image

Seychellen Reiseführer

Der komplette Reiseführer für die Seychellen Unterkunft buchen

Transfers vor Ort

Wie bewegt man sich auf den Seychellen fort?

Wenn sie einen Urlaub auf den Seychellen planen, werden Sie mit großer Wahrscheinlichkeit mehr als eine Insel besuchen. Ein Inselhopping mit Aufenthalten auf mindestens zwei Inseln ist die beste Möglichkeit die natürliche Vielfalt der Seychellen zu erkunden. Dabei ist es bei Planung einer Reise besonders wichtig vorab zu wissen, wie man am besten von Insel zu Insel kommt und welche Fortbewegungsmittel sich auf den Inseln als praktisch erweisen. Erfahren Sie alles über Fähren, Inlandsflüge, Auto- und Fahrradvermietungen, Taxis und Privattransfers auf den Seychellen.

 

Wie lassen sich die verschiedenen Inseln der Seychellen am besten erreichen?

Fast alle Besucher erreichen die Seychellen mit dem Flugzeug und landen zunächst am internationalen Flughafen Mahé. Die drei Hauptinseln der Seychellen (Mahé, Praslin und La Digue) lassen sich dank Fährverbindungen schnell erreichen. Mahé und Praslin sind auch durch einen Inlandsflug miteinander verbunden. Zu anderen Inseln, auf denen es nur ein Resort oder eine nur kleine Auswahl an Unterkünften gibt, werden oftmals private Transporte mit dem Boot, Flugzeug oder Helikopter organisiert. Beispiele dafür sind Cerf Island, Silhouette, Bird oder Denis Island.

Wie bewegt man sich auf den Inseln der Seychellen fort?

Auf Mahé und Praslin ist ein Mietwagen die beste Option, um von A nach B zu gelangen. Auch der öffentliche Nahverkehr mit Bussen ist eine gute Möglichkeit um sich fortzubewegen. Auf La Digue kommt man am besten mit dem Fahrrad voran. Auf Mahé und Praslin (und in begrenztem Umfang auch auf La Digue) können Sie sich auch mit dem Taxi fortbewegen. Auf den anderen Inseln, die normalerweise nur ein Hotel oder Resort haben, gibt es keine richtigen Straßen: hier ist man zu Fuß unterwegs (auf einigen Inseln werden Fahrräder zur Verfügung gestellt). In einigen Fällen ist das Resort auf der Insel mit elektrischen oder motorisierten Fahrzeugen ausgestattet, um die Gäste auf längeren oder nicht begehbaren Strecken zu befördern.
 

Wie man die Inseln erreicht

Fähre (Mahé - Praslin - La Digue)

Zwischen den drei Hauptinseln (Mahé, Praslin, La Digue) gibt es tägliche Verbindungen mit modernen Fähren.

Fähre Mahé <> Praslin: Dauer ca. 60 Minuten, Kosten ca. 50 €
Fähre Praslin <> La Digue: Dauer ca. 15 Minuten, Kosten ca. 20 €
Fähre Mahé <> La Digue: Dauer ca. 90 Minuten, Kosten ca. 70 €

In den meisten Fällen müssen Sie auf der Strecke von Mahé nach La Digue (oder umgekehrt) eine Fähre nehmen, die auf Praslin hält. In diesem Fall ist es oftmals erforderlich, die Fähre zu wechseln. Wenn Sie sich nicht sicher sind, können Sie das Personal am Hafen fragen. Die einzige direkte Fahrt zwischen Mahé und La Digue findet freitags statt.

Es ist ratsam, Ihre Fährtickets im Voraus zu buchen; Fahrkarten können online gekauft werden. Diejenigen, die einen Urlaub mit SeyVillas buchen, haben die Möglichkeit, ein Transferpaket zu buchen, das Fährtickets und alle Landtransfers vom Hafen (oder Flughafen) zu den verschiedenen Unterkünften und zurück beinhaltet.


