Bird Island Lodge

Resort · Bird Island
Bird Island Lodge
Typ: Resort
Größe: 68 m2
Strände: 20 m
Belegung bis 2 Pers. ab 401 € / Nacht Leistung: VP
Anfrage / Buchung Bestpreis-Garantie
Bestpreis-Garantie
Sie haben dieselbe Unterkunft zum gleichen Reisezeitraum bei einem anderen Anbieter günstiger gesehen? Senden Sie uns bitte das Konkurrenzangebot und wir versuchen es Ihnen zum selben Preis anzubieten.

Video

Umgebung & Aktivitäten

Zimmer

Bungalow 68 m² Preis/Nacht

1 Person:
308 € - 355 €
2 Personen:
401 € - 429 €
3 Personen:
595 € - 622 €

Größe: 68 m², komplett freistehender Bungalow

Ausstattung: Kingsize-Doppelbett mit Moskitonetz, Bad en suite mit Dusche und WC, Deckenventilator, kostenloses WLAN, Lounge-Ecke, eigene Terrasse über die gesamte Breite des Bungalows

Ausblick: Dem Meer zugewandter Gartenblick

Bestpreis-Garantie Sie haben dieselbe Unterkunft zum gleichen Reisezeitraum bei einem anderen Anbieter günstiger gesehen? Senden Sie uns bitte das Konkurrenzangebot und wir versuchen es Ihnen zum selben Preis anzubieten.

Zusätzliche Preisinformationen

*Kosten Hin- und Rückflug: 342€ pro Person (Kinder bis unter 2 Jahre kostenlos).

Für 2019 & 2020:
*Hinflug (von Mahé) um 10:40 (Check-in 09:40), Rückflug um 11:25 (Check-in 10:55), täglich. Flugdauer: ca. 30 Minuten, Gepäckgrenze: maximal 15kg/Person

*Hin- und Rückflug von/zu anderen Inseln mit einer Landebahn (z.B. Praslin) kann für eine zusätzliche Gebühr arrangiert werden.

*Bitte beachten Sie, dass die vom 01.01.2019 bis 31.10.2020 dargestellten Preise nur für einen Aufenthalt von mehr als 5 Nächten gelten. Für kürzere Aufenthalte werden die obenstehenden Rabatte angewandt.

*Maximalaufenthalt: 7 Nächte

Bitte beachten Sie, dass Bird Island Lodge vom 15.06.2019 bis 15.07.2019, vom 13.12.2019 bis zum 12.01.2020 & vom 15.06.2020 bis zum 15.07.2020.geschlossen ist.

Dresscode: legere Kleidung.

Alle Gäste, die zur Bird Island Lodge reisen, müssen eine vollumfassende Reiseversicherung abgeschlossen haben, welche für den gesamten Zeitraum ihres Aufenthalts auf den Inseln gültig ist.

Weitere wichtige Hinweise
  • Dieses Reiseangebot ist für Personen mit eingeschränkter Mobilität nicht geeignet (bitte wenden Sie sich für weitere Informationen oder Fragen zu diesem Thema an das SeyVillas Team).
  • Reiseleistungen werden jedenfalls auf Englisch erbracht. Im Einzelfall wird auch Deutsch oder Französisch gesprochen.
  • Informationen zu Pass- Visum- sowie gesundheitlichen Erfordernissen finden Sie hier.
% Rabatte & Angebote (2)
  • Sonderangebot - Sie sparen 27€ pro Nacht
    Gültig in der Reisezeit: 01.11.2018 - 31.10.2021  Nicht gültig in der Reisezeit: 15.06.2021 - 15.07.2021, 13.12.2020 - 12.01.2021, 15.06.2020 - 15.07.2020, 13.12.2019 - 12.01.2020  Gültig für Aufenthalte zwischen 1 und 4 Nächten (inbegriffen)  Gilt nicht für alle Zimmerkategorien 
  • Sonderangebot - Sie sparen 28€ pro Nacht
    Gültig in der Reisezeit: 01.11.2018 - 31.10.2021  Nicht gültig in der Reisezeit: 15.06.2021 - 15.07.2021, 13.12.2020 - 12.01.2021, 15.06.2020 - 15.07.2020, 13.12.2019 - 12.01.2020  Gültig für Aufenthalte zwischen 1 und 4 Nächten (inbegriffen)  Gilt nicht für alle Zimmerkategorien 
*Rabatte werden automatisch im Gesamtpreis berechnet
Kategorie
Belegung
Preis
Bungalow
1 Person
308 € - 355 €
Bungalow
2 Personen
Extrabetten möglich
  • Babys: kostenlos
  • Kinder bis zu 11 Jahren: 113 € plus 100% des Verpflegungspreises
401 € - 429 €
Bungalow
3 Personen
Extrabett möglich
  • Babys: kostenlos
  • Kinder bis zu 11 Jahren: 113 € plus 100% des Verpflegungspreises
595 € - 622 €

Kundenbewertungen (463)

Durchschnitt: 4.5 von 5 Sternen
  • 5 Sterne
     
    (58%)
  • 4 Sterne
     
    (30%)
  • 3 Sterne
     
    (9%)
  • 2 Sterne
     
    (2%)
  • 1 Sterne
     
    (0%)

