zurück
Nils
von Nils

Traumurlaub auf Mahe, Praslin und La Digue

Wir sind über Nacht von Düsseldorf mit einem Zwischenstopp in London mit British Airways auf die Seychellen geflogen und kamen am 20.09.2018 morgens gegen 7 Uhr an. Nach einem reibungslosen Empfang am Flughafen wurden wir zum Hafen gebracht. Hier begann unser 2 wöchiges Inselhopping auf den Seychellen. Zuerst ging es mit der Fähre nach Praslin, wo wir drei Nächte in der wunderschönen Unterkunft Hirondelle verbrachten. Diese Unterkunft war durch den direkten Meerblick und den wunderschönen Strand Anse Volbert (Cote d'Or) sehr erholsam.

Aussicht vom L'HirondelleAussicht vom L'Hirondelle Von Praslin aus haben wir die Insel Curieuse besucht. Auf der Insel hat man die einmalige Chance, Riesenlandschildkröten aus der nächsten Nähe zu beobachten.

Auf Curieuse IslandAuf Curieuse Island Am darauffolgenden Tag sind wir mit dem Bus zum Strand Anse Lazio gefahren. Die sehr spezielle Fahrt mit dem öffentlichen Linienbus hat sich definitiv gelohnt, da man zum einen sehr preiswert (7 Rupien; ca. 45 Cent) die Insel erkunden kann. Zum anderen hat man einen direkten Kontakt zu den Einheimischen. Wenn man diesen Strand besucht, ist ein Besuch in der Honesty Bar unerlässlich. Diese wurde von einer deutschen Auswanderin aufgebaut und sichert seither ihren Lebensunterhalt. Probiert dort (oder woanders) auf jeden Fall den Takamaka Rum!

Am 23.09. ging es mit der Fähre weiter nach La Digue. Hier haben wir 4 Nächte in der Unterkunft La Digue Self Catering verbracht. Diese Unterkunft befindet sich in der Nähe des Hafens, sodass man sehr zentral wohnt und jegliche Arten von Geschäften fußläufig zu erreichen sind. Generell ist die Insel jedoch so klein, dass man sie sehr gut zu Fuß, oder noch besser mit dem Fahrrad erkunden kann. Hierbei haben wir sogar 2 Schildkröten mitten auf der Straße gesehen. Die Insel hat uns aufgrund Ihrer kleinen Größe ebenfalls sehr gut gefallen.

Schildkröten auf La DigueSchildkröten auf La Digue Zum Schluss haben wir 7 Tage auf Mahe verbracht. Die Überfahrt von La Digue nach Praslin und weiter nach Mahe war alles andere als ruhig. Aufgrund des anhaltenden Windes und der daraus resultierenden Wellen war der Wellengang ziemlich heftig, sodass viele Urlauber an Ihre körperlichen Grenzen gegangen sind und sich übergeben mussten. Auf Mahe angekommen wurden wir zu unserer Unterkunft Au Fond de Mer View gebracht. Die Unterkunft liegt an dem wunderschönen Strand Grand Anse.

Aussicht vom Au Fond de Mer ViewAussicht vom Au Fond de Mer View Diese Unterkunft war einfach nur traumhaft. Wir hatten aus jedem Zimmer einen direkten Meerblick, wurden herzlich empfangen und die Wohnung war sehr sauber.

Grand AnseGrand Anse In den 7 Tagen haben wir uns keinen Mietwagen genommen, da wir auf typische Art, nämlich mit dem Linienbus, die Insel erkunden wollten.

Somit ging es am ersten Tag direkt per Bus zur kleinsten Hauptstadt der Welt „Victoria“. Hier haben wir zuerst den typischen Markt besucht und ein paar Souvenirs für Bekannte gekauft. Anschließend haben wir uns zu Fuß die Stadt angesehen. Abschließend sind wir mit dem Bus zum wohl bekanntesten Strand der Seychellen gefahren, den Beau Vallon. Hier haben wir uns einen lang ersehnten Traum, nämlich einmal mit dem Jet-Ski fahren, erfüllt. Für umgerechnet ca. 50 Euro konnten wir 25 Minuten mit über 80 km/h über das Wasser fahren. An den darauffolgenden Tagen haben wir die andere Seite der Insel erkundet. Hierzu zählen unter anderem die Anse Takamaka und die Anse Intendance.

Insgesamt war es für uns ein perfekter Urlaub und eine super Mischung aus Erholung und Abenteuer. Vielen Dank an das Seyvillas Team für die sehr kompetente Betreuung.
War dieser Reisebericht hilfreich?
Wird geladen...
Julia

Wir beraten Sie gerne

Mo-Do: 10-18 Uhr · Fr: 10-16 Uhr

  • * = Pflichtfeld, bitte ausfüllen
Neu: Kostenlose Stornierung bis 45 Tage vor Reisedatum
Liebe Kunden,

für alle Buchungen, die ab dem 26. Mai 2020 abgeschlossen werden, möchten wir Ihnen spezielle Stornierungsbedingungen anbieten, die für Sie flexibler und ohne Risiko sind. Stornieren Sie Ihren Urlaub bis zu 45 Tage vor Reiseantritt ohne Stornogebühren. Im Übrigen ist die Anzahlung erst fällig, wenn Reisen auf die Seychellen wieder erlaubt sind.

Neu: Kostenlose Stornierung bis 45 Tage vor Reisedatum