ist im Grunde genommen tatsächlich oft ein Teil der Mentalität. Wenn man sich seinem gegenüber einfach ein bisschen offener gibt und unterhält, bekommt oftmals "Geheimtipps" bzgl. Essen, Sehenswürdigkeiten oder auch allgemeine Informationen über die Seychellen. Denn das Volk ist sehr stolz auf deren Heimat.

      Chalets Cote Mer (Praslin)

      Chalets Cote Mer

      Das Personal war sehr nett und zuvorkommend. Bei Rückfragen bekam man stets eine ehrliche und kompetente Antwort.
      Die Zimmer sind schön und sauber, jedoch teilweise etwas weit weg von der Rezeption bzw. dem Restaurant, sodass man je nach Lage viele Treppen laufen muss. Das ist auch der allgemeinen Lage geschuldet, da die Anlage auf einem Hang liegt. Dafür ist die Aussicht aber top. Top ist auch das Frühstück, denn hier gibt es viele selbstgemachte Marmeladen, die man wohl eher nur im tropischen Raum findet (z.B. Sternfrucht-Marmelade).
      Zu der allgemeinen Lage kann man noch anführen, dass es sich um eine sehr ruhige Ecke handelt. Ein Trampelpfad führt direkt runter an den Hafen und somit auch zu einer Bushaltestelle. Die sollte man auch dringend aufsuchen, wenn man zu bekannteren Spots, wie Vallée de Mai oder den Anse Lazio, möchte, da die Fußmärsche sich zum einen doch hinziehen und zum anderen ohne Bürgersteig nicht ganz ungefährlich sind. Supermarkt, Geldautomat oder auch Lokalitäten sind in ca. 20 min zu Fuß zu erreichen.

      Island Bungalow (La Digue)

      Island Bungalow

      Unser Bungalow, bestehend aus Bad, Schlafraum, Wohnraum und Küche, war sehr sauber und schön. Das Personal sehr hilfsbereit und auch das Frühstück in Ordnung. Abends war Selbstverpflegung angesagt, welche durch die relativ zentrale Lage aber auch kein Problem war. Der nächste Supermarkt sowie das Zentrum waren fußläufig ca. 5-10min entfernt. In die andere Richtung ging es dann entlang der Küste zu den diversen Stränden, die meistens davon waren wirklich menschenleer. Am besten erkundet man diesen Weg, wie bekannt, mit dem Fahrrad. Diese kann man sich auch unmittelbar bei der Unterkunft mieten.

      Grann Kaz (Mahé)

      Grann Kaz

      Da wir tatsächlich einer der einzigen Belegungen waren, war es doch sehr still. Auch generell hat man das Gefühl, dass in diesem Teil der Seychellen nicht viel los ist. Wer Mahé entdecken will, sollte sich in jedem Fall einen Mietwagen leihen.
      Die Unterkunft selbst jedoch war wirklich ausgezeichnet! Es war sehr sauber und schick. Da wir im Erdgeschoss waren hatten wir quasi ein eigenes Apartment mit 2 Eingängen - einem nach draußen und einem zur Lobby. Der Balkon war eine riesige Veranda, auf welcher wir auch das Frühstück serviert bekommen haben. Dabei war das Personal sehr freundlich und bemutternd. Zum Frühstück gab es neben Obst und einem "Gericht nach Wahl" immer eine einheimische Spezialität - meistens ein Küchlein, welches auch jedes Mal sehr lecker war.

      Transfer

      Das Personal war jedes Mal sehr nett und zuvorkommend. Die Fahrer standen nach jeder Fährfahrt oder vor der Abreise pünktlich bereit.
      Auch der Fährservice vor Ort war bürokratisch gut organisiert, sodass es zu keinerlei Rückfragen oder Unklarheiten kam.

    • Frank 22.03.2020 07:46

    • Schnelle Buchungsabwicklung und Rückmeldung. Danke! Die Notfallnummern haben wir nicht benötigt. Toller Service mit diesen Tips und der Zusammenfassung.

    • Urlaub auf den Seychellen

      Tolles Reiseziel wie erwartet. Je nach Interesse und Ziel gilt es zu überlegen und zu entscheiden was die Priorität ist. Damit meine ich die Lage der Unterkunft, Strandnah, Selbstversorgung etc. Auch welche Insel. Auch ist nicht überall Schnorcheln möglich, wegen der Brandung etc.
      Allemal sind bzw. sollten die Lebensmittelpreise nicht unterschätz werden. Ein Glas Nutella 750gr fast bei 10€, wer es denn dort haben möchte...

      Sunset View Self Catering

      Sehr schöne Unterkunft mit Blick auf die Bucht. Auf dem Balkon- nicht nur abends zu sitzen, toll! Eigener Parkplatz direkt vor der Tür. Ohne Auto aber nicht zu empfehlen.Vor der Tür aber eine Bushaltestelle.
      Gastgeberin sehr nett und jederzeit ansprechbar.

    • Eduard 19.03.2020 11:53

    • Spontane Buchung war problemlos möglich! Eine Woche nach Buchungsbestätigung sind wir schon geflogen. Ich wurde reichlich am Telefon informiert. Vollkommen zufriedenstellend! Der Beste Urlaub den ich hatte. Und ich hatte Weltweit bereits die schönsten Orte und Ecken gesehen (Thailand, Kuba, Aruba, Malediven etc.)

    • Urlaub auf den Seychellen

      Selten so hilfsbereite und nette Menschen wie die Seychellos kennengelernt. Hat mich ein wenig an die Mentalität der Kubaner erinnert. Ein Reiseziel, dass für ewig im Gedächtnis bleiben wird. Landschaftlich so viel zu bieten und jeder Augenblick gleicht einer Postkarte.
      Einzige Manko an dieser Geschichte war, dass wir an sehr vielen Stränden ein Seegras Problem hatten (Verreist Ende Februar bis Mitte März). Uns Persönlich hat es nicht daran gehindert ins Wasser zu gehen, aber fürs Auge war es schon ab und an mal unschön. Hatte sich auch rasch geändert an den jeweiligen Stränden.

      Beach Villa Guesthouse

      Traumlage am Strand! Der Strand ist nicht der schönste den wir gesehen haben und nach zwei Tagen hatten wir leider auch Seegras angespült bekommen, nach einem nächtlichen Sturm.
      Die Zimmer waren sehr sauber und vergleichsweise Modern eingerichtet. Alles nötige war zu Fuß erreichbar.
      Marie-Louise und ihr Bruder konnten gut deutsch und waren ständig vor Ort und für jede Kleinigkeit ansprechbar und sehr hilfsbereit. Das Frühstück war sehr lecker und hatte Teilweise bis zum späten Nachmittag ausgereicht. Wahlweise konnte man auch für ein Abendessen bestellen. Das war das leckerste Essen, was wir auf den Seychellen gegessen haben und wir waren auch in gehobeneren Restaurants!

      Evergreen Seychelles

      Wir wurden trotz späten Nachmittag herzlichst Begrüßt und alle hatten sich bei uns vorgestellt.
      Die nächsten Einkaufsmöglichkeiten waren zu Fuß ca. eine halbe Stunde entfernt und die Besitzerin hat uns angeboten, dass Sie uns fährt! Das hatten wir auch gleich genutzt für kleine Einkäufe.
      Die restlichen Tage hatte uns die Liebe Jacqueline betreut und täglich gefragt wie es uns geht und was wir vor hätten, um uns dann nochmal Tipps oder Empfehlungen zu geben. Trotz dessen, dass sie zu diesem Moment hoch Schwanger war!
      Der Garten den wir vor unserem Apartment hatten war der Wahnsinn! Überall wuchs etwas Essbares (bekamen wir meistens etwas zum Frühstück), viele Dort gehaltene Tiere und es waren viele Eidechsen und Geckos zu sehen, Abends auch sehr nah die Flughunde und das größte Highlight waren die Riesenschildkröten die Dort Lebten! Echt genial.

      Kann ich nur Herzlichst empfehlen. Man hatte ein richtiges Familiäres Urlaubsgefühl.

      Transfer

      War alles stets Pünktlich, alle Beteiligten waren immer freundlich und für Fragen offen. Komfort war immer angenehm. Planungstechnisch auch alles einwandfrei gelaufen. Waren immer auf jeder Liste gleich zu finden.

    • Manfred Josef 18.03.2020 22:13

    • Ich war insgesamt sehr zufrieden mit der Beratung, Buchung und Abwicklung der Reise. Der kostenlose Reiseführer von Simone Schwerdtner hat mir sehr gut gefallen. Ich werde Seyvillas gerne weiterempfehlen.

      Auf Cerf Island (Villa Takamaka Coco, gebucht über meine Reisepartnerin) war die Unterkunft sehr schön und das Personal nett und zuvorkommend. Auch der Service (kostenlose Nutzung der Kajaks und der Hotelanlagen, Teilnahme an Schnorcheltour und einige Lebensmittel im Kühlschrank ) war prima. Daher 5 Sterne.

    • Urlaub auf den Seychellen

      Ich war das das erste Mal auf den Seychellen. Alle Einheimischen sehr freundlich. Essen in Restaurants auf La Digue zum Teil zu teuer. Dafür kreolisches Essen, z.B. an Takeaways günstig und gut.

      Cerf Island war sehr entspannend, insbesondere weil wir vor dem Transfer noch auf Eden Island einkaufen konnten.

      Praslin war auch schön. Die Fahrten mit den Bussen sind etwas gewöhnunsbedürftig für Deutsche, hat aber auch bei rammelvollen Bussen Spaß gemacht.

      Das Schnorcheln hat mich enttäuscht. Wenig Fische und tote Korallen. Das Seegras hat mich aber nicht gestört.

      Fleur de Lys (La Digue)

      Fleur de Lys

      Schöne Lage, angemessene Ausstattung. Der Betreuer, Verwalter der Anlage war ein wenig zurückhaltend mit Informationen, kurz angebunden und wirkte nicht sehr motiviert.

      La Modestie Villa (Praslin)

      La Modestie Villa

      Unterkunft ist sehr schön und das Personal war nett und zuvorkommend. Auch mit dem Chef konnte man mal zwischendurch kurz sprechen, er kam auch mal beim Früstück (was auch gut war) vorbei. Er hatte uns auch schon vorab den Zugang zu der Anse Georgette (sehr schöner Strand, aber nur über den Golfplatz erreichbar) reserviert und einen guten und günstigen Ausflug nach Curieuse vermittelt.