Kundenbewertungen (463)

Edgar 05.12.2019

Der Aufenthalt auf Bird Island ist paradiesisch. Perfekter Service und sehr freundliches Personal. Gut, in den Bungalows könnte schon mal einiges erneuert werden, aber sie sind sauber und es funktioniert alles. In der Mitte der Insel befindet sich ein tropischer Urwald und ringsherum weißer Sandstrand, umspült vom blauen Ozean mit Badewannen Wasser. Riesenschildkröten laufen um die Hütten und Karettschildkröten kommen zu Eiablage an Land. Hinzu kommt die vielfältige Vogelwelt mit einem Gurren und Zwitschern den ganzen Tag und sogar Nachts. Die Insel kann man in 1,5 Std. umwandern oder mit einem Kanu in etwa 2 Std. umpaddeln. Und die Sonnenuntergänge sind jeden Tag anders und immer wieder schön.

Hans Christoph 12.11.2019

Kann nur empfohlen werden. Für naturliebhaber ein muß.

Thomas Martin 28.10.2019

Da braucht es nicht viele Worte: In der jeder, aber wirklich jeder Hinsicht ein TRAUM!!! Da würden wir sofort wieder hin (und am liebsten nie wieder weg)!

Uwe Walter 26.10.2019

Natur pur , Tolle Insel mit super Schnorchelmöglichkeiten. Wer gut und tief Schlafen will sollte nicht zu lange bleiben da es auf der Insel vor allem Nachts sehr laut wird und die Unterkünfte eigentlich offen sind.
Ein Muss für Naturliebhaber. Die mit besten Strände die wir gesehen haben. Vollpension ist sehr reichhaltig , hochwertig und wohlschmeckend. Aufregender Anflug mit Extrarunde um die kleine Insel.
Einziges Manko: Die Population der Mäuse/Nagetiere indem Bungalows sollte minimiert werden, wir und auch andere Gäste hatten Nageschäden an Gepäck und Ausrüstung.Gepäck am besten aufhängen.

Laurent 22.10.2019

Die Insel ist wunderschön geblieben und wir haben einen starken Kontakt mit der Natur: Vögel, Riesenschildkröten, Schildkröten, Rochen, Papageien, kleine Riffhaie , einfaches Frühstück: Sie können mehr erwarten für mehr als 400 Euro für 2.Kann keine frische Kokosnuss haben! Übersetzung (FR): GoogleTranslate

Andreas Andre 15.10.2019

Personal war sehr freundlich; Besitzer sehr hilfsbereit; Die Lage ist einzigartig und man sollte wissen worauf man sich auf Bird Island einlässt. Tagsüber ein Traum - die Nächte nicht für jedermann geeignet. Nachts teilweise ohrenbetäubender Lärm durch die vielen hunderttausend Vögel auf der Insel und viele kleine "Tierchen" in der Hütte, die halt gewöhnungsbedürftig sind. Natur pur halt - da muss man mit größeren Spinnen, Kakerlaken, Mäusen, großen Käfern etc. rechnen und leben. Die vielen Geckos im Zimmer sind dagegen sehr niedlich. Ab und an verfliegt sich auch ein Vogel in die Hütte...... Zum Schorcheln ein Traum (Meeresschildkröten, viele Rochen, tolle Fische etc.), Strände wunderschön und einsam. Sehr zu empfehlen, wenn man die Natur liebt - man muss aber Abstriche bei der Hygiene machen. Bad und Toilette sind eher wie einer Jugendherberge und man tritt halt hier und da in Vogelkot, gehört halt dazu. Essenauswahl klein - aber es war mit Liebe und frisch zubereitet, sehr bekömmlich und gut. Wer Luxus und Top-Hygiene sucht ist hier leider falsch. Und unbedingt Autan einpacken - die Moskitos sind sehr nagend und lästig.

Nina 09.09.2019

Nach 4 Tagen aus Praslin und 5 Tagen auf La Digue war der Aufenthalt auf Bird Island für 2 Tage der krönende Abschluß unseres Urlaubs. Und wie jeder andere Tag und Ort auf den Seychellen, war es ein absolutes Hilghlight. Diese Insel ist magisch. Wer Entspannung in der Natur findet und Respekt vor der Schöpfung tief in sich trägt, wird hier überwältigt. Wir sind dankbar, hier ein mal gewesen zu sein.
Personal, Unterkunft und Verpflegung waren super - spielten für uns aber bei all dem Zauber dieser Insel eine untergeordnete Rolle.

