x
+ -
Seychelles image

Direktflüge nach Mahé (SEZ)

x

Täglich fliegen mehrere Airlines mit Zwischenstopp auf die Seychellen.
Hier finden Sie alle Direktflug Möglichkeiten im Überblick.

Flughafen Airline Hinflug Rückflug
Frankfurt (FRA) Condor Fr. Sa.
Düsseldorf (DUS) Air Seychelles Mo. & Fr. Do. & So.
Wien (VIE) Austrian Airlines Mi.* Do.*
*ab Oktober 2017
image

Unternehmensprofil

Experte für die Trauminseln:

SeyVillas ist ein auf die Seychellen spezialisierter Reiseveranstalter mit besonderem Fokus auf die individuelle Zusammenstellung des ganz persönlichen Inselhoppings. Durch langjährige und enge Verbindungen zu diesem Land verfügt das Team über ein umfangreiches, teilweise sogar exklusives Angebot an Unterkünften auf einer Vielzahl von Inseln. Die Mitarbeiter prüfen die Angebote laufend vor Ort persönlich und stehen in engem Kontakt mit den jeweiligen Hoteliers und Gastgebern. Auf diese Weise ist das Team in der Lage, einen besonders umfassenden Beratungsservice rund um die individuellen Wünsche der Kunden sicher zu stellen.

Vom Seychellen-Fan zum Branchenprofi:

Geschäftsführer Ralf zur Linde entdeckte früh sein Faible für die Inselgruppe im Indischen Ozean und verfügt bereits seit dem Jahre 2002 über enge Kontakte auf den Seychellen. Über die Jahre freundete er sich mit Land und Leuten an und entwickelte ein großes Wissen über die Inseln. Auch Geschäftsführer Julian Grupp ist ein wahrer Seychellen-Experte: Bei seinen zahlreichen Reisen auf die Inseln lernte er insbesondere die Natur und die Menschen dort zu schätzen. Im Jahr 2006 entstand mit fincallorca.de ein Portal zur Vermittlung von Fincas und Ferienhäusern auf der liebsten Insel der Deutschen: Mallorca. Als das Unternehmen eine ausreichende Größe erreicht hatte, expandierte das Team und setzte mit den Seychellen ein weiteres Reiseziel auf. Neben den persönlichen Kontakten war es insbesondere das große Angebot an Ferienhäusern, das dafür sorgte, dass die Wahl auf die Inselgruppe im Indischen Ozean fiel. Nach und nach wurde das Sortiment an Unterkünften mit Selbstversorgung um Hotels, Pensionen und Guest Houses erweitert. Als eine entsprechende Anzahl an Partnern vorhanden war, folgte 2011 der Startschuss und www.seyvillas.com ging live. Heute verfügt das Unternehmen keineswegs nur über Angebote für den deutschen Markt, sondern ist auch in England, Frankreich und Italien in der jeweiligen Sprache verfügbar.

Die ganze Bandbreite der Seychellen:

Das Angebot von SeyVillas umfasst die komplette Bandbreite an verfügbaren Unterkünften auf den Seychellen. Zur Auswahl stehen Ferienwohnungen und -häuser mit voll ausgestatteter Küche für jedes Budget und jede Gruppengröße. Auf diese Weise kommen Pärchen und kleine Gruppen ebenso auf ihre Kosten wie große Familien. Zum Portfolio gehören neben den Selbstversorger-Unterkünften auch kleine Pensionen, Guest Houses und Bed & Breakfasts. Nicht zuletzt zählen größere Hotels und luxuriöse Resorts zum Angebot von SeyVillas. Filtern können Kunden ihre Suche nach Preisklasse, Unterkunftsart, nach Größe der Reisegruppe sowie nach der Art der Verpflegung und der gewünschten Insel: Mahé, Praslin, Cerf Island La Digue unter weitere kleinere Eilande. Das Unternehmen bietet Unterkünfte auf allen bewohnten Inseln der Gruppe. Alle Reisen sind inklusive An- und Abreise ab Deutschland oder mit Eigenanreise buchbar. Selbst Urlaub auf der Jacht gehört zu den möglichen Urlaubsformen.

Warum eine Insel, wenn man viele haben kann?

Eine besondere „Spezialität“ von SeyVllas ist das Inselhopping, bei dem Gäste zwei oder mehrere Highlights der Seychellen ganz einfach miteinander kombinieren können. Möglich ist das mit dem sogenannten Insel-Konfigurator. Dieser ermöglicht es Kunden, ihre liebsten Ziele mit wenigen Klicks zu verbinden. Heraus kommt beispielsweise eine Kombination aus einer großen und zwei kleinen Inseln mit der jeweiligen Unterkunftsart. Die Angebote umfassen jeweils auch die Transfers zwischen Flughafen und Hotel, Hotel und Flughafen sowie zwischen den gewählten Häusern. Alle Angebote gibt es mit oder ohne Flug ab/bis Deutschland. Hat der Kunde sein ganz persönliches Wunsch-Inselhopping mit Gesamtpreis gewählt, erhält er von einem Mitarbeiter einen Anruf, der dann dabei hilft, Sonderwünsche möglich zu machen und der Reise den finalen Feinschliff zu geben.