ImageEinschiffung auf die Fähre auf Praslin
ImageBlick von der Fähre auf La Digue

Fahrplan Schnellfähre Mahé <> Praslin

WochentagMahé > Praslin
Montag07:30, 10:30, 16:30
Dienstag07:30, 10:30, 16:30
Mittwoch07:30, 10:30, 16:30
Donnerstag07:30, 10:30, 16:30
Freitag07:30, 10:00, 16:30, 17:00
Samstag07:30, 11:30, 16:30
Sonntag09:00, 11:00, 16:30

WochentagPraslin > Mahé
Montag07:30, 13:00, 18:00
Dienstag09:00, 12:00, 18:00          
Mittwoch07:30, 13:00, 17:30
Donnerstag07:30, 13:00, 17:30
Freitag09:00, 13:00, 18:00
Samstag09:00, 15:00, 18:00
Sonntag07:30, 15:00, 18:00

Fahrplan Schnellfähre Praslin <> La Digue

WochentagPraslin > La Digue
Montag07:00, 09:00, 10:00, 11:45, 14:30, 16:00, 17:15, 17:45
Dienstag07:00, 09:00, 10:00, 11:45, 14:30, 16:00, 17:15, 17:45
Mittwoch07:00, 09:00, 10:00, 11:45, 14:30, 16:00, 17:15, 17:45
Donnerstag07:00, 09:00, 10:00, 11:45, 14:30, 16:00, 17:15, 17:45
Freitag07:00, 09:00, 10:00, 11:15, 11:45, 14:30, 16:00, 17:15, 17:45
Samstag07:00, 08:45, 09:00, 10:00, 11:45, 12:45, 13:00, 14:30, 16:00, 17:45
Sonntag09:00, 10:00, 10:15, 12:30, 16:00, 17:45

WochentagLa Digue > Praslin
Montag          07:00, 07:30, 09:30, 10:30, 12:15, 12:30, 15:30, 17:00, 17:45
Dienstag07:30, 08:15, 09:30, 10:30, 12:15, 15:30, 17:00, 17:45
Mittwoch07:00, 07:30, 09:30, 10:30, 12:15, 15:30, 16:30, 17:45
Donnerstag07:00, 07:30, 09:30, 10:30, 12:15, 15:30, 16:30, 17:45
Freitag07:30, 08:00, 09:30, 10:30, 12:15, 12:30, 15:30, 17:00, 18:15
Samstag07:30, 08:15, 09:30, 10:30, 12:00, 12:15, 14:00, 14:15, 15:30, 17:00, 18:15
Sonntag07:00, 09:30, 10:30, 14:15, 14:30, 17:00, 18:15
Alle Zeiten können stets unerwarteten Änderungen unterliegen. Die Angaben sind daher ohne Gewähr.
Gibt es eine direkte Verbindung zwischen Mahé und La Digue?
Sie können am freitags um 17.00 Uhr eine direkte Fähre von Mahé nach La Digue nehmen, in der entgegengesetzten Richtung am freitags um 8.00 Uhr. Die Dauer beträgt 1 Stunde und 10 Minuten. Mahé und La Digue sind außerdem täglich mit Fähren verbunden, die auf Praslin halten.
Wo fährt man mit der Cat Cocos-Fähre auf Mahé ab?
Um die Cat Cocos-Fähre nach Mahé zu nehmen, müssen Sie zum Hafen gehen, der auch als Cat Cocos Berth bekannt ist. Dieser befindet sich in der Nähe der Hauptstadt Victoria. Siehe auf Google Maps
 

Flug Mahé - Praslin

Mahé und Praslin sind nicht nur durch Fährverbindungen, sondern auch durch einen Inlandsflug miteinander verbunden. Der von Air Seychelles durchgeführte Flug dauert 15-20 Minuten und wird mehrmals täglich durchgeführt. Die Flugkosten sind abhängig von der Art des Tarifs (z.B. feste oder flexible Flugzeit). Das kleine zweimotorige Propellerflugzeug bietet Platz für bis zu 19 Passagiere und einen wunderschönen Blick auf den Ozean.

Flug Mahé <> Praslin: Dauer ca. 20 Minuten, variirender Preis

Um den Flug von Mahé zu nehmen, müssen Sie zum Domestic-Terminal des Flughafens gehen, der nur wenige Meter vom internationalen Flughafen entfernt ist: Sie erreichen ihn in wenigen Minuten zu Fuß. Um den Flug von Praslin aus zu nehmen, müssen Sie zum kleinen Flughafen der Insel, in der Nähe der Grand Anse.

Tickets können auf der Website von Air Seychelles gekauft werden. Diejenigen, die bei SeyVillas buchen, können auch Inlandsflüge (sowie Fähren und Mietwagen) in ihre Buchung einbeziehen.