Helge Andreas Josef 06.09.2019

Ralph Wiegand 26.08.2019

Bird Island war wirklich ein Highlight. In 30 Minuten fliegt man mit einer kleinen Propellermaschine von Mahé auf die kleine Insel. Schon beim Landeanflug sieht man dieses "Island" (1,5 km lang) umgeben vom blauen Wasser des indischen Ozeans, umrandet vom weißen Strand und dann viel Grün. Die Bird Island Lodge war klasse und maximal zur Hälfte belegt. Man übernachtet in einem Haus inmitten der Natur umgeben von den vielen Vögeln die Tag und Nacht aktiv sind und dann natürlich die Riesenschildkröten. Sie lassen sich gerne kraulen und leben dort vollkommen ohne irgendwelche Zäune in der Natur. Das Essen (hier gibt es nur Vollpension) war gut, der Service klasse und das Personal bei Fragen und Tipps total hilfsbereit. Das Equipment zum Schnorcheln kann man auch auf der Insel kostenlos ausleihen. Wahnsinnig tolle Sonnenauf- und untergänge, bei klarer Nacht sowie ein faszinierender Sternenhimmel. Man muss allerdings aufpassen, dass man beim Spaziergang im Dunkeln nicht über eine Riesenschildkröte stolpert.

Patrice 11.08.2019

nur ein wort: FANTASTISCH! Atmosphäre, Natur, Essen, Zimmer, Personal, Besitzer, Strände, Vögel, Schildkröten, Krabben, Rochen, kostenlose Verteilung von Trinkwasser und Kaffee, kostenlose Kajaks, kleines Flugzeug dorthin zu fahren, alles ist fantastisch. Übersetzung (FR): GoogleTranslate

Victoria 20.06.2019

Ausgezeichnet. Über dem Bett war ein hübscher Ventilator angebracht, der das Schlafen erleichterte. Übersetzung (EN): GoogleTranslate

Kiran & Brigitta 14.06.2019

Bird Island lässt sich mit nichts vergleichen... schon der Anflung mit Rundflug um die Insel ist spektakulär!
Der herzliche Empfang, die gemütlichen Bungalows und die liebenswerte Gastfreundschaft sind einzigartig.
Man wähnt sich wirklich im Paradies, umgeben von den Riesenschildkröten und den hunderttausenden von Vögeln!
Die Nächte sind beleuchtet vom Sternenhimmel, die Strände sind fast menschenleer und die Erholung ist garantiert.
Unser Fazit: wir kommen garantiert wieder, wir haben unser Herz an diese Insel verloren!

Mario 02.06.2019

Allein die Insel ist eine Reise wert. Schönes Meer mit der Barriere, schöne Sonnenuntergänge. Natürlich muss man Tiere lieben und nicht zu wählerisch sein. Riesenschildkröten und endlose Herden sind die wahren Meister der Insel. Wir haben den Rundflug mit Bird auf der Hinreise und mit Cerf auf dem Rückweg sehr geschätzt. Übersetzung (IT): GoogleTranslate

Dagmar Ursula 21.05.2019

Der Zustand und die Sauberkeit des Bungalows waren am Besten von allen Quartieren!
Das Essen war ausgezeichnet, und zwar alle drei Malzeiten! Die Leute waren sehr freundlich und zuvorkommend.
Besonders gut gefallen hat mir, dass es vor Ort auch eine Biologin gab, die man über die Tierwelt befragen konnte! Absolutes Top Quartier für Naturinteressierte!

Andrea 03.04.2019

Diese Insel muss man gesehen haben !! Die € 400, -- pro Person war es auf alle Fälle wert. Schon der kurze Flug mit der Probellermaschine ist ein Abenteuer. Die Geräuschkulisse eine Wucht ! Leider schläft es sich ohne Klimaanlage und der ständigen Vogelstimmen nicht so gut. Aber die Insel zu erkunden, Fotos der Vögel machen und am Strand (bei der Flugpiste) schnorcheln war traumhaft. Hier habe ich auch mehrere Stachelrochen und etwas mehr Fische gesehen.

Markus und Andrea 25.03.2019

Bei dem Aufenthalt auf Bird Island steht die Natur im Vordergrund und entschädigt für die in die Jahre gekommenen Unterkünfte. Leider macht sich ein deutlicher Renovierungsstau, besonders im Bereich der Sanitärräume, bemerkbar. Die Strände und die Tierwelt sind ein Paradies für Naturfreunde (leider auch für die zahlreich vorhandenen Mücken).

Roswitha 11.03.2019

Insel perfekt, freundliche Betreuung und ausreichende Verpflegung....Nur bei der Sauberkeit der Bungalows ist definitiv Luft nach oben.

Margit Inge 10.03.2019

Die Unterkunft war sehr groß, sauber und alles da, was man braucht. Ideale Lage auf der Insel.
Der Service war sehr freundlich und zuvorkommend.
Das einzig Negative ist der Geschmack des aufbereiteten Trinkwassers. Das schmeckte doch sehr gewöhnungsbedürftig, war jedoch umsonst. Aber wer das nicht mochte, konnte Mineralwasser in Flaschen kaufen.

Irmgard 03.03.2019

Bird Island war für uns das absolute Highlight der Reise und kann mit den 3 anderen Inseln im Grunde genommen nicht mit bewertet werden, weil es sich um eine private Insel handelt auf der im Höchstfall 50 Gäste sind, da es 25 2 er Bungalows gibt. Wir als Familie hatten zu viert schon 2 davon.
Hier Bucht man mit Vollpension, da es hier nichts gibt, wo man etwas kaufen könnte.
Wir sind hier auf dieser Insel sofort von 100 auf 0 gefahren, da wir nach den ersten Stunden vor Ort schon völlig entspannt waren. Es gibt nur Vögel, Krebse , Flughunde und Schildkröten und traumhafte Strände um sofort ins Wasser zu springen... traumhaftere Bademöglichkeiten kenne ich nicht!
Es gibt keine wirklichen Türen und Fenster an den Bungalows, hier wird nichts abgeschlossen, der wahre Luxus ist hier das Leben in der Natur.
Die Vollverpflegung ist kreolisch und gut.
Alle Menschen vor Ort waren sehr freundlich.