      Transfer

      Die Tranfers wurden von Creol Travel Service (CTS) durchgeführt. Bei den Transfers hätten die Wartezeiten verkürzt werden können, z.B. Check out um 10:00 Uhr, Transfer erst 12:30 Uhr. Auf Cerf Island sollte der Transfer ursprünglich um 05:45 Uhr ab Eden Island zum Flughafen starten, obwohl der Flug erst um 10:00 Uhr ging. Erst nach zweimaligem Nachfragen bei CTS wurde der Transfer auf 7:45 Uhr gelegt, was vollkommen ausreichend war. Auf La Digue war die Vertreterin unter der angegebenen Telefonnummer erst nach mehr als fünf Versuchen erreichbar und auf Praslin war das Gespräch mit dem Vertreter von CTS eher eine Verkaufsveranstaltung als eine Betreuung.

    • Petra 18.03.2020 09:41

    • Aida von Creole war sehr kompetent und nett.

    • Urlaub auf den Seychellen

      Alle Menschen, mit denen wir zu tun hatten, waren freundlich und herzlich.

      Bliss Hotel (Mahé)

      Bliss Hotel

      Für den Preis hätten wir mehr erwartet.
      Zimmer sauber, aber die Spinnweben hingen noch nach 6 Tagen von der Decke!
      Essen sehr eintönig. Vögel sitzen auf dem Kuchen...
      Kaputte Teile werden nur notdürftig repariert. Hier z.B. Waschtisch.

      Transfer

      Super organisiert

    • Andreas 16.03.2020 20:10

    • Wir waren absolut zufrieden mit Seyvillas! Vor, während und nach dem Urlaub fühlten wir uns bestens beraten und betreut.
      Da es unsere erste Reise auf die Seychellen war, hatten wir schon vor der Buchung verschiedene Fragen. Die wurden immer zügig, in unserer Sprache und absolut freundlich und umfassend beantwortet.
      Auch vor Ort war immer jemand da, den man - ohne groß zu suchen oder zu fragen - an der einheitlichen Kleidung als Mitarbeiter erkannte.
      Es hat rundum einfach alles gestimmt!!
      Wir werden das wiederholen!!!

    • Urlaub auf den Seychellen

      Die Seychellen sind unser Traumziel geworden!! Die Temperaturen am Tag um die 32 Grad (auch nicht viel heißer - einfach perfekt). Der Indische Ozean 30 Grad - himmlisch! Natur und Tierwelt atemberaubend!! Was wir in den 14 Tagen erlebt haben, haben wir sonst in 8-10 Urlaubsreisen nicht erlebt.
      Essen ist völlig unkompliziert, man kann wunderbar creolisch essen oder auch alles gewohnte (Supermärkte, Bäcker ...)

      Buisson Guest House (La Digue)

      Buisson Guest House

      Eins der besten Sachen war unsere Unterkunft im "Buisson Guest House" bei Doris und Charles. Die Beiden sind Freunde geworden. Jeden Morgen ein liebevolles begrüßen, ein wunderbares Frühstück, ganz persönliche Anteilnahme und vor allem Hilfe ohne jede Aufdringlichkeit. Ausflüge und Transfers organisiert, Anrufe für uns getätigt, beraten ... Wir hatten z.B. erwähnt, dass wir an einem Samstag Hochzeitstag haben und Essen gehen würden. Doris organisierte alles - Hin- und Rücktransport, Essen und Programm. Vor Ort - im Restaurant - wurde uns zum (eigentlich "unspektakulären") 37. Hochzeitstag gratuliert und wir bekamen ein Blumenbukett. An diesem Tag war auch unser Frühstückstisch und das Bett mit Blumenherzen geschmückt. Gute Ausstattung. Wichtig: großer, eigener Kühlschrank mit üppigen Gefrierfach (es empfiehlt sich, eine leichte Kühltasche und Akkus mit zu nehmen. Die Fahrräder werden ständig geprüft und in Ordnung gehalten. Das Zimmer, incl. Bad, wurde täglich gereinigt, Handtücher zweitägig gewechselt. ALLE SUPERFREUNDLICH! Besser hätten wir es nicht treffen können!! Wir kommen wieder!

      Chez Batista (Mahé)

      Chez Batista

      Wir waren nur eine Nacht in diesem Hotel, um am nächsten Morgen von Mahe' nach Hause zu fliegen. Das Haus ist unheimlich beeindruckend und wunderschön. DIREKT am Strand. Meeres-Sand sogar auf dem Boden des Restaurants. Unmittelbar davor (alles offen gebaut) das Meer. Alles Holz, Unterkünfte im Bungalow-Stil. Zimmer toll, großzügig, auch das Bad und die Ausstattung. Wahrscheinlich war keine Saison, denn alles andere hat nicht so gut geklappt. Nach der anstrengenden Hinfahrt mussten wir ewig warten, bis jemand an die Rezeption kam, obwohl uns mehrere Angestellte warten sahen. Wir hatten ein Frühstück gebucht. "Das wird nichts" wurde uns gesagt, da wir 7.15 Uhr abgeholt wurden (zum Flughafen) --> das Frühstück war bezahlt. Man versprach uns ein Lunchpaket ab 6.30 Uhr. Allerdings war niemand anzutreffen, wir bekamen NICHTS!

      Transfer

      Alles war bestens! Sehr freundliche Menschen - egal wo oder bei welcher Gelegenheit. Jeder hilft weiter, falls nötig. Allerdings hat alles reibungslos funktioniert. Immer war jemand da und wusste sofort Bescheid. So macht Urlaub Spaß!!

    • Jacqueline 14.03.2020 10:43

    • Wir fühlten uns sehr gut beratenund der Service von Seyvillas war kompetent und zuverlässig.

    • Urlaub auf den Seychellen

      Wir waren vor 32 Jahren schon mal dort. Inzwischen ist auch hier die moederne Zeit angekommen. Die Natur ist aber immer noch wunderschön.
      Die Natur unter Wasser hat aber auch hier, wie in vielen Ecken der Welt. sehrviel Schaden genommen.

      Cote D'Or Chalets (Praslin)

      Cote D'Or Chalets

      Für uns war alles bestens.

      O'Soleil Chalets (La Digue)

      O'Soleil Chalets

      Ebenfalls, sehr nette Vermieter und freundlicher, persönlicher Service.

      Villa de Cerf (Cerf Island)

      Villa de Cerf

      Leider war es z unserer Zeit praktisch nicht möglich, Spaziergänge den Stränden entlang zu unternehmen und zur Ille Cachée zu gelangen.
      Service und Freundlichkeit im Hotel sehr gut.
      Rücktransport vom Hotel mit Creole Travel sehr schlecht abgestimmt.
      Zufällig haben wir am Jetty eine Dame von Creole Travel getroffen, die uns weitergeholfen hat,
      sonst hätten wir über drei Stunden dort warte müssen.

      The Beach House (Mahé)

      The Beach House

      Alles bestens und gut organiserter Transfer.

      Transfer

      Unseres Erachtens bietet Creole Travel einen insgesamt sehr guten Transfer-Service

    • Claudia 13.03.2020 12:39

    • Der ganze Ablauf war perfekt von A bis Z

    • Urlaub auf den Seychellen

      Traumziel

      La Modestie Villa (Praslin)

      La Modestie Villa

      Alles top

      Buisson Guest House (La Digue)

      Buisson Guest House

      Alles top, ganz ganz nette Menschen Doris und Charles

      Fairy Tern (Cerf Island)

      Fairy Tern

      Alles top

      The Beach House (Mahé)

      The Beach House

      Alles top

      Transfer

      Bestens funktioniert

    • René 10.03.2020 22:07

    • Sehr gute Betreuung durch ihre Mitarbeiter. Die Mails teilweise schwierig zu lesen aber letztendlich hat alles geklappt.

    • Urlaub auf den Seychellen

      Waren einzig von der Tatsache überrascht, dass Ferienwohnungen sowohl auf La Digue als auch Praslin gegenüber Hotels zu bevorzugen sind. Frühstücks Service scheint sehr gut zu sein. Dies könnte allenfalls in den Unterlagen entsprechend erwähnt werden.

      Moonlight Beach Villa

      Transfer war gut. Hotel hat gepasst - eher alt und einfach eingerichtet. Die Dame am Empfang war eher zurückhaltend motiviert. Diner am ersten Abend tiptop, danach eher nachlassend.

      Villa Anse La Blague

      Transfer und Betreuung durch den lokalen Veranstalter grossartig. Speziell zu erwähnen ist Veronique.
      Wir hatten ein Zimmer im abgelegenen Gebäude und dadurch kein Internet Zugriff. In der heutigen Zeit ist das nicht mehr akzeptabel. Personal anfangs ein wenig kompliziert aber gegen Ende sehr bemüht.

      Transfer

      - Auf La Digue nur wenig Transferleistung erforderlich. Entgegen der Ankündigung ist seitens lokalem Reiseveranstalter niemand im Hotel erschienen.
      - Auf Praslin waren alle Leistungen des lokalen Veranstalters exzellent. Transferleistungen waren hoch geschätzt.

      Speziell zu erwähnen sind 'Veronique' für ihre sehr gute Betreuung auf Praslin sowie 'James' für die Durchführung der 'Robinson Crusoe' Bootstour. Beide Personen sind Mitarbeiter des lokalen Veranstalters.

    • Sandra 10.03.2020 20:23

    • Immer sehr schnelle Antworten auf Emails.

    • Urlaub auf den Seychellen

      Wunderschöne Strände,Einwohner sind sehr hilfsbereit

      Mille Etoile (Praslin)

      Mille Etoile

      Ville wurde täglich gereinigt, Personal freundlich, Aussicht unbezahlbar.
      Einzig die Betten waren mir persönlich unbequem.

      Stephna Residence

      Sehr gut ausgestattetes Appartement, und extrem freundliches Personal

      Transfer

      Alle Transfers waren pünktlich und zuverlässig.
      Einzig der Rücktransport zum Flughafen haben wir selber organisiert.