Bitte informieren Sie sich bei der Buchung über das maximal zulässige Gewicht Ihres Gepäcks. Wenn das Ticket zusammen mit dem internationalen Flug gekauft wurde, sollten die gleichen Beschränkungen gelten. Wenn das Ticket separat gekauft wurde, sollte das zulässige Höchstgewicht zwischen 20 und 23 kg liegen. Wir empfehlen Ihnen, sich im Voraus bei Air Seychelles über die Gepäckbestimmungen zu informieren.

ImageWunderschöne Aussicht während des Fluges von Mahé nach Praslin
Lässt sich Mahé besser mit der Fähre oder dem Flugzeug erreichen?
Um von Mahé nach Praslin zu gelangen, können Sie entweder die Fähre (ca. 1 Stunde) nehmen oder sich für einen Flug entscheiden (ca. 15 min). Um die passende Variante zu finden, sollte Sie folgende Aspekte beachten: Kosten, Abfahrts- und Ankunftszeiten, Reisezeit (während der Sommermonate kann der Ozean etwas rauer sein), die Reihenfolge der Inseln in Ihrem Inselhopping, die Lage Ihrer Unterkunft und ob Sie eher dazu neigen seekrank zu werden. SeyVillas hilft Ihnen dabei, die beste Option für Ihre Reise zu finden.
Welche Inlandsflüge gibt es auf den Seychellen?
Auf den Seychellen können Sie Inlandsflüge von Mahé nach Praslin, Bird Island, Denis Island, Alphonse und Desroches nehmen. Allerdings kann nur der Flug nach Praslin unabhängig von der Unterkunft, in der Sie wohnen, gebucht werden. Für die anderen Inseln ist der Flug in der Unterkunftsbuchung enthalten und kann nur von den Gästen des Hotels gebucht werden.
 

Wie man die Insel Cerf erreicht

Cerf Island ist eine kleine Insel in der Nähe von Mahé. Von der Ostküste Mahés, genauer gesagt von Eden Island aus, sind es nur 5 Bootsminuten bis nach Cerf.

Wer einen Aufenthalt auf Cerf Island gebucht hat, braucht keinen Transfer zu buchen, um auf die Insel zu gelangen: der kurze Bootstransfer wird in der Regel von der Unterkunft organisiert.

Boot Mahé <> Cerf: Dauer ca. 5 Min., Kosten zwischen 0 und 5 € (nur für Gäste einer Unterkunft auf Cerf).

Als externer Besucher können Sie Cerf während einer Tour im Ste Anne Marine Park besuchen. Dieser Ausflug startet von Mahé aus und ermöglicht Ihnen, die Naturwunder dieses geschützten Meeresgebiets zu bewundern, wie z.B. seine Unterwasserwelt, die faszinierende Insel Moyenne und natürlich auch Cerf Island. Exkursion: Ste Anne Marine Park

 

Zugang zu den anderen Inseln

Zusätzlich zu den drei Hauptinseln können Sie Ihren Urlaub (oder einen Teil davon) auch auf anderen Inseln der Seychellen verbringen. Dabei handelt es sich in der Regel um kleinere Inseln mit nur einer Unterkunft, in der Regel einem Resort. Normalerweise ist es das Resort, das den Transfer für seine Gäste organisiert. In der Regel können nur Gäste des Resorts die Insel besuchen.
Die Anreise erfolgt immer von Mahé aus.

Insel Unterkunft Transfer
Round Island JA Enchanted Island Resort Boot, 10 Minuten
Silhouette La Belle Tortue, Hilton Labriz Resort & Spa Boot, 45 Minuten
Bird Island Bird Island Lodge Flug, 30 Minuten
Denis Island Denis Private Island Flug, 30 Minuten
Desroches Four Seasons Resort Desroches Island Flug, 40 Minuten
Alphonse Alphonse Island Seychelles Flug, 60 Minuten
Fregate Island Fregate Island Private Helikopter (15 Min.) oder Boot (90 Min.)
North Island North Island Lodge Helikopter (15 Minuten)
Felicite Island Six Senses Zil Pasyon Helikopter (20 Min.); Alternativ:
Boot von La Digue (15 Min.) oder Praslin (25 Min.)
Cosmoledo Atoll Cosmoledo Atoll 2 Flüge + Boot (4 Stunden)
Astove Atoll Astove Atoll 2 Flüge (3 Stunden)
 

Privater Helikoptertransfer

Es gibt auch die Möglichkeit, die verschiedenen Inseln der Seychellen von Mahé aus mit dem Hubschrauber zu erreichen. Auf der Website von Zil Air finden Sie detaillierte Informationen über Reiseziele und Preise. Ein Helikopterflug kann die Transferzeiten erheblich verkürzen, insbesondere bei den nicht optimal angebundenen Inseln. Die Kosten sind jedoch deutlich höher als bei normalen Transfers.