Jürgen 09.12.2018

Über die "Lage" muss man bei Bird Island nicht viel sagen. Einfach ein fantastisches Plätzchen Erde. Einfache Hütten, die hier und da vielleicht mal etwas renoviert werden könnten. Wir haben die Natur in diesen vier Tagen genossen, auch Nachts alle Türen und Fenster offen gelassen. Dann reichte die natürliche Klimaanlage um angenehm schlummern zu können. Die Verpflegung war hervorragend, insbesondere wenn man Fisch mag.

Karin 18.11.2018

Die Lodge auf Bird Island war sehr schön, es hat an nichts gefehlt. Die Betreuung durch das war Personal sehr gut, die Küche ausgezeichnet. Natürlich darf man sich auf dieser naturbelassenen Insel keine 5-Stern Hotellerie erwarten, aber das ist auch gut so.

Jörg 12.11.2018

Michael Hertel 06.11.2018

Insel, Meer, Tiere Top!
Bedienstete nett und immer freundlich

Essen - Kategorie gute Kantine, im Verhältnis zum Preis, ungenügend
Und für diese Kohlen dürfte mal kernsaniert werden, das müsste drin sein und ist längst überfällig

Thomas 29.10.2018

Die Unterkunft ist einfach gehalten, so einfach dass die Türen nicht mal angeschlossen werden können ;).
Personal war sehr freundlich und zuvorkommend.
Essen ist einfach und könnte für längere Aufenthalte eintönig werden.
Zudem positiv: Kostenloses Wasser, kostenlose Kajaks, kostenloses Internet

Kathrin 27.10.2018

Ein tolles Challet , wie ich es mir für eine " Naturinsel" vorgestellt habe. Sie achten auf Nachhaltigkeit und das die Natur im Vordergrund steht.Die Lage war super.
Das Personal war zum Teil leider etwas lustlos, was auch bemerkbar war.
Das Essen war gut, hat sich aber nach 3-4 Tagen zum Teil wiederholt. Was nicht schlimm ist, aber gerade zum Frühstück und Dessert hätte ich mir mehr Kreativität gewünscht.
Aber diese tolle Insel selbst, ist einfach eine Reise wert und man braucht den ganzen Komfort eigentlich gar nicht

Marlee Dorothea 15.10.2018

Sauberkeit eher naja.

Reiko 10.10.2018

Insgesamt empfehlenswert, wenn auch mit kleinen Abstrichen, aber das ist ja immer problematisch wenn es nur einen Anbieter gibt. Kleinigkeiten könnten da viel bewirken. Das Essen könnte etwas abwechslungsreicher sein, an der Bar haben wir eine Karte mit den möglichem Cocktails und Preisen vermisst. Wie gesagt nur Kleinigkeiten. Die Leute auf der Insel waren allesamt sehr freundlich. Man kann stundenlang am Strand spazieren gehen und trifft kaum andere Menschen und die An- und Abreise mit dem kleinen Flugzeug waren ein Event für sich.

Giampaolo 14.08.2018

Wirklich besonders. Sehr spartanisch sowohl in Unterkunft und Essen, aber auf einer sehr schönen Insel und ein Muss. Schwieriges Schwimmen und schlechtes Schnorcheln. Übersetzung (IT): GoogleTranslate

Stefan Michael 25.07.2018

Für alle Naturfreunde ist Bird Island ein Highlight! Die Vielzahl der nistenden Vögel ist atemberaubend, wird konnten uns in den 4 Tagen unseres Aufenthaltes nicht satt sehen. Die Strände waren wunderschön, sehr einsam und ruhig. Natur pur! Die Lodge hat uns gut gefallen, das Personal war sehr freundlich, und das Essen wirklich gut. Allerdings ist die Insel sicher nicht für jedermann geeignet, den klassischen 5Sterne-Luxus findet man hier nicht, der würde auch nicht dorthin passen. Genau deshalb hat es uns auch so gut gefallen.

Manfred 23.07.2018

Die Unterkunft ist einfach, aber sauber und zweckmäßig. Sie versprüht noch den Charme einer Aussteiger-Unterkunft der 1970er-Jahre. Die Mitarbeiter waren durchwegs freundlich, das Essen war kreolische Hausmannskost. Sehr gut und reichlich. Eine Besonderheit waren dabei die Vogeleier der brütenden Zugvögel zum Frühstück. Wir haben uns von der lebhaften Fauna beeindrucken lassen und die Ruhe und entspannte Atmosphäre sehr genossen.

Anne-Kathrin 03.07.2018

Außergewöhnliche Insel. Das Flair ist unbeschreiblich. Wer Entspannung inmitten von tierischen Inselbewohnern sucht, ist hier genau richtig. Die Unterkunft ist sauber und gepflegt und passt sehr gut zum Inselcharakter. Das Buffett war top.