    • Jörg Uwe 10.03.2020 15:51

    • Schnelle und unkomplizierte Buchung. Betreung vor Ort hat im Prinzip gut geklappt. Alle vorab gebuchten Transfer konnten genutzt werden. Leider hatten wir bei den Vorort-Betreuern der Fa. Creole travel Services den Eindruck, dass sie nur sehr eingeschränkt Lust hatten, sich um die zu betreuenden Gäste zu kümmern. Da sollte nochmals sensibilisiert werden.
      Nicht gefallen hat uns auch, dass die Mitarbeiterin von Creole auf Mahe stark erkältet zum Info-Termin am Bungalow erschien.

    • Urlaub auf den Seychellen

      Ein wunderschönes Flecken Erde mit Traumstränden und dem Flair von Südseeparadiesen. Die Bevölkerung war durhcgängig sehr freundlich und hilfsbereit. Wir haben uns jederzeit sicher und gut aufgehoben dort gefühlt. Lediglich das unter Gästen kursierende Gerücht, dass die Diebstähle in demn Unterkünften und an den Stränden zugenommen hätten, hat uns etwas beunruhigt. Selbst erlebt haben wir dazu allerdings nichts.

      Islander (Praslin)

      Islander

      Die Anlage des Bungalowparks Islander ist mehr als in die Jahre gekommen. Es liegt ein enormer Investitionsstau vor. Dies ist umso bedauerlicher, weil die Lage der Anlage direkt am Anse Kerlan (nur ein paar Schritte zum eigenen Strand) eigentlich sehr schön ist. Wenn jedoch sämtliche Liegen am Strand nahezu komplett verschlissen sind, die Farbe von Tischen und Stühlen abblättert und auch noch die "Hausdame" absolut genervt ist, wenn man ihr eine Frage zur Untertkunft gestellt hat, dann kann man sich halt dort nicht wohlfühlen.
      Mit deutlicher Modernisierung und einem neuen, kundenfreunlichen Management könnte das wieder eine tolle Anlage werden. So jedoch im Moment absolut nicht empfehlenswerrt.

      Fleur de Lys (La Digue)

      Fleur de Lys

      Tolle, gepflegte Unterkunft mit sehr schöner, relativ zentraler Lage zum Dorfzentrum. Nach anfänglich distanziertem Verhaltemn taute auch der Hotelmanager schnell auf. Ein freundlicher und ausgeglichener Mensch. Vielen Dank dafür.

      The Beach House (Mahé)

      The Beach House

      Die Lage direkt an einer relativ vielbefahrenen Ausfallstraße ist zunächst gewöhnungsbedürftig. Sobald man sich daran gewöhnt hat, entwickelte die vor dem Zimmer zum Meer gerichtete Terrasse ihren besonderen Charm (gilt nur für das sog. Honemoon-Zimmer). Insgesamt für den Preis okay und auch noch in relqativer Nähe zur Strandpromenade von Beau Vallon gelegen.

      Transfer

      s. oben

    • Steffen 10.03.2020 13:14

    • Super nette Gersprächspartner und tolle Abwicklung aller gebuchten Sachen

    • Urlaub auf den Seychellen

      Total entspannte und freundliche Sychellar. Kein Wunder bei der der Sonne, dem tukisblauen Wasser und der bestauenswerten Natur.
      Kommen unbedingt noch einmal wieder, denn haben längst nicht alles enrdecken können. Ein kleiner Wehrmutstropfen - grausam zu sehen, wie tot die Korallen unter Wasser sind.

      Village du Pecheur (Praslin)

      Village du Pecheur

      Wir reisen wirklich viel in der Welt herum, aber solch eine herzliche, lachende und zufuhrkommende Hotelbesatzung, vom Manager, Koch, Servicekräfte, Gärtner bis zum Wachmann, waren alle bemerkenswert. Das Haus an sich in idealer Strandlage mit tollem Restaurant und optisch sehr geschmackvoll eingerichtet.
      Weiterempfehlung - unbedingt !!!

    • Andrea Tilli 10.03.2020 11:18

    • SeyVillas arbeiten sehr effizient und versorgen einen mit sehr gut ausgearbeiteten Unterlagen.
      Die Zusammenstellung der Reise wurde genau nach unseren Wünschen vorgenommen.
      Ich würde jederzeit wieder über SeyVillas buchen!

    • Urlaub auf den Seychellen

      Wir haben uns aus Zeitmangel für die Inseln Praslin und La Digue entschieden und hatten traumhafte Aufenthalte. Die Seychellen sind in unseren Augen paradiesisch und gerade um diese Jahreszeit ein tolles hideaway! Auch wenn wir einige Tage Monsunregen hatten, so haben die übrigen mit schönem Wetter aufgewartet.
      Die Bewohner dort haben wir als durchweg freundlich und offen erlebt und die Küche mit ihrer Vielfalt ist eine Gaumenfreude.
      Die Strände zum Teil paradiesisch. Wenn wir auch selten Wiederholungstäter sind, so würde ich sehr gerne noch einmal auf die Seychellen reisen.

      Raffles (Praslin)

      Raffles

      Das Raffles mit ihren schönen Villen ist traumhaft und der richtige Ort zum relaxen. Der kleine Strand eignet sich zum Baden und hat einen tollen Service mit Liegen und Co. Der Service generell ist hervorragend und liebevoll und das Essen qualitativ sehr gut. Einzig die Preise selbst für ein 5 Sterne Hotel sehr hoch ( waren in vergleichsweisen Hotels wie one and only- Hotels, etc.).
      Leider hatten wir eine Villa zwar mit Ozean view, aber dieser war stark eingeschränkt durch die Frontalsicht auf das Hauptgebäude und leider von einem wirklich lauten Dauerrauschen der dortigen Riesenlüftungen begleitet. Hat man auf der wunderschönen Terrasse entspannt chillen wollen war man dauerbeschallt.
      Auch der hoteleigene Fahrservice, welcher teilweise Sinn macht, war bei schlechtem Wetter etwas demotiviert - so hatten wir innerhalb 1h vergeblich 2 mal versucht diesen zu buchen (normalerweise Wartezeiten von Max. 10 min). Ohne diese Punkte würde ich das Hotel mit ‚excellent ‚ bewerten.

      Le Domaine de L'Orangeraie

      Sehr schön angelegtes, entspanntes Hotel mit schönen Zimmern. Gutes Essen, Preise ok in Anbetracht des grundsätzlich höheren Niveaus auf der Insel. Tolle Lage, guter Service, sehr sauber. Leider ist der Strand nicht zum Baden geeignet, was uns bei Buchung nicht klar war ( wahrscheinlich nicht aufmerksam genug gelesen).

      Transfer

    • Christian 09.03.2020 17:09

    • SeyVillas als Reiseveranstalter, vor allem für eine erste Seychellen Reise, ist sehr zu empfehlen. Nahezu alles hat reibungslos funktioniert :). Gerne jederzeit wieder!

    • Urlaub auf den Seychellen

      Die Seychellen sind definitiv eine Reise wert, sofern denn das Wetter mitspielt. Es kann durchaus mal länger und stärker regnen. Sehr zu empfehlen ist der Aufenthalt au La Digue, hier kann man so richtig entspannen.

      Ocean Jewels Resort (Praslin)

      Ocean Jewels Resort

      Wir hatten eine Strandvilla mit direktem Strandzugang und wunderschönem Garten. Die Villa selbst war sehr geräumig und schön, teilweise aber schon etwas in die Jahre gekommen (Rückenschmerzen bei alten Matratzen, ältere Sanitäreinrichtungen). Der Ausstattung fehlt es Kleinigkeiten (z.B. Salz und Pfeffer) ansonsten war alles top.

      Die Lage ist sehr zu empfehlen wenn man es etwas ruhiger haben möchte, ansonsten würde ich eher den Norden empfehlen. Die in der Beschreibung erwähnten Fahrräder waren leider nicht mehr da, weswegen ohne Auto oder Bus viel laufen angesagt ist.

      Maison Charme de l'Ile

      Sehr schönes Apartment mit bester Ausstattung. Fahrräder sind vorhanden, kosten aber extra und sind etwas in die Jahre gekommen (was in meinem Fall bei einem Tagesausflug schieben zur Folge hatte).

      Die Lage ist zwar am Rand von La Digue, aber da alles einfach per Fahrrad zu erreichen ist, spielt das eigentlich keine große Rolle. Gerne jederzeit wieder!

      Chalets Bougainville

      Die Villa ist sehr schön und absolut top ausgestattet (das hatten wir in dieser Form bei keiner anderen Unterkunft), es fehlt absolut an nichts (Mikrowelle, Waschmaschine, Fön, Kochutensilien, Salt, Pfeffer ...).
      Alles ist sehr neuwertig und sehr sauber.
      Die Besitzer Maggie und Joe sind sehr hilfsbereit und auch für ein kleines Schwätzchen immer zu haben.
      Schade ist allerdings dass es nur ein einziges zu Fuß erreichbares Restaurant gibt.
      Gerne wieder :)

      Transfer

      Die Transfers waren alle pünktlich und haben reibungslos funktioniert. Nach dem ersten versetzten Treffen des Reiseveranstalters haben wir diese bei den nachfolgenden Inseln einfach nicht mehr beachtet (da die Zeiten teils mitten im Tag waren).

    • Tamara 09.03.2020 15:46

    • Der Service von SeyVillas war wirklich klasse.
      Die Beantwortung von Anfragen erfolgt innerhalb kürzester Zeit. Das ausgesuchte Hotel war auch genauso, wie wir es uns vorgestellt haben.
      Der einzige Kritikpunkt unsererseits wäre, dass wir bei der Ankunft einen halben Tag (6 Stunden) verpasst haben. Nach der 24-Stündigen Anreise kamen wir am Hafen von Mahé an. Wir mussten bis über 6 Stunden auf die Fähre warten. Die Fähre am Vormittag war angeblich voll. Das war allerdings nicht der Fall. Die Fähre gehörte zu Cat Cocos. Man zeigte sich überhaupt nicht flexibel oder kundenfreundlich.
      Wir haben daraufhin auf Holzbänken geschlafen weil wir so erschöpft waren. In der Nähe des Hafens gibt es auch weit und breit nichts anzusehen. Vollbepackt und nach deutschem Winter bekleidet war die Wartezeit kein Spaß. Dann kamen wir leider bei Dunkelheit an.
      Für die Rückfahrt wurden wir bereits um 07:30 Uhr vom Hotel geholt. Der Flug ging um 18:10 Uhr. Auch hier hatten wir fast den ganzen Tag Wartezeit bis es endlich losging. Dafür konnten wir aber im klimatisierten Flughafen warten.