Wer sich einen Helikopterflug gönnen möchte, kann die zauberhaften Inseln der Seychellen vom Himmel aus bewundern - ein einzigartiges Erlebnis, das man nicht so schnell vergisst.

 

Wie man sich auf den Inseln fortbewegt

Wie bewegt man sich auf Mahé?
Die beste Art, sich auf Mahé zu bewegen, ist mit einem Mietwagen. Öffentliche Busse und Taxis stehen ebenfalls zur Verfügung.
Wie bewegt man sich auf Praslin?
Die beste Art, sich auf Praslin zu bewegen, ist mit dem Mietwagen. Öffentliche Busse und Taxis stehen ebenfalls zur Verfügung.
Wie bewegt man sich auf La Digue?
Die beste Art und Weise, sich auf La Digue zu bewegen, ist mit dem Fahrrad. Zudem stehen auf der Insel einige Taxis zur Verfügung.
 

Autovermietung auf den Seychellen

Mietwagen: ab 50 € / Tag

Ein Auto zu mieten ist die einfachste und praktischste Art, Mahé und Praslin (die einzigen Inseln, auf denen dieser Service verfügbar ist) zu erkunden. Ein Mietwagen auf den Seychellen kostet etwa 50 € pro Tag und erfordert keinen internationalen Führerschein: der nationale Führerschein ist ausreichend. Wir empfehlen die Anmietung eines Autos mit Automatikgetriebe. Es ist empfehlenswert, ein kleines Auto zu mieten, stellen Sie jedoch sicher, dass es groß genug für Ihr gesamtes Gepäck ist.

Obwohl es möglich ist, ein Auto erst vor Ort anzumieten (am Hafen oder Flughafen), empfehlen wir Ihnen, bereits vor Ihrem Urlaub ein Auto online zu mieten, um den besten Preis zu erzielen. Sie haben auch die Möglichkeit, auf der SeyVillas-Website ein Mietauto zu günstigen Preisen zu mieten: Mehr Informationen

Ist es schwierig, auf den Seychellen zu fahren?
Nein. Auf den Seychellen fährt man auf der linken Straßenseite, woran sich die meisten Besucher recht schnell gewöhnen. Die Straßen sind, obwohl an einigen Stellen etwas eng, in einem guten Zustand. Es ist daher wichtig immer vorsichtig zu fahren, vor allem nachts oder bei Regen; sich an die Geschwindigkeitsbegrenzungen zu halten und immer angeschnallt zu sein. Auf Mahé kann zwischen 7.00 und 8.30 Uhr und zwischen 16.00 und 17.30 Uhr erhöhter Verkehr auf den Straßen nach Victoria auftreten (Quelle: Wolkenweit).
 

Öffentliche Busse auf den Seychellen

Busfahrt: 0,45 € - 0,99 €

Die preisgünstige und etwas abenteuerliche Art, die Inseln der Seychellen zu erkunden, bietet das Fahren mit einem der öffentlichen Busse. Diese verkehren auf Mahé und Praslin und haben keine festen Haltestellen. Sie stoppen an den gekennzeichneten Bereichen nur dann, wenn ein Winkzeichen gegeben wird bzw. dem Fahrer deutlich gemacht wird, dass jemand aussteigen möchte. In der Regel fahren die Busse im Halb- bis Stundentakt. Wer die beiden Inseln mit dem Bus erkunden möchte, der sollte etwas mehr Zeit einplanen, da es teilweise schwieriger ist, von A nach B zu gelangen.

Eine Busfahrt kostet 7 bis 15 Seychellen-Rupien, das sind etwa 45 bis 99 Eurocent. Den aktuellen Busfahrplan kann man auf der Website des Seychelles Public Transport Corporation einsehen.

 

Radfahren auf La Digue

Die überwiegende Mehrheit der Leute, die auf La Digue leben oder die Insel als Touristen besuchen, bewegen sich mit dem Fahrrad auf der Insel. Dies ist dank der geringen Größe der Insel möglich, wodurch jeder Ort in nur einer kurzen Fahrradfahrt zu erreichen ist. Sie haben am Hafen die Möglichkeit, Fahrräder zu mieten; die Kosten für die Miete eines Fahrrads für einen Tag betragen etwa 10 €. Dieser Tagestarif wird reduziert, wenn das Fahrrad für mehrere aufeinander folgende Tage gemietet wird.