Heidrun Teresa 25.06.2018

Perfekt für Naturliebhaber! Hier findet man ihn wirklich, den einsamen Strand! Das Team der Lodge war sehr freundlich und zuvorkommend, das Essen erstaunlich lecker (wenn man die eingeschränkten Bedingungen bedenkt!). Die Lodges sind nicht luxuriös, aber haben alles, was man für einen Urlaub mitten in dieser herrlichen Umgebung benötigt.

Bernd 16.06.2018

Bird Island war überwältigend in seiner ungestörten Natur mit den Riesen-Landschildkröten, den Wasserschildkröten und den Vögeln.
Die Bungalows ideal gelegen (30m zum Strand) und eingerichtet (hervorragend gutes Moskitonetz), die Vollverpflegung wirklich gut.
Einziges Manko war, dass es bei der Ankunft nur eine rasch vorgetragene Kurzeinführung über Essenszeiten, Vorsicht bei beim Überqueren der Graspiste, usw. gab - und keine weitere Einführung in die Besonderheiten der Insel. Bis vor kurzem soll es ja einen Mann gegeben haben (man sah ihn auch im Video), der eine sehr liebevolle Vorstellung der Tierwelt gab. Wir bekamen auch keinen Hinweis darauf, dass es nicht immer die männliche Riesenschildkröte Esmeralda war, der man begegnete, sondern dass es über ZWANZIG Schildkröten auf der Insel gibt. Auch wie man sich ihnen gegenüber verhalten sollte, wurde uns nicht erklärt. Wirklich schade! Aber vielleicht wird das wieder, wenn genügend Besucher eine Angegung dazu geben.

Claudia 18.05.2018

Hin-Transfer war i.O. und pünktlich. Rücktransfer hatte fast 1 Std. Verspätung wegen schlechten Wetter's in Mahé.
Die Bungalows sind recht einfach gehalten, alles offen, keine Klimaanlage und könnten zu mindestens mal die ein oder andere Reparatur vertragen. Hier macht man es sich etwas zu einfach, wenn man damit argumentiert, dass man auf der Insel nicht groß in die Umwelt eingreifen möchte. Keine Klimaanlage ist ja noch zu akzeptieren. Und dass man abends eine Taschenlampe benötigt, weil es keine Beleuchtung auf den Wegen über die Insel gibt, ist ja absolut nachvollziehbar und okay, aber wenn alles sukzessive verfällt, hat das nichts mehr mit naturbelassen zu tun. Ich finde das einfach nur Schade, wenn alles so abgewohnt wird und nichts renoviert oder wenigstens repariert wird. Das rechtfertigt auch irgendwann nicht mehr den Preis, den die Unterkunft kostet.
Das Essen ist okay aber nichts außergewöhnliches. Der Fisch war leider immer tot gekocht und egal ob im Curry oder gegrillt total trocken. Das Hühnchencurry hatte meist wenig Hühnchen, sondern mehr Knochen. Wir hatten den Eindruck, dass die guten fleischigen Stücken vom Hühnchen verwendet wurden für die gegrillten Hühnchengerichte und der Rest dann im Curry landete.
Nachtisch war lecker aber wenig abwechslungsreich. Es gab entweder Schoko- oder Vanillesandkuchen mit Vanillesoße oder Sorbet, oder Obst (teilweise aus der Dose) mit Sorbet, oder Brotkuchen mit Vanillesoße.
Zum Schnorcheln gibt die Insel wenig her, obwohl ein Riff außen rum läuft. Aber es ist zu gefährlich zu weit raus zu schwimmen. Das Riffdach ist leider total zerstört und viele Fische sieht man nicht.
Das Personal ist freundlich und zuvorkommend.

Alles in allem ein netter Aufenthalt aber eher etwas für den anspruchslosen Ruhe suchenden Naturliebhaber, der auf Komfort verzichten kann.

Jürg 18.05.2018

Für jeden Ornithologen ein Highlight!

Asti 08.05.2018

Wir waren 3 Nächte auf Bird Island. Nach einer halben Stunde Flugzeit und mit nur 15 kg Gepäck erreicht man dieses wunderschöne Inselchen. Die Chalets sind groß, die Einrichtung einfach. Es gibt keine Klimaanlage, keinen Kühlschrank, keine Fenster. Alles ist offen und gerade das ist das Besondere an Bird. Über dem Bett befindet sich ein Ventilator, der etwas kühl. Eine gute Taschenlampe ist Pflicht, abends gibt es keine Beleuchtung auf dem Weg zum Dinner. Das würde die Vögel stören.
Es wird Vollpension angeboten, Frühstück bis 9 h, Mittagessen um 13 h und Abendessen um 20 h ("Please, be on time"). Das Essen war sehr gut! Ganze gegrillte Fische, Reis, Salate, Dessert etc.
Alle Mitarbeiter sind sehr freundlich. Leider ist der Ranger Mr. Roby Bresson nicht mehr auf Bird Island, er hat den Besuchern bei seinen Führungen über die Insel das Leben dort erklärt und Vieles gezeigt, was man sonst nicht gesehen hätte.
Wir haben die ganze Insel umrundet, sind (im April) am Nordende durch Schwärme unzähliger Vögel gegangen. Die Vögel haben keine Angst vor Menschen, man kann sich ihnen bis auf wenige Zentimeter nähern. Ein grandioses Erlebnis!

