image

Seychellen Reiseführer

Der komplette Reiseführer für die Seychellen Unterkunft buchen

Sehenswertes

St. James Kirche, Cerf Island

Monument
St. James Kirche

Die kleine, gerade einmal 60 m² große Kapelle wurde vom Großvater des noch heute auf Cerf Island lebenden einheimischen Fischers Harold de la Fontaine unmittelbar an den der Hauptinsel Mahé zugewandten Takamaka Beach errichtet. Sie dient noch heute als Heirats- und Bestattungsort für die Einwohner von Cerf Island. Mit Hilfe von Spenden konnte ein einst zerstörtes Glasmosaik mit Friedenstaube wieder restauriert werden.

Lage: Takamaka Beach, Cerf Island (-4.633099, 55.499786)
Öffnungszeiten: Nach Absprache vor Ort

Aussichtspunkt Helikopterlandeplatz, Cerf Island

Aussichtspunkt
Aussichtspunkt Helikopterlandeplatz

Zum Cerf Island Resort gehört ein Helikopter Landeplatz, für den der hiesige Berg, der gleichsam der zweitgrößte von Cerf Island ist, "enthauptet" wurde. Entstanden ist eine kleine Ebene, die nicht nur als Landeplatz für Helikopter dient, sondern auch und vor allem für all jene Gäste auf Cerf Island, die den hiesigen atemberaubenden Ausblick auf Mahé und den gesamten Sainte Anne Marine Park genießen wollen. Der Zugang erfolgt über das Cerf Island Resort. Einfach an der Rezeption freundlich den Aufstieg erbitten! Dieser dauert rund 15­20 Minuten.

Lage: Cerf Island Resort, Cerf Island (-4.631144, 55.494781)

Ile Cachée, Cerf Island

Naturpark
Ile Cachée

An der Südspitze von Cerf Island liegt das Inselchen “Ile Cachée”, zu deutsch “versteckte Insel”. Bei Ebbe kann man zu dieser kleinen Insel, die auf beiden Seiten ein traumhafter Strand ziert, über eine kleine Sandbank in nur 1 Minute zu Fuß gehen. Hier fühlt man sich der zivilisierten Welt so fern wie kaum an einem anderen Ort der Welt. Außerdem zieht es auch heute noch Schatzsucher auf dieses kleine Inselchen, denn französische Seeleute sollen hier vor etwa 200 Jahren einen der wertvollsten Schätze der damaligen französischen Flotte versteckt haben. Vermutlich ist dies aber nur eine Legende, die von den auf Cerf Island Einheimischen aufrecht erhalten wird.

Lage: Ile Cachée, Sainte Anne Marine Park (-4.641111, 55.505901)

Moyenne Island, Cerf Island

Naturpark
Moyenne Island

Moyenne Island ist eine der vier Nachbarinseln von Cerf und gehört ebenfalls zum Sainte Anne Marine Park. Die Insel ist heute unbewohnt und von sagenhafter Schönheit. Die Insel verfügt über einen rund 1,5 km Rundgang, der vorbei führt an den Grabstätten alter Seeräuber, an einer kleinen Kirche, an alten Ruinen der ersten Siedler und auch an zwei Traumstränden ("Coral Cove" und "Pirate's Cove"). Eine Population von über 100 Riesenlandschildkröten belebt die Insel, die noch bis 2012 von dem weltberühmten Einsiedler Brendon Grimshaw bewohnt wurde. Ein Ausflug mit dem Paddel-­ oder Tretboot von Cerf aus lohnt sich sehr!

Lage: Moyenne Island, Sainte Anne Marine Park (-4.620481, 55.507019)

Schnorchelstrecke, Cerf Island

Naturpark
Schnorchelstrecke

Auf den Seychellen ist dies der einzige gekennzeichnete Schnorchelweg seiner Art. Er beginnt direkt am Strand zwischen den Unterkünften "Cerf Island Resort" und "Takamaka Beach Villas" und führt vorbei an vier gut beschrifteten Erklär-Bojen. Diese sind jeweils exakt dort angebracht, wo sich auch eine besonders schöne Koralle befindet und wo der Reichtum an bunten und speziellen Fischen besonders groß ist. Die kleine "Bojenstraße" verläuft gerade einmal 100-150 m parallel zum Strand und ist daher auch für absolute Schnorchelanfänger leicht zu meistern.

Lage: Cerf Island, Sainte Anne Marine Park

Nacht-Aquarium, Cerf Island

Naturpark
Nacht-Aquarium

Der Landungssteg von Cerf Island ist während der Dunkelheit beleuchtet und bietet so eine ganz besondere Attraktion: das Nacht-Aquarium. Vom Steg aus blickt man in das flache Wasser und kann Meeresschildkröten, kleine Rochen und unzählige bunte Fische entdecken. Mit ein wenig Brot ausgerüstet kann man hier rasch eine beträchtliche Anzahl bunter Fische anlocken und sich an dem kleinen Naturschauspiel erfreuen.

Lage: Cerf Island
Öffnungszeiten: Täglich
“Sorgenfrei buchen”-Stornierungsbedingungen
Schließen

Für diese Unterkunft gelten ab dem Buchungsdatum 12.12.2020 die besonderen “Sorgenfrei buchen”-Stornierungsbedingungen gem. Reisebedingungen in Ziffer 6.3.c). Die übrigen Regelungen bleiben unberührt.

Bis zum 15. Tag vor Reiseantritt:
kostenfrei
Ab dem 14. Tag bis 3. Tag vor Reiseantritt:
75%
Ab dem 2. Tag vor Reiseantritt / No-show:
90%

Zusätzlich gewährt Ihnen SeyVillas alternativ ein kostenfreies Umbuchungsrecht bis zum 4. Tag vor Reiseantritt auf einen gleichwertigen anderen Termin (gleiche Saison, Preisaufschläge für höhere Saisonpreise müssen gegebenenfalls nachbezahlt werden).

Die vorstehend genannten Stornokosten werden von SeyVillas in jedem Fall auch dann nicht berechnet, wenn für den Tag des Reiseantritts eine Reisewarnung des Dt. Auswärtigen Amtes vorliegt oder ein absolutes Einreiseverbot für deutsche Staatsangehörige.

Wird geladen...
Julia

Wir beraten Sie gerne

Mo-Fr: 10-14 Uhr

  • * = Pflichtfeld, bitte ausfüllen
Öffnen
Unser Tipp: Jetzt Urlaub für die Zeit nach Covid-19 buchen!