Fahrradverleih: 10 € / Tag

Obwohl La Digue klein ist, kann das Radfahren ermüdend sein, sowohl wegen der Hitze und Luftfeuchtigkeit als auch wegen des ständigen Auf und Ab, das die Straßen der Insel kennzeichnet. Manchmal kann ein zusätzliches Hindernis der Zustand des Fahrrads sein: Wenn Sie es ausleihen, sollten Sie prüfen, ob das Fahrrad in gutem Zustand ist und vor allem, ob die Schaltung und die Bremsen gut funktionieren. Auf La Digue ist es nicht notwendig, das Fahrrad abzuschließen.


Tipps zum Radfahren auf La Digue

  • Prüfen Sie bei der Anmietung, ob das Fahrrad in einem guten Zustand ist, insbesondere die Bremsen und die Schaltung.
  • Tragen Sie eine gute Taschenlampe oder eine Kopflampe für ein sicheres Radfahren nach Sonnenuntergang bei sich.
  • Halten Sie sich links
  • Nehmen Sie genügend Wasser mit.
 

Taxis auf den Seychellen

Auf Mahé und Praslin können Sie ein Taxi nehmen und auf La Digue gibt es auch einige. Taxis sind eine sehr teure Möglichkeit, sich auf den Inseln fortzubewegen, aber sie können in bestimmten Situationen trotzdem eine gute Option sein: Wenn Sie zum Beispiel zum Abendessen ausgehen und sich ein paar Gläser Wein gönnen möchten, bringt Sie das Taxi sicher zu Ihrer Unterkunft zurück. Taxis sind auch eine gute Option für diejenigen, die sich für einen "ortsfesten" Urlaub entscheiden (z.B. in einem großen Resort) und sich nur während ein oder zwei Tagen ihres Urlaubs bewegen wollen. Wer die Inseln weit und breit erkunden möchte, sollte den Mietwagen auf Mahé und Praslin und das Fahrrad auf La Digue bevorzugen.
Wenn Sie vom Hafen oder Flughafen zu Ihrem Hotel fahren müssen ist es in der Regel günstiger, im Voraus einen Transfer zu buchen, als nach der Ankunft in ein Taxi zu steigen.

Wie viel kostet ein Taxi auf den Seychellen?
Eine 20-minütige Taxifahrt zu den Seychellen kostet etwa 20 Euro (z.B. vom Flughafen zum Hafen). Viele Taxis sind nicht mit einem Taxameter ausgestattet und man sollte den Preis im Voraus mit dem Fahrer vereinbaren. Man kann in Rupien oder Euro bezahlen.
Wie kann ich auf den Seychellen ein Taxi rufen?
Man findet Taxis am Hafen, Flughafen und an anderen Orten auf den Inseln. Es gibt keine einheitliche Telefonnummer für Taxis; unten sind ein paar dieser Nummern aufgeführt. Sie können auch über das Personal Ihrer Unterkunft oder des Restaurants, in dem Sie zu Abend essen, ein Taxi bestellen.
Mahé Cab Services: Tel. 2526038
Seychelles Taxi Touring: Tel. 2535694
Sey Discovery Tours: Tel. 2630481
(Quelle: Wolkenweit)
 

Wie man sich auf den anderen Seychellen-Inseln fortbewegt

Wenn Sie einen Teil Ihres Seychellen-Urlaubs auf anderen Inseln als Mahé, Praslin und La Digue verbringen, werden Sie wahrscheinlich die meiste Zeit zu Fuß unterwegs sein. Auf diesen Inseln reicht ein kurzer Spaziergang aus, um jeden Strand oder jede Attraktion zu erreichen. Auf einigen Inseln, wie Alphonse Island, Denis Island und North Island, stellt das Resort Fahrräder zur Verfügung.

Elektrische Golfwagen stehen in der Regel für bestimmte Bedürfnisse zur Verfügung, z.B. auf längeren Strecken, die nicht zu Fuß oder mit Koffern zurückgelegt werden können. Diese werden jedoch in der Regel vom Hotelpersonal gefahren und nur in einigen Fällen können sie von Gästen gefahren werden.


Wird geladen...
Julia

Wir beraten Sie gerne