Frank 07.05.2018

Die Unterkunft war - wie erwartet - einfach und ausreichend sauber. Allerdings ist so ziemlich alles sehr heruntergekommen. Duschköpfe, die nicht entkalkt werden und nur widerwillig Wasser spenden, Plastik-Wasserhähne, die sich nur sehr geräuschvoll und mit viel Kraftaufwand - wenn überhaupt - öffnen und schließen lassen. "Natur pur" kann manches kompensieren, aber eben nur manches. Das Personal war mäßig freundlich, wirkte oft desinteressiert und ließ sich viel Zeit. Es herrschte irgendwie eine gedrückte Stimmung.
Naturführungen werden wohl seit dem Weggang von Robbie Bresson (dich hatte mich darauf gefreut, ihn kennen zu lernen) keine mehr angeboten.
Zur Verpflegung: Sie schreiben "Sehr gutes Inselrestaurant bietet allerbeste kreolische Küche, oft zum Beispiel gegrillten Fisch. Lecker!" Was (nicht nur) wir erlebt haben, war mehr eine "Fütterung der Raubtiere" auf dem Niveau eines höchst durchschnittlichen Take-Away. Es gab zwar einmal gegrillten Fisch, eher "naja" als "lecker", aber ansonsten ganz offensichtlich conveinence food, dazu noch recht abwechslungsarm. Die Getränkepreise sind um etwa 50% höher als auf den Hauptinseln.
Wir hatten in unserer Unterkunft in Mahé, also nach unserem Besuch auf Bird, ein Pärchen kennen gelernt, die ebenfalls sehr enttäuscht waren. Summasummarum muss ich testieren, dass das Preis-Leistungsverhältnis, bei allem Verständnis für den logistischen Aufwand, der auf so einer abgelegenen Insel betrieben werden muss, und trotz der "uniqueness" der Insel schlicht und einfach unverschämt ist. Eigentlich tendiere ich bei meiner Bewertung hin zu nur einem Stern.

Kurt Meißner 19.04.2018

In allen Belangen angenehm und ohne Probleme.

Ulla 19.04.2018

Muss zurückkehren!!! Atemberaubende exotische (aber wir lieben Vögel auch den Lärm) Essen könnte ein wenig schmackhafter sein, was Grund für vier Sterne Übersetzung (EN): GoogleTranslate

Bernd 12.04.2018

Eine Unterkunft mal anders - offene Bauweise, große, saubere Räume, ein schönes "Himmelbett".
Diese Insel ist ein Traum für Ruhesuchende, wenige Menschen, sehr viele Vögel.
Damit ist die Nacht entsprechend laut, aber man schläft wie in der freien Natur.
Das Essen ist insgesamt gut, frischen Fisch gab es jedoch lediglich nur ein einziges Mal (für die Seychellen sehr ungewöhnlich ist). In diesem Bezug stimmt das Preis-Leistungsverhältnis nicht.
Abends konnte man an einer kleinen Bar den Tag noch etwas ausklingen lassen.
Alle MitarbeiterInnen sind sehr freundlich und zuvorkommend.
Es ist eine Insel, die man gesehen haben muss - wir wären gerne noch länger geblieben.

Carsten 21.03.2018

Ganz wunderbare Insel, einmalig naturverbunden, neben Vögeln viele freilaufende, sehr freundliche Riesenschildkröten. Fantastischer Sternenhimmel, bin jeden Abend >1 Std draußen gesessen und habe nur auf den Himmel geschaut.

Martin 10.03.2018

Die Lodge ist das wahre Öko-Hotel. Kein unnützer Firlefanz, Frühstück eher spartanisch ansonsten futtern wie bei Muttern (creolisch), aber alles total liebevoll. Der Hammer ist es jedoch, morgens nach ein paar Schritten fast immer allein an einem Traumstrand stehen zu können. Das ist purer Luxus, der einem kein 6-Sterne-Hotel bieten kann.
Zu beachten gilt, dass der Strand durch keinerlei Liegen / Sonnenschirme verschandelt ist, man andererseits auch keinen Sonnenschutz hat. Also vielleicht eine Strandmuschel o.ä. mitnehmen.
Da nachts keinerlei Lampen an sind, konnten wir den Sternenhimmel wie selten zuvor bewundern.

Martina 07.03.2018

Die Lodges sind einfach aber sauber. Personal war sehr nett.
Die Insel an sich ist der absolute „Hammer“. Wir haben noch nie
so etwas schönes gesehen.

Andreas 07.03.2018

Ein Paradies, ein ganz besonderer Ort. Wunderbare Beobachtungsmöglichkeiten tropischer Vogelwelt, Landschildkröten, einsame Traumstrände, das beste Essen auf den Seychellen. Gut, dass aufgrund des hohen Preises kein Massentourismus herrscht.