    • Urlaub auf den Seychellen

      La Digue: Super schöne Landschaft, Traumsteände, nette Einheimische.
      Es fehlt an Bars für den Abend. Nach dem Essen bleibt nur der Bungalow oder im Dunkeln am Strand sitzen.

      Le Repaire Boutique Hotel

      Wir waren mit dem Le Repaire mehr als zufrieden.
      Kleines aber feines Hotel. Unser Zimmer war super sauber. Der Roomservice war sehr gründlich. Die Angestellten waren alle sehr nett und zuvorkommend.
      Die Lage ist zentral, was bei fehlender Straßenbeleuchtung ein echter Vorteil ist. Zudem hat das Hotel 2 kleine Pools und direkte Strandlage, was schon was ein Alleinstellungsmerkmal ist. Es gibt viele Unterkünfte, aber meistens Selbstverpflegung und nicht am Strand. Auch wenn der Strandabschnitt nicht zu den Traumstränden gehört empfanden wir es als extremen Luxus am späten Nachmittag oder am Abend nach dem Essen am Strand zu sitzen und das Meeresrauschen zu hören. Wir haben während unseres Aufenthalts kein anderes Haus gesehen, in welchen wir lieber unseren Urlaub verbracht hätten.

      Transfer

      Man hat bereits auf uns gewartet, die Karte die uns ausgehändigt wurde war super aufbereitet, aber eider nur noch auf Französisch zu haben.
      Die Fahrt dauerte nicht lange, hat alles super funktioniert.

    • Susanne 09.03.2020 14:10

    • Wir können Seyvillas nur empfehlen. Von den Angeboten über die Buchung bis zur Durchführung alles top organisiert. Auch die Organisation unserer "Traumhochzeit" lief reibungslos. Vielen Dank vor allem an Frau Niemann!

    • Urlaub auf den Seychellen

      Unser Seychellen Inselhopping mit "Traumhochzeit" war traumhaft schön und genau so wie wir es uns gewünscht und vorgestellt haben.
      Das Klima ist schon manchmal ganz schön anstrengend aber man ist ja im Urlaub ;-)
      Tolle Natur, vorwiegend nette Menschen und individuell.
      Klar ist es kein günstiges Urlaubsziel aber das war uns schon vorher bewusst.

      Chalets Cote Mer (Praslin)

      Chalets Cote Mer

      Alles in allem top! Das Gesamtpaket war spitze. Super großes Zimmer (Superior). Alles sauber, tägliche Reinigung. Tolle Gartenanlage mit Pool. Frühstück völlig ausreichend. Desweiteren können wir das angebotene Abendessen für 25,- EUR (3-Gänge Menü) sehr empfehlen! Waren an 4 Abenden in Folge dort essen.
      Super nettes Servicepersonal in allen Bereichen. Es wurde uns auch geholfen, als der bestellte Mietwagen nicht vereinbarungsgemäß geliefert wurde.
      Vielen Dank und klare Empfehlung!!!

      Granite Self Catering

      Dies war die schönste, weil persönlichste Unterkunft. Super nette und liebe Besitzer die immer ansprechbar und hilfsbereit waren. Das Haus war super sauber, toll ausgestattet und gemütlich. Sylvia und ihr Mann verwöhnten uns täglich mit einem super tollen Frühstück und einmal haben wir das angebotene Abendessen in Anspruch genommen. Alles spitze!!!
      Es gibt eine Außendusche, welche sehr praktisch ist wenn man vom Strand kommt.
      Sylvia gab uns tolle Tips und unterstützte uns bei verschiedenen Anliegen.
      Es gab Fahrräder zum Ausleihen und die Gastgeber haben Wasser für relativ kleines Geld zur Verfügung gestellt, wenn man das wollte. Es wurde täglich gereinigt. Gegen Gebühr konnte man auch die Waschmaschine nutzen. Wir können diese Unterkunft nur von Herzen weiterempfehlen!!!
      Vielen lieben Dank nochmal an Sylvia und ihren Mann!!!

      Villa Roscia (Mahé)

      Villa Roscia

      Tolle Unterkunft zum Abschluss unseres Inselhoppings. Die Lage war genau richtig um sich langsam wieder an die Zivilisation ;-) zu gewöhnen. Das Zimmer (Meerblick) war super sauber und nett eingerichtet. Zwar nicht all zu groß aber durch den begebaren Kleiderschrank ausreichend. Einziges Manko bei Regen und auch bei extremer Sonne war die Terrasse/Balkon wegen fehlendem Schutz nicht nutzbar. Frühstück war völlig ausreichend. Super netter Gastgeber und nettes Personal. Da unser Transfer erst am Nachmittag war durften wir unser Gepäck unterstellen und die öffentlichen Räume noch bis zur Abholung nutzen.
      Vielen Dank!!!

      Transfer

      Das gebuchte Transferpaket war spitze. Von dem Inlandsflug über die Fährfahrten bis hin zu allen Taxitransfers. Wir wurden überall begrüßt und in Empfang genommen. Fast alle Transfers waren pünktlich. Einzig auf La Digue hing es hier und da mal aber alles im Rahmen. Die Creole Mitarbeiter waren fast alle freundlich. Kann man nur empfehlen!!!

    • Sophie 09.03.2020 11:33

    • Wir möchten uns für den Ablauf der Reise und die Abwicklung davor mehr als herzlichst bedanken. Wir haben noch nie (und wir reisen seeehr viel) eine so organisierte Reise erleben dürfen. Kein Shuttleservice kam zu spät, keine Reservierung bei den Hotels hat gefehlt und die Vorortbetreuung war exzellent. Vielen Dank dafür!

    • Urlaub auf den Seychellen

      Das Reiseziel war sehr schön, leider sind die Inseln teilweise sehr verschmutzt (sowohl die Strände als auch das Landesinnere), Praslin würde wir nur noch 2 Tage machen, hier waren 4 Nächste einfach zuviel. Leider waren auch die Korallen und das Unterwasserleben fast wie ausgestorben, die Stände waren jedoch sonst paradisisch. Die Bewohner waren unendlich freundlich und das Essen sehr gut. Man sollte einmal die Seychellen gesehen haben! Auf jeden Fall würden wir empfehlen, zusätzlcih zu den Standardinseln Mahé, Praslin und La Digue eine andere Insel dazu zu buchen, da abseits von diesen Inseln die Seychellen sich noch von Ihrer ursprünglichen Seite zeigen. Wir haben uns für Silhouette entschieden.

      Glacis Heights Villa

      Die Besitzer waren einfach wunderbar, unglaublich freundlich, hilfsbereit und zuvorkommend. Wir haben uns ein Auto direkt bei der Unterkunft ausgeborgt, hat alles super funktioniert. Frühstück haben wir serviert bekommen mit Blick aufs Meer. Die Unterkunft ist sehr gut und sehr ruhig gelegen. Zimmer waren ausreichend groß und mit Meerblick. Bei Bedarf kann man direkt in der Unterkunft essen, haben wir jedoch aufgrund des ausreichenden Restaurauntangebotes in der Umgebung (in Gehweite) nicht in Anspruch genommen.

      Cabanes des Anges (La Digue)

      Cabanes des Anges

      Die Unterkunft war paradisisch, Frühstück ausreichend (nicht sehr viel Auswahl aber es hat gereicht) die Zimmer sind sehr modern, sauber und sehr groß und liegen in einem wunderschönen Garten. Für 4 € pro Tag kann man sich ein Fahrrad ausborgen und die Insel erkunden. (würden wir empfehlen)

      Chalets Cote Mer (Praslin)

      Chalets Cote Mer

      Wir waren von dieser Unterkunft sehr enttäuscht, unser Zimmer lag oberhalb der Rezeption neben der Straße im Erdgeschoss, die Einrichtung war abgewohnt, von der Matratze bekam man Rückenschmerzen. Im Badezimmer hatten wir zudem Schimmel. Wir haben auch zweimal in der Unterkunft gegessen, da es in der Nähe keine anderen Essgelegenheiten gab und fanden das Essen OK, jedoch nicht empfehlenswert. Frühstück war nett und ausreichend.
      Die Hotel liegt direkt neben dem Hafen und hat keinen Strand (zu Fuß muss man ca 30 Minuten gehen, damit man an einen kleinen Strand kommt)

      Hilton Labriz Resort & Spa (Silhouette Island)

      Hilton Labriz Resort & Spa

      Mehr als dass diese Unterkunft himmlich war können wir nicht sagen. Jeder Wunsch wurde an den Augen abgelesen, das Essen war hervorragend und die Insel malerisch.
      Der Spabereich war vl schon etwas aus den Jahren gekommen, Sauna und Dampfbad könnte man erneuern und etwas mehr pflegen, ansonsten war das Resort einfach unglaublich.
      Jedes der Restauraunts ist empfehlenswert, besonders hervorheben wollen wir den Street Food Abend.

      Transfer

      Wir haben noch nie so einen organisierten Transferservice erlebt, wie in diesem Urlaub. Es war jeder Shuttle Bus auf die Sekunde pünktlich, gepflegt und freundlich. Hierfür wollen wir uns wirklich bedanken, denn somit war das Hopping zwischen den 4 Inseln komplett stressfrei für uns und der Urlaub dadurch sicher noch erholsamer.

    • Frank 08.03.2020 18:49

    • Der gebuchte Service, Fähren, Autos und die Unterkünfte waren perfekt organisiert. Alles hat gepasst.

    • Urlaub auf den Seychellen

      Es war genauso wie wir es uns erträumt hatten, alles hat gepasst.
      Ja die Seychellen sind ein teures Pflaster, darüber sollte man sich im Vorfeld im klaren sein.

      Beach Villa Guesthouse

      Sehr schön direkt am Strand, sehr nette Vermieter, sehr gutes Frühstück.

      Etoile Labrine (La Digue)

      Etoile Labrine

      Auch hier wurden wir nicht enttäuscht, schöne Unterkunft, nette Vermieter.

      Bel Horizon Residence

      Hier hatten wir eine tolle Wohnung, komplett ausgestattet, es hat uns an nichts gefehlt.

      Transfer

      Alle Transfers haben gepasst und waren pünktlich.

    • Martin 08.03.2020 16:19

    • Schnell, kompetent, flexibel

    • Urlaub auf den Seychellen

      Individuell, grandiose Natur, wenig Touristen, entspanntes Lebensgefühl

      Zerof Guesthouse (La Digue)

      Zerof Guesthouse

      Ablauf reibungslos, Freundlichkeit mittelmäßig

      Villa Anse La Blague

      Sehr freundliche Chefin Georgette, unerfahrene etwas langsames und unflexibeles Personal

      La Belle Tortue (Silhouette Island)

      La Belle Tortue

      Beste Unterkunft, geniales Essen. Wunderschöne Lage

      Romance Bungalows

      Super Service

      Transfer

      Reibungslos

    • Axel 07.03.2020 15:18

    • Hat alles prima geklappt...alle Transfers pünktlich und ohne Probleme....obwohl wir recht kurzfristig gebucht hatten.

    • Urlaub auf den Seychellen

      Traumhaft schöne Landschaft. Tolle Strände, aber sehr unterschiedlich, je nach Lage mit vorgelagertem Korallenriff oder nicht. An den meisten Stränden gibt es auch frisch gepresste Säfte...sehr lecker. Die Straßen und der Linksverkehr sind recht gewöhnungsbedürftig. La Digue mit dem Fahrrad ist auch für ungeübte Radfahrer kein Problem. Einkaufsmöglichkeiten sind genug vorhanden und es gibt eigentlich alles...wenn auch nicht ganz preiswert. Essen gehen ist recht teuer und nicht unbedingt besser als z.B. ein takeaway was sehr viel günstiger ist. Die Einwohner sind alle sehr freundlich und zuvorkommend. Verständigungsprobleme gibt es keine.

      Casa de Leela (La Digue)

      Casa de Leela

      Wir waren sechs Tage im Neubau. Schöne Terrasse direkt am Pool. Alles super sauber und ordentlich. Küchenausstattung sehr gut. Sehr netter Service vom ganzen Personal. Sehr gepflegt Anlage mit Gästen aller Altersklassen. Fahrräder konnten wir uns direkt vor Ort leihen. Bis zum jeweiligen anderen Ende der Insel haben wir nicht mehr als 30 Minuten gebraucht. Wir würden die Unterkunft immer weiterempfehlen und auch wieder dort hinfahren.

      Villa Dorado (Mahé)

      Villa Dorado

      Eine große Villa mit 4 Wohneinheiten...echt entspannend. Marthas Frühstück....Obstteller, Kaffee, Tee, Saft, Toast, Marmelade und Eier nach Wunsch war immer sehr lecker. Zwei Supermärkte gleich um die Ecke. Der Strand ist bei Ebbe sehr flach und man kann ziemlich weit gehen ohne sich nass zu machen. Ein Auto ist zwingend erforderlich, da die Möglichkeiten zum Essengehen recht weit entfernt sind. das daneben liegende Hotel können wir nicht empfehlen.

    • Jennifer 07.03.2020 08:37

    • Von der Buchung weg bis zum Abschluss unserer Reise hat alles super funktioniert. Auch während der Reise die Betreuung vor Ort lief reibungslos und schnell ab. Wir fühlten uns sehr gut aufgehoben.

    • Urlaub auf den Seychellen

      Wunderbare Erinnerungen von allen drei Inseln, abwechslungsreich und nicht mit unmengen an Touristen überfüllt, sodass man den Urlaub wirklich genießen und abschalten kann. Die Einheimischen waren sehr freundlich und hilfsbereit. Das Essen hat uns auch sehr gut geschmeckt, vor allem bei den Take aways.

      Beach Villa Guesthouse

      Diese Unterkunft hat uns am besten gefallen. Von der Lage her perfekt, einen wunderschönen Strand davor. Die Besitzer sehr freundlich und wir konnten alles notwendige erfragen. Die Unterkunft war sehr geräumig, was uns sehr gefiel und auch sauber. Wurde jeden Tag gereinigt. Die Lage ist auch top, da sich Bushaltestelle gleich in der Nähe befindet.

      Island Bungalow (La Digue)

      Island Bungalow

      Der Aufenthalt war in Ordnung und die kurze Entfernung zum Strand war toll. Auch das Frühstück war lecker und das zuständige Hausmädchen sehr freundlich. Dennoch würden wir diese Unterkunft nicht nochmal buchen, da alles ziemlich veraltet ist und es auch nicht sehr sauber gewirkt hat (zB gelbe Flecken an den Kopfpolstern). Von den Besitzern selbst hatten wir nichts mitbekommen.

      Bliss Hotel (Mahé)

      Bliss Hotel

      Dieses Hotel war schön und sauber. Das Frühstück und Personal top. Nur die Lage hat uns dann doch ein bisschen gestört, da es doch ein wenig abgelegen ist. Und der Strand war oft auch nicht zum Baden wegen des wilden Wellrnganges. Wir hatten auch ein Mietauto, deshalb konnten wir auch zahlreiche andere Strände entdecken.

      Transfer

      War alles in Ordnung und wir wurden stets informiert bezüglich der Abholzeit. Wegen der Pünktlichkeit war es nicht immer genau, aber das war oft wegen 15 Min. und war dann auch nicht schlimm. Wir hatten stets eine Handynr wo wir anrufen konnten.

    • Martina 06.03.2020 20:14

    • Hat alles zu unserer Zufriedenheit funktioniert.

    • Urlaub auf den Seychellen

      La Digue und Praslin sind noch ursprünglicher und landschaftlich schöner als Mahe.

      Le Domaine de Bacova

      Wir waren 3 Wochen im Bungalow "Hugo" im Obergeschoss.
      Das Appartement ist schön eingerichtet, Klimaanlage, Ventilator,großzügiges Bett und TV.
      Im Vorraum befindet sich die Küche mit Cerankochfeld, Backofen und Essensutensilien.
      Am besten hat uns der schöne große Balkon mit Meerblick gefallen, sehr erholsam, dort den Abend zu verbringen.
      Ausserdem war ganz in der Nähe ein hervorragender Bäcker mit selbstgemachten Torten und Kuchenstücken.

      Der Besitzer Henry und seine Angestellen sind sehr freundlich und hilfsbereit.
      Da wir 3 Wochen Aufenthalt im Bungalow hatten, haben Henry und seine Frau für uns ein wunderschönes Abendessen zubereitet, für das wir nichts bezahlen mussten.
      Auch durften wir am letzten Urlaubstag bis zum Abend im Bungalow verbleiben, da unser Flug erst um 21 Uhr stattfand.
      Für diesen schönen Urlaub herzlichen Dank.

    • Brigitte 06.03.2020 13:12

    • Wir haben unseren Seychellen Aufenthalt das 2. Mal über Sevillas gebucht und sind sehr zufrieden. Von Beginn an hat alles wunderbar geklappt, die Rückmeldungen erfolgten schnell. Wichtig ist jedesmal den Transfer mit zu buchen, sonst kommt man nicht ans Ziel.Die Beratung war ebenfalls gut.
      Der Transfer wurde vom lokalen Partnerunternehmen Creole Travel Services übernommen. Auch hier war die Organisation perfekt und die Betreuung gut.
      Der einzige Nachteil war, dass die Informationen über den Zeitpunkt des Transfers zum Teil erst im Land erfolgten. Hätte man vorher gewußt, dass der Transfer von Silhouette nach la Digue bereits frühmorgens um 5 Uhr beginnt, man aber in Mahe über 4 Stunden Wartezeit hat, hätte man vielleicht anders planen oder über einen Helikopter nachdenken können.

    • Urlaub auf den Seychellen

      Die Seychellen sind Trauminseln, jede ist anders. Silhouette zum Relaxen und Entspannen, Schwimmen und schnorcheln geeignet, weniger zum Wandern. Wenn man auf La Digue mit dem Fahrrad von Bucht zu Bucht zu fährt sollte man sich auf viele Fotomotive einstellen. Auf la Digue läßt es sich an der Westküste schnorcheln ohne dass man mit dem Boot aufs Meer gefahren werden muß.
      Praslin hat traumhafte Strände und Sonnenuntergänge.
      Wenn man dann noch Glück hat und die Unterkunft direkt am Strand liegt, ist es wie im Paradies, egal auf welcher Insel man ist.
      Die Natur ist einzigartig.
      Die Menschen sind in der erhell freundlich und zurückhaltend.
      Man wird nicht bedrängt, Bettler gibt es nicht. An der Bushaltestelle wird nicht gedrängelt, alles läuft ruhig und friedlich ab.
      Die öffentlichen Verkehrsmittel sind billig und gut zu nutzen, allerdings nicht pünktlich. Man muß sich auf geduldiges Warten einstellen.
      Die Preise im Supermarkt sind teilweise höher als in Deutschland, es gibt nicht viel zu kaufen. Obst und Gemüse bekommt man fast nur in Mahe auf dem Markt. Ds Essen im Restaurant ist in der Regel gut, aber teuer.
      Es gibt keine Moskitos aber abends jede menge Mücken und Sandflöhe.

      La Belle Tortue (Silhouette Island)

      La Belle Tortue

      Der Aufenthalt im La Belle war traumhaft schön. Der Service ist sehr gut, die Betreiber geben sich große Mühe. Man hat dort Ruhe kann wunderbar relaxen. Die abendlichen Menüs waren Spitzenklasse. Es gab zum Hauptgang zwar immer Fisch, aber jedesmal anders kreiert mit ganz tollen Gewürzen , Kräutern und Gemüse. Die Nachspeisen ließen ebenfalls keine Wünsche übrig.Das Weinangebot ist exzellent.
      Morgens gab es einen wunderbaren Obstteller, anschließend ein halbes Brötchen, Croissants, Butter , selbstgemachte Marmelade und Eier in jeglicher Form. Wer guten schwarzen Tee mag, sollte sich welchen mitbringen.
      Die Bungalows liegen an einer kleinen geschützten Bucht, die man fast für sich hat. Ins Wasser gehen kann man fast nur bei Flut, es ist steinig. Schnorcheln ist möglich, die Ausrüstung ist vorhanden.
      Nicht zu empfehlen sind die Zimmer in der oberen Etage, die nur einen kleinen Balkon haben ( auf dem ist es kaum auszuhalten).
      Wer das Bedürfnis hat viel zu wandern, der sollte nur 3 Nächte bleiben. Man kann gut zum langen Nachbarstrand, an dem auch die Urlauber des Hilton baden, gelangen.
      Dann gibt es noch die Möglichkeit zu 2 kleineren Stränden zu laufen ( ca. 15 Minuten), an denen kann man nicht baden.
      Für weiter Exkursionen braucht man einen Guide und das ist nicht ganz ungefährlich, auch nicht bei jedem Wetter möglich.
      Man kann kostenlos mit der Fähre nach Mahe hin und zurück fahren, hat aber - wenn man nicht die erste Fähre früh 5 Uhr nimmt - in Mahe nicht viel Zeit und der Markt wird bei der Ankunft schon wieder abgebaut.
      Es gibt auch die Möglichkeit, sich in Mahe mit einem Auto über die Insel fahren zu lassen - kostet 150 Rupies.

      L'Union Beach Bungalow

      Der Bungalow ist sehr schön und ausgerüstet wie bei Sevillas beschrieben. Das Personal ist sehr freundlich und zuvorkommend, die Anlage wird auch bewacht. Die Schlafzimmer sind klimatisiert. Auf der Terrasse läßt es sich auch bei Sonne gut aushalten.
      Wer sich selbst versorgt, hat es nicht so einfach. In den Läden gibt es nicht viel zu kaufen. Manchmal gibt es keine Kartoffeln. Die Ausstattung der Küche ist sehr einfach. Es gibt für Kaffee nur eine Maschine für Pads. Ein großer Kühlschrank mit Tiefkühlfach und eine Waschmaschine sind vorhanden.
      Das Essen im dazugehörigen Hotel ist sehr gut und der Transfer dorthin klappt hervorragend.
      Der Strand liegt direkt vor den Bungalows. Schwimmen kann man richtig erst bei Flut, es ist sehr flach und mit Seegras bewachsen, was dann am Bauch kitzeln kann. Dafür kann man sehr gut schnorcheln.
      Wer La Digue besucht, sollte sich unbedingt ein Fahrrad ausleihen (100 Rupien pro Tag), ansonsten hat man nichts von der wunderbaren Insel. Jede Bucht hat seinen Charme. Die Strände im Süden - Grand Anse, Petit Anse und Cocos muß man gesehen haben. Vom Grand Anse zu den anderen beiden Stränden muß man etwas über große Steine laufen und sollte stabile Schuhe anziehen.

      Hotel La Roussette

      Das Hotel ist für eine Nacht geeignet, für einen längeren Aufenthalt nicht. Das Zimmer war sauber.
      Die Anlage selbst sieht nett aus.
      Wir haben die Nacht vor dem Flug dort verbracht. Das Personal gibt sich Mühe, ist aber sehr distanziert und kurz angebunden.
      Es gibt am Tage kleine Snacks - die Pizza ist nicht zu empfehlen - der Teig liegt einem wie ein Stein im Magen. Was anders haben wir nicht probiert.
      Abendessen muss bis 17 Uhr angemeldet werden und ist ab 19.30 Uhr zu haben.

      Transfer

      Wie schon erwähnt, hat alles bestens geklappt. Die Mitarbeiter haben Listen, auf denen die Personalien stehen. Es wird kontrolliert, dass niemand fehlt oder zum falschen Ort gebracht wird. Das Personal ist sehr hilfsbereit und freundlich.
      Ein bißchen englisch oder französisch sollte man können, sonst ist es schwierig.

    • Florian 06.03.2020 11:44

    • Super Service, alles zu unserer Zufriedenheit

    • Urlaub auf den Seychellen

      Einfach herrlich, Einwohner, Land, Erlebnisse, eine absolute Reise wert. Wir kommen gerne wieder.

      Nid D'Aigle Lodge (Praslin)

      Nid D'Aigle Lodge

      Sehr freundliche Gastgeber, die super bemüht waren. Ruhige Anlage, sehr gepflegt, super Frühstück

      Fleur de Lys (La Digue)

      Fleur de Lys

      Sehr freundlicher Gastgeber, alles toll geklappt, ruhige Anlage, sehr gepflegt, super Frühstück

      Chez Batista (Mahé)

      Chez Batista

      Einfach nur schlecht! Dass diese Unterkunft nicht aus dem Programm genommen wird wundert uns. Veraltet, schäbig, heruntergelebt. Das einzige, von was die Unterkunft profitiert, ist die Lage am Strand. Ansonsten im Superior-Zimmer „Blick auf trop. Garten“ war der kleine Hinterhof, in dem es nach einer Kloake gemüffelt hat, furchtbar!

      Takamaka Beach Villas (Cerf Island)

      Takamaka Beach Villas

      Sehr freundliche Gastgeber, ruhige Lage, herrlich zum Entspannen, Gastgeber sehr bemüht, tolles Frühstück, herrlich!

    • Gabriele Branig 06.03.2020 07:35

    • Buchung und Beratung hat wunderbar geklappt

    • Urlaub auf den Seychellen

      Traumhafte Inseln mit freundlichen Menschen

      Beach Villa Guesthouse

      Wir waren super zufrieden - haben uns sehr wohl gefühlt - alles war sauber - alle waren freundlich und hilfsbereit. Das Frühstück war gut und ausreichend - Abends konnte man Essen bestellen , die Besitzerin kocht selber - richtig lecker - die Bootstouren waren super - Martin hat uns viel erklärt - danke dafür . Können die Unterkunft nur weiter empfehlen , alles prima . Gabi ,Andreaes ,Manuela und Bernd

    • Olaf und Tanja 05.03.2020 21:34

    • Der Service war super. Ich habe noch nie eine so gute Internetseite bei einem Reiseveranstalter gefunden und wir reisen viel.

    • Urlaub auf den Seychellen

      Seychellen ist in jeder Hinsicht eine Reise wert. Es war ein sehr schöner Urlaub. Die Leute sind alle total nett und die Inseln sind wirklich paradiesisch.

      Beach Villa Guesthouse

      Bei der Unterkunft ist alles so wie Seyvillas geschrieben hat, außer das Martin der Besitzer kein Deutscher ist sondern Österreicher vom Zell am See. Die Inhaber sind super nett. Wir haben uns selten so wohl gefühlt. Im Februar war gar kein Seegras, wie von einigen bemängelt. 100% Weiterempfehlung.

      Le Domaine de L'Orangeraie

      Eine sehr schöne Unterkunft. Die Angestellten sind sehr nett.

      Beau Bamboo (Mahé)

      Beau Bamboo

      Die Unterkunft ist sehr in die Jahre gekommen. Die Einrichtung ist siebziger Style. Der Besitzer ist hilfsbereit aber unsympathisch. Der Supersandstrand Beau Vallon wie von Seyvillas beschrieben war der schlechteste Strand den wir gesehen haben und wir haben viele Traumstrände gesehen. Lieber einen anderen Ort wählen.

      Transfer

      Der Transfer hat reibungslos geklappt.

    • Renate Elisabeth 04.03.2020 19:52

    • Wir waren mit dem Service bestens zufrieden.

    • Urlaub auf den Seychellen

      Wir wurden in allen Unterkünften sehr freundlich begrüßt und haben uns sehr wohl gefühlt.

      Les Villas D'Or (Praslin)

      Les Villas D'Or

      Alles Bestens, tolles Haus direkt am Strand, sehr sauber und schön eingerichtet, freundliches, hilfsbereites Personal.

      Le Surmer (La Digue)

      Le Surmer

      Nach dem Aufenthalt in Les villas DÓr fühlten wir uns zunächst etwas beengt. Das haus war sauber und ansprechend eingerichtet. Leider fehlte im Bad die Möglichkeit zur Ablage der benötigten Utensilien. das personal war sehr freundlich. der Strand war schnell über die Straße erreichbar, aber leider nicht so schön wie an den anderen Destinationen.

      Transfer

      Vielen Dank für die tolle Organisation. Alles verlief pünktlich und reibungslos.

    • Harald & Brigitta 04.03.2020 19:22

    • Buchungsablauf war unkompliziert, Kommunikation mit Herrn Bergmann verlief immer kompetent und Antworten kamen sehr rasch.
      Trotz kurzfristiger Buchung hat alles hervorragend geklappt - DANKE!

    • Urlaub auf den Seychellen

      Wir waren bereist vor 39 Jahren(!) auf den Seychellen und haben wieder dieselben Inseln besucht.
      Einmaliges Naturerlebnis (Wasser, Sandstrände, Palmen), gute öffentliche Busverbindungen; Kontakt mit Bevölkerung gering, generell freundliche Menschen.
      Zu den öffentlichen Busfahrten: ausser in Victoria gibt es nirgends Fahrpläne an den Busstops (waren oft nicht als solche zu erkennen).
      Das Fahren mit den Bussen ist nur etwas für abenteuerlustige Touristen, die Fahrer sind absolute Künstler.
      Was sich wesentlich geändert hat ggü. 1981 ist das umfangreiche Verkehrsaufkommen im Umkreis von Victoria.
      Zu den Nebenkosten: Lebensmittel (speziell Obst/Gemüse) großteils teurer als bei uns - auch am Markt!

      Blue Lagoon Chalets (Mahé)

      Blue Lagoon Chalets

      Sehr persönliche und freundliche Betreuung durch den Eigentümer Leo(?); großer geräumiger Bungalow, Deckenventilator im Schlafzimmer, bestens ausgestattete Küche (zur Begrüßung mit Lebensmittel für das erste Frühstück gefüllter Kühlschrank), täglich 1 gr. Flasche Wasser.
      Besonders die Lage mit der großen Rasenfläche vor der Terrasse (mit zwei Liegen) und Blick auf den Palmenstrand hat uns begeistert. Bushaltestelle vor dem Chalet, Minimarkt und 2 Lokale in 3 Min.Fußweg.
      Das einzig Negative: zw. Grundstück und Strand verläuft die Küstenstraße (relativ stark befahren)
      Sehr empfehlenswert!

      Bird Island Lodge (Bird Island)

      Bird Island Lodge

      Anlage ist sauber und gepflegt, Personal freundlich und sehr offen.
      Bungalow mit offenem Gebälk (ermöglicht den Vögeln durchzufliegen ;-)), Moskitonetzen, Deckenventilator
      Essen : Frühstück spärlich, Toasts abgezählt (2 Stck.pro Person, kein Nachschlag möglich), nicht variantenreich..... Mittag-/Abendbüffet: sehr geschmackvoll, reichlich, abwechslungsreich
      Legere Atmosphäre, angenehmer Aufenthaltsbereich im Haupthaus
      Leider kein Shop, daher keine Souvenirs von Bird Island :(
      Der Strand an der Ostseite der Insel ist komplett mit Seegras bedeckt.

      Cote D'Or Chalets (Praslin)

      Cote D'Or Chalets

      Gute Betreuung und Information durch Fr.Antonia (Vertretung der Besitzer), das Appartement geräumig, Terrasse angenehm im Schatten, Küche gut ausgestattet.
      Frühstück: im neuen Appartementhaus, etwas spartanische Einrichtung, aber Angebot ok (nicht sehr abwechslungsreich, aber frische Früchte und Avocados)
      2 Minimärkte, einige Restaurant und Strand mit Bootsverleih, Tauchschule und Ausflugsangebot (Schnorcheltouren) in ca. 100m Entfernung.

      La Digue Island Lodge

      Hervorragend geführte Hotelanlage mit wunderschön gepflegtem Garten und Palmenstrand
      Sauberer Bungalow mit großer Terrasse (bequeme Sonnenliegen )
      Extrem freundliches Personal.
      Sonnenliegen und Duschen in Strandnähe
      Fahrradverleih (€ 7,- pro Tag) vor dem Hotel
      Küche: Sehr reichhaltiges, vielfältiges Büffet zum Frühstück und Abendessen, sehr gute Küche, täglich ein anderes Thema (kreolisch, asiatisch, indisch, international....)

      Transfer

      Vor-Ort-Betreuung durch Creole Travel Services (Transfers, Airport Handling, Assistenz am Fährhafen) perfekt (immer pünktlich, hilfsbereit und kompetent)
      Durch ihr optisches Erscheinungsbild (dunkelblaue, weiß-geblümte Hemden und Blusen) waren die Mitarbeiter der Agentur immer sehr schnell erkennbar !

    • Justin 04.03.2020 10:40

    • All the information we needed was provided fast and in full. There were 0 ccomplications very easy going and straight forward.
      Thank you Seyvillas for making our trip so easy and lovely. You guys are great!

    • Urlaub auf den Seychellen

      There are no words that can describe how beautiful this place and the people are. It is simply something you will have to experience for yourself.
      Most beautiful landscape I've ever seen in my life. Worth every penny!
      LOVE SEYCHELLES!!!

      Destination Self-Catering

      Destination Self-Catering is by far the msot well taken care of and beautiful small house I have ever booked anywhere. The pictures that you see doesn't represent the actual beauty of the house or location. We were suprised how nice it was and how well the owner was taking care of us. We arrived and were immidiately greeted with a freshly made cold drink and everything was explained to us. I believe there are no reviews on this because it is fairly new and not many have seen it yet. But me and my Lady wish we woudla booked more nights here, since it would have been very worth it. Every penny was worth renting this place. You will have mroe than you need in this house. We had the yard and the house to us alone and the beach is only a 3 min walk away.
      I 100% recommend this location!

      Thank you very much for the experience!

      Bord Mer Villa (Mahé)

      Bord Mer Villa

      Lovely and big apartment with exzellent Service. Breakfast is different daily and it is not loud at all after 9 PM. The beach is half a min walk away and the entire area is absolutely beautiful!
      I highly recommend booking this place!

      Thank you very much for the experience!

    • Evelin+Detlef 04.03.2020 08:10

    • Danke "Seyvillas"! Das war eine perfekte Abwicklung unseres Traumurlaubes, angefangen von der Buchung, Transferleistungen und über die Auswahl der Unterkünfte auf den 3 Inseln (Wir hatten uns da voll auf "Seyvillas" verlassen, da es doch sehr kurzfristig war! Die Sitzplätze im Flieger waren jetzt nicht sooo optimal, aber das war wirklich das einzige kleine Manko:)
      Wir denken, "Sevillas" hatte sogar das Wetter "bestellt" - 14 Tage nur Sonnenschein, nur am letzten Tag hat es einwenig geregnet ... DANKE!

    • Urlaub auf den Seychellen

      Wir sagen nur - traumhaft! Man kann hier etwas mehr (aktiv) erleben, als z.B. auf den Malediven!
      Wir hatten uns einwenig vorbereitet und somit viel gesehen (auch entlegende Traumstrände!)
      Unser Favorit ist die Insel LA DIGUE!!! ... dort wird wohl auch unsere nächste Seychellenreise hingehen, dann natürlich wieder über "Seyvillas"!

      Beach Villa Guesthouse

      Sehr schöne Lage, direkt am Strand, aber ruhig! Fussläufig von Supermärkten, Bushaltestelle, Banken entfernt. Man kann auch wunderbar am Strand spazieren gehen und bekommt Einblick in das Leben der Einheimischen.
      Saubere, einfache Zimmer, sehr guter Service. Freundliches + hilfsbereites Besitzerehepaar! Sehr gutes Abendessen durch die Hausherrin (sie kochte sogar phantastischen Fisch am Abend, obwohl Stromausfall war!)
      Wir buchten hier eine erlebnisreiche Bootstour mit Wanderung über die SchildkrötenInsel Cruises und Schnorcheltour zur Insel St. Pierre.

      Casa de Leela (La Digue)

      Casa de Leela

      Schöne, gepflegte moderne (neue) Anlage. Wir hatten ein Appartement mit Self-Catering im Obergeschoß, so das wir die Familien mit Kindern am Minipool nicht störend empfunden haben. Die Lage ist etwas abseits vom Zentrums von La Passe - macht aber nichts, da die Insel ja nur 5 km lang ist + man ist mit den Fahrrädern, die in der Anlage ausgeliehen werden können, schnell überall hingefahren (Bäckerei, Supermarkt, VISA Automat). Der Service war super, die Fahrräder in Ordnung! Wir haben damit die gesamte Insel in 6 Tagen erkundet und sind begeistert! Den Frühstücksdienst + die Bar haben wir nicht in Anspruch genommen, wohl aber die 2 Take-Aways in unmittelbarer Nähe!

      Takamaka Green Village

      Eine kleine, sehr ruhige Anlage mit viel Charme und Gemütlichkeit, mitten im Grünen. Man kann vom Balkon die Vogelwelt beobachten! Die Zimmer sind sauber, allerdings nicht mehr ganz neu (Dusche!)
      Das Frühstücksbuffet war mit Liebe gemacht. Zum Strand von Takamaka führt ein Fußweg, den man in 5 Minuten zurücklegen kann (im Dunkeln nur mit Taschenlampe!) Hier kann man im Restaurant am Strand, Füße im Sand, seinen Urlaub ausklingen lassen!
      Wir hatten hier für die letzten 2 Tage unseres Urlaubes einen Mietwagen und haben allerdings ausschließlich den Süden von Mahè, auf teilweise abenteuerlichen Straßen!, erkundet (u.a. Traumstrand Police Bay!)

      Transfer

      Perfekt, wir haben nichts auszusetzen!
      DANKE "Seyvillas", es war ein Taumurlaub!

    • Udo 04.03.2020 07:47

    • Ohne jede Beanstandung, einfach richtig `sorgenfrei´.

    • Urlaub auf den Seychellen

      Eines der letzten Paradiese auf dieser Welt.

      Le Domaine de L'Orangeraie

      In jeder Hinsicht super.

      The H Resort Beau Vallon Beach

      In jeder Hinsicht fast super.

      Transfer

      Der Transferservice war sehr gut, es hat alles geklappt bis auf den Rücktransport zum Flughafen. Hier wurden weder wir noch das Hotel über die Abholzeit informiert. Nur durch hartnäckige Telefonate wurde dann als Zeitpunkt 7.25 h angegeben. Doch dann verzögerte sich die Abholung
      noch bis 8.15 h. Dies trägt nicht zur Entspannung nach einem Traumurlaub bei und wird uns beim nächsten Mal sicherlich zu einem Taxitransfer greifen lassen.

    • Sabine 03.03.2020 20:25

    • Betreuung durch das SeyVillas Team war spitze, unsere Mails wurden immer prompt bearbeitet und beantwortet,.

    • Urlaub auf den Seychellen

      Wir waren schon oft auf den Seychellen, diesmal wieder 3 Wochen - 3 Inseln, wir haben es sehr genossen. Lediglich in La Digue waren wir sehr überrascht, dass diese Insel schon so überrannt ist.

      Heliconia Grove (Praslin)

      Heliconia Grove

      Sehr freundlicher netter Empfang durch Maryvonne, schöne sehr geräumige Strandvilla am Traumstrand. Sauberkeit und Betreuung war ebenfalls top!

      Hyde-Tide Apartments

      Nettes helles Appartment direkt am Strand, vom Balkon genoss man eine herrliche Aussicht (Sonnnuntergang) Nettes Besitzer-Ehepaar, Dave spricht auch noch perfekt deutsch und unsere Wünsche/Anliegen wurden immer gleich erfüllt. Zum selber Kochen vielleicht nicht optimal, aber es gibt so viele Take Aways gleich in der Nähe, dass man das auch nicht muss.

      Double Tree by Hilton - Allamanda Resort & Spa

      In der noch relativ unberührten Bucht Anse Forbans am schönen Strand. Alle Zimmer mit Blick auf das Meer (Sonnenaufgang), nett eingerichtet, großes Bad, sehr sauber. Personal war sehr nett und sehr bemüht. Frühstücksbuffet war ausgezeichnet, abends haben wir nur einmal Buffet gegessen, sonst a la Carte.

      Transfer

      Hat ausgezeichnet funktioniert, wie immer mit Creole. Mit einer Ausnahme: auf La Digue war die Reiseleitung eigentlich so gut wie nicht vorhanden. Gott sei Dank kannten wir uns schon aus und die Apparment-Besitzer waren uns auch bei der Organisation des Transfers behilflich.

    • Gerlind 03.03.2020 19:24

    • Die Bearbeitung unserer Reisewünsche und der von uns gestellten Fragen und später der Änderungswünsche klappte bestens und sehr schnell. Wir hatten zu jeder Zeit den Eindruck, auf ein hilfsbereites und kompetentes Team gestoßen zu sein. Die gelieferten Informationen und Hinweise machten unsere Reiseplanung recht leicht.

    • Urlaub auf den Seychellen

      Die Seychellen waren für uns ein Traum. Die Landschaften, also die Strände, die Vegetation und das Meerwasser konnten nicht besser sein. Die abwechslungsreiche Umgebung ließ viele Aktivitäten zu. Die Bevölkerung war offen, freundlich und sehr hilfsbereit. Wir fanden auch eine erstaunliche Sauberkeit vor. Umweltaspekte werden beachtet, so sahen wir nicht eine umherfliegende Plastiktüte, wohl auch deshalb, weil diese nicht ausgegeben werden, sondern Beutel einer dünnen Gewebeart. Die Lebensmittel sind recht teuer, essen zu gehen muss man sich überlegen.

      Villas des Alizes (Praslin)

      Villas des Alizes

      Die Lage dieses Gästehauses ist einfach perfekt, nämlich ganz dicht zum Strand. Die Sonnenuntergänge konnte man super beobachten. Die Inhaberin und das gesamte Personal waren überaus freundlich und jederzeit hilfsbereit. Unser Appartement hatte eine Terrasse mit Blick zum Strand hin und war großzügig angelegt. Kleiner Shop, Restaurants und die Bushaltestelle direkt vor der Tür.

      Chalet Bamboo Vert (La Digue)

      Chalet Bamboo Vert

      Mitten im Grünen gelegen, prächtige Pflanzen im Garten, manchmal eine Riesenschildkröte, kleine Hasen, farbenprächtige Vögel und Hühner vor der Terrasse. Dazu ein sauberer Bungalow, das Frühstück ausreichend und vielfältig. Der Besitzer jederzeit auf das Wohl seiner Gäste aus.

      Takamaka Beach Villas (Cerf Island)

      Takamaka Beach Villas

      Man fühlt sich schon bei der Ankunft sofort wohl und irgendwie belohnt. Dazu trug schon der sehr freundliche und zugewandte Empfang bei. Unsere Villa verfügte über alles, was wir benötigten an Ausstattung. Dass wir uns Lebensmittel vom Festland vorher besorgen mussten, war uns bekannt und überhaupt kein Problem, da wir am Bootsanleger gleich darauf hingewiesen wurden und der Supermarkt nur ca. zwei Minuten Gehzeit davon entfernt lag.
      Auf der Insel nutzen wir das Angebot, die Insel mit dem Kajak zu umrunden, was problemlos klappte und ein Genuss war. Das Abendessen konnte man im Restaurant einnehmen. Es schmeckte prima und war vom Preis her angemessen.

      Coco Blanche (Mahé)

      Coco Blanche

      Unser Bungalow war großzügig gestaltet und mit all dem ausgestattet, was wir brauchten. Die Räume waren sehr sauber und toll eingerichtet. Die Anlage ist gepflegt und etwas abseits vom allgemeinen Inselleben gelegen. Man muss wissen, dass man die Lebensmittel mit dem Bus oder dem Mietwagen besorgt. Der Minishop gegenüber bietet nur das Nötigste an. Die fast angrenzende Straße hat uns nicht gestört, die Bushaltestelle ist ganz in der Nähe.
      Ein absoluter Schatz ist die Besitzerin. So eine herzliche und hilfsbereite Frau! Für all unsere Fragen hatte sie ein offenes Ohr und für ein kleines Problem, was auftrat, fand sie gleich eine perfekte Lösung.

      Transfer

      Noch immer sind wir froh, dass wir das Transferpaket gleich mit gebucht hatten. Jeglicher Transport vom/ zum Flughafen, von/zu den Fähren oder den Unterkünften klappten bestens. Wir hatten jederzeit einen Ansprechpartner, der sich uns teilweise auch gleich persönlich vorgestellt hat. Diese Personen unterbreiteten uns zusätzliche Angebote und kümmerten sich rasch um die Organisation, auch wenn es von uns manchmal sehr spontane Wünsche waren. Die Fahrer waren pünktlich und äußerst hilfsbereit.

    • Petra 03.03.2020 18:07

    • Obwohl kurzfristig gebucht, war die Abwicklung sehr unkompliziert und schnell. Sehr freundlicher Service, vielen Dank dafür

    • Urlaub auf den Seychellen

      Wunderschöne Strände und freundliche Gastgeber

      Hanneman Holiday Residence

      Großes Apartment mit Terrasse, sehr sauber, bequeme Einrichtung mit allem Komfort. Sehr hilfsbereiter freundlicher Gastgeber, gutes Frühstück

    • Martin 03.03.2020 17:02

    • Schnelle und kompetente Beratung und Ausarbeitung des Inselhoppings. Buchungen und Transfers vollständig.

      Allerdings haben Informationen zu Transferalternativen gefehlt,

    • Urlaub auf den Seychellen

      Sehr schönes Ziel, abwechslungsreich, insbesondere Mahé, aber auch Vallée de Mai auf Praslin. Auch zu dieser Reisezeit gut machbar trotz gelegentlichen Regens. Hatten mit der Woche insgesamt viel Glück mit dem Wetter.
      Praslin mit Mietwagen gut "erfahrbar", in La Digue mit dem Fahrrad oder per e-mobil vom Hotel aus, in Mahé hatten wir einen Tag einen Privatkunde. Viel gesehen.

      Le Domaine de La Reserve

      In Ordnung. Schöner kleiner Strand mit netter Poolbar. Personal freundlich. Frühstück in hübscher Location, qualitativ Durchschnitt. Abends nicht vor Ort gegessen. Zimmer etwas abseits (wohl wegen Kurzaufenthalt)

      Le Domaine de L'Orangeraie

      Ausgezeichnetes Hotel. Tolles Zimmer (Villa de Charme) mit großzügigem Außenbereich. Aufmerksamer Service (Schampus, Obst, eingelassenes Bad bei Ankunft...). Schöner Frühstücksbereich mit Blick auf Praslin. Restaurant empfehlenswert. Auch gutes Take away fußläufig erreichbar (Mi Mum). Gut: Fahrräder inklusive!

      Banyan Tree (Mahé)

      Banyan Tree

      Traumlage, herrlicher Strand (u.E. der schönste, den wir gesehen haben). Schöne Poolvilla, innen etwas spärlich und nicht so liebevoll dekoriert wie auf La Digue, aber viel Privacy und netter Privatpool. Kein besonderer Service, keine überraschenden Extras, die man auf diesem Niveau erwarten dürfte. Preis/Leistung stimmt nicht ganz. Zweimal im Restaurant gegessen (Safran und Tomahawk-Grill). Ersteres top, letzteres mit etwas überfordertem Service. Preislich beide schon leicht drüber.
      Lage etwas abseits, aber alles in allem natürlich schon ein schönes Haus, wunderbar eingebettet in die Natur, schöner Kolonialstil.

      Transfer

      Alle Transfers haben gut geklappt. Die Mitarbeiterinnen der lokalen Partner-Agentur Creole-Travel waren bemüht und freundlich.

      Allerdings hätte es eine komfortable Kurzflugverbindung Mahé-Praslin gegeben, über diese Möglichkeit wurden wir im Vorfeld leider nicht informiert. War eine etwas nervige Warterei und ein unschönes Gedränge auf der Fähre und bei der Koffgerausgabe.

      Auch die Rückfahrt La Digue-Mahé wäre angenehmer gewesen, wenn wir gleich auf der größeren Fähre gebucht gewesen wären, die eine halbe Stunde später gegangen ist, das hätte uns ein Umsteigen mit Koffer raus/ Koffer rein erspart.

    • Miroslaw 01.03.2020 10:02

    • Alles sehr gut gelaufen, schnelle reibungslose Abwicklung.

    • Urlaub auf den Seychellen

      Schönes Reiseziel, allerdings nicht so super wie in den Medien dargestellt.
      La Digue ist etwas ruhiger und es macht Spaß mit dem Fahrrad alles zu erkunden.
      Die Strände sind vor allem für die Fotos schön, durch das Gras und die großen Steine ist das Wasser nur Knöchel- bis Knietief, erst nach ca. 100m wird es abrupt tief, sehr unangenehm bis dahin zu laufen.
      Einen Strand haben wir, ohne oben beschriebene Gras und Steine gefunden, dort gab es allerdings keinen einzigen Schattenplatz und sehr starken Wellengang. Auf Mahe waren die Strände besser, aber wesentlich mehr Touristen und lauter.
      Die Einwohner sind sehr zurückhaltend und das Essen ist sehr gut aber auch teuer.

      Villa Creole (La Digue)

      Villa Creole

      Sehr schöne Unterkunft, sauber, groß und schöne Lage.
      Frühstück besser selbst machen, sonst gibt es jeden Morgen nur Eier.

      The Beach House (Mahé)

      The Beach House

      Überhaupt nicht wie beschrieben, an dem Zimmer ist nichts modern.
      Das Honeymoon Zimmer ist eher etwas für Bagpacker, sehr klein, kein warmes Wasser am Waschbecken und noch nicht mal Platz für die Koffer.
      Die Straße ist stark befahren und man wird in der Nacht abwechselnd wach, entweder von den Autos oder der Brandung.
      Den Strand gegenüber kann man vergessen, ca 2m tiefer ohne Zugang.
      Der Bungalow war etwas besser, allerdings auch nichts modernes.
      Absolut nicht empfehlenswert!!!!!

      Transfer

      Alles wunderbar geklappt, nur bei dem Transfer zwischen den Inseln (Mit der Fähre) muss man um seine Koffer kämpfen.

Wird geladen...
Julia

Wir beraten Sie gerne

Mo-Do: 10-18 Uhr · Fr: 10-16 Uhr

  • * = Pflichtfeld, bitte ausfüllen
Wichtige Information
Liebe Kunden,

die globale Corona-Pandemie hat eine höchst ungewöhnliche Situation geschaffen, die sich von Stunde zu Stunde ändert. Die Einreise aus Europa ist für alle Anreisen ab 18.03.2020 nicht mehr möglich. Sie haben viele Rückfragen und wir versuchen Ihnen bestmöglich zu helfen. Sollte Ihre Anreise davon betroffen sein, werden wir uns schnellstmöglich bei Ihnen melden. Wir hoffen auf Ihr Verständnis, dass dies momentan leider einige Zeit in Anspruch nehmen kann und wir Kunden, die in den kommenden Tagen anreisen sollten, zuerst anschreiben.

Aktuelle Informationen zum Coronavirus