Jacqueline Monika 28.02.2018

Bird Island war das absolute Highlight unserer Reise. Dies ist wahrhaftig das Paradies! Schon der Flug dorthin war einzigartig. Dann der freundliche persönliche Empfang.
Unser Bungalow und alles dort war genau das, was ich mir unter echtem Luxus vorstelle. Schön, naturnah, offen, einfach und edel ... mit allem, was man braucht. Das Essen im offenen Gastraum inmitte der Vögel war sehr schmackhaft und ein Erlebnis. Unbeschreiblich die Natur! Wir waren immer sehr früh, noch vor Sonnenaufgang unterwegs und kosteten diese Erfahrungen aus bis tief in die Nacht unter Milliarden Sternen. Besondere Begegnungen hatten wir mit Roby und durften eine seiner letzten Touren auf der Insel miterleben. Ich hoffe, dass es Menschen geben wird, die diese Großartige Naturwelt weiterhin schützen und Robys Arbeit fortsetzen. Vielen Dank an die Besitzer dieser Privatinsel, dass Memschen wie wir dieses Paradies besuchen dürfen und es ins Herz zu schließen!

Christian 20.02.2018

Unterkunft ist einfach (siehe Fotos).
Verpflegung mittel bis gut, Nachspeisen waren prima.
Kosten für Getränke gehoben, muss halt alles mit Flugzeug angeliefert werden.
Topp = Alleinlage der Insel, Natur pur.
Der Strand hat uns besonders gefallen. Umrundung der Insel ein Muss!
Das Geschnatter der Vögel - auch nachts (!) war faszinierend.

Peter Riegel 23.01.2018

Die Insel ist so schön, wie sie auf den Fotos aussieht. Die Erosion hat allerdings ziemlich an den Stränden genagt. Tolle Naturerlebnisse, gute Führungen zu den Tieren und Pflanzen auf der Insel. Wunderbar ruhig. Die Hütten sind geräumig und arg in die Jahre gekommen, vor allem der Sanitärbereich. Durch die offene Bauweise haben wir Klimanalage nie vermisst. Der Service ist arg Basic und sehr darauf ausgerichtet, so schnell wie möglich fertig zu werden. Die Auswahl beim Frühstück ist etwas zu spartanisch und am Strand wäre bei der intensiven Sonneneinstrahlung ein schattiges Plätzchen hilfreich. Der Speiseplan fängt nach drei Tagen wieder von vorne an, das essen ist ok, aber nicht gerade phantasievoll. Unterm Strich in Vielem sehr einfach, was aber nicht groß stört, weil Insel und Strände so schön und ruhig sind, dass uns das andere ganz egal war...

Meredith Austin 18.12.2017

Nicht sicher, welche Wörter verwendet werden könnten, um dieses Juwel eines Ortes zu beschreiben - wunderschön und ein wahrer Rückzugsort - Sie fühlen sich buchstäblich als wären Sie die einzige Person auf der ganzen Insel. Wir sind in einer stürmischen Nacht angekommen und die Wellen klingen, als wären sie nur wenige Meter von deinem Zimmer entfernt. Die gesamte Insel jeden Tag zu Fuß war wunderbar, die Strände hatten etwas Seegras, was ein wenig zum Schnorcheln hinderte, aber das ist Natur! Die Schildkröten und Vögel, die Natur spaziert mit Robby - alles nur kleine Momente, in denen Sie sich wohlfühlen und wünschen, dass Sie immer wieder kommen. Übersetzung (EN): GoogleTranslate

Ronald 20.11.2017

Beim Check-In erhält man bereits seine Zimmernummer und das Gepäck wird später direkt dorthin gebracht und am Abreisetag auch wieder abgeholt.
Die Mahlzeiten waren top. Softdrinks und Alkohol werden am Abreisetag abgerechnet, Trinkwasser steht immer kostenfrei zur Verfügung.
Die Inselführungen mit Robbie sind sehr zu empfehlen, man sollte eine gute Kamera dabei haben.
Der WLAN-Empfang ist in der Nähe der Rezeption am besten. Die Häuser haben anstelle einer Klimaanlage einen Ventilator über dem Bett.

Edward William 19.11.2017

perfekt für meine Bedürfnisse Übersetzung (EN): GoogleTranslate

Asti 08.11.2017

Die 2. Station unserer Reise .. die Bird Island Lodge. Für mich als Naturliebhaberin w u n d e r b a r ! Wir haben so gelebt, wie es für die vielen Vögel gut ist, so z. B. abends auf der Veranda mit Taschenlampe gelesen. Ein kleiner Spatz kam einmal durch die offene Tür hereinspaziert .. fein. Giftgrüne Geckos an meinem Bein. Die Strände sind surreal schön. Was bin ich gewandert! Die 124 Jahre alte Riesenschildkröte Esmeralda, ein er, haben wir besucht. Bei Vollmond am Strand gesessen und Sternschnuppen gesehen. Stunden geschnorchelt mit Schildkröten, Rochen und unzähligen Fischen.
Die Unterkunft ist einfach und zweckmäßig. Das Essen hat mir sehr gut geschmeckt. Ich habe mich dort sehr wohl gefühlt und war sehr traurig, wie die Zeit dort vorbei war.

Marion Schmederer 01.10.2017

Ein echtes Erlebnis. Beeindruckende Natur, die man hautnah Erleben kann. Tolle Möglichkeiten zum Schnorcheln. Die Charlets sind einfach aber gepflegt. Nachts empfehlen sich oropax, da die Vögel sehr laut sind. Gutes, bodenständiges Essen, sehr gut gewürzt.

Arnulf Pucher 11.09.2017

Der Transfer wurde durch die Insel organisiert und hat sehr gut funktioniert. Der Empfang und der Service auf der Insel war sehr gut. Wir haben uns dort sehr wohl gefühlt. Die Insel ist ein Traum.

Ursula Bek-Höng 06.09.2017

Die Flüge zur Insel Bird waren pünktlich und alles hat gut funktioniert.
Das Resort selbst war für uns unterer Durchschnitt und das Personal eher unfreundlich und genervt.
Da es keine Alternative gibt muss man das eben hinnehmen um auf diese wunderbare Insel zu kommen.

Kundenstimmen:

Kunden bewerten ihren Urlaub und den Service von SeyVillas. Alle Videos ansehen

image

Markus

Mahé, Seychellen
image

Tom, Bernd und Anja

Mahé, Seychellen
image

Jan und Lisa

La Digue, Seychellen
image

Fabian

Bird Island, Seychellen
image

Dominik

La Digue, Seychellen
image

Stefan und Nora

Anse Cocos, La Digue
image

Daniela & Alex

Praslin, Seychellen
image

SeyVillas auf YouTube

youtube.com/seyvillas

Wir beraten Sie gerne!

Es gibt 3198 Erfahrungsberichte über SeyVillas mit einer durchschnittl. Bewertung von 4.7 von 5 Sternen!
Zertifizierte Seychellen-Profis:
Wir sind geprüfte und zertifizierte Seychellen-Profis.
Wir sind Mitglied im deutschen Reiseverband (DRV).
Sicher online bezahlen mit:
Inselhopping gewünscht? Wenn Sie ein Inselhopping mit mehreren Unterkünften planen, verwenden Sie bitte unseren Inselhopping-Konfigurator.

Buchung für Resort "Bird Island Lodge"

Ihre Reisedaten

Hochsaison:

Wenn Sie eine Reise in den Monaten August und Dezember (Hochsaison) planen, kontaktieren Sie uns bitte frühzeitig um Hotelverfügbarkeiten und Flüge gewährleisten zu können.

  • Check in - Check out
    Reisedatum wählen -

Unterkunft

  • Kategorie:
    Preis/Nacht/Zimmer
    308 €
    401 €
    595 €
  • Verpflegung
    Preis/Nacht /Pers.

Personen

Preisberechnung bei Buchungen mit Kindern:

Aufgrund unterschiedlicher Bedingungen von Fluggesellschaften und Hotels ist es für uns leider nicht möglich den Preis für zusätzliche Kinder online zu berechnen. Bitte lassen Sie uns im Nachrichtenfeld zusätzlich das Alter der Kinder zukommen. Ein passendes Angebot inkl. Kinder senden wir Ihnen dann zu.

  • Anzahl Personen
Babys: bis 2 Jahre, Kinder: 2 - 11 Jahre, Jugendliche: 12 - 17 Jahre (bei Reiseantritt)

Flug

Informationen zum Flug:

Flugleistungen sind nicht Bestandteil unserer Reiseleistung, sondern wir vermitteln Ihnen den Flug als Serviceleistung. Bitte nehmen Sie zur Kenntnis, dass die Condor jeden Freitag Abend als z. Zt. einzige Fluggesellschaft ab Frankfurt direkt auf die Seychellen fliegt (Hinflug Freitag, Rückflug Samstag). Wenn Sie auf andere Reisedaten festgelegt sind, suchen wir Ihnen gerne jede gewünschte Verbindung (z.B. mit Emirates über Dubai, mit Etihad über Abu Dhabi, mit Turkish Airlines über Istanbul o.a.) für Ihren Wunschtermin heraus.

Wir werden Sie bezüglich Ihres vollen Namens laut Reisepass kontaktieren, um die Flugbuchung durchzuführen.
Flüge sind nicht Bestandteil unserer Reiseleistung, sondern wir vermitteln Ihnen den Flug als Service.

Transfer vor Ort

Video: Transfer buchen – ja oder nein?
Ggf. enthalten: Persönlicher Empfang am Flughafen, lokale Betreuung und Transfers zu allen Unterkünften (mit Auto und Fähre).
  • Wir empfehlen Ihnen den Abschluss einer Reiserücktrittsversicherung.
Der Abschluss der RRV erfolgt durch die MDT GmbH zu diesen Versicherungsbedingungen.

Ihre Daten

Bitte füllen Sie alle mit "*" gekennzeichneten Felder aus.

Ihre Nachricht an uns

SeySocial
Besuchen Sie unsere SeySocial-Seite für weitere Informationen über die Projekte.
Zahlungsinformationen für die Pauschalreise
Als Zahlungsmittel werden Banküberweisung und Kreditkarte akzeptiert.
Details Ihrer Pauschalreise
Bitte An- und Abreisedatum eingeben
Wird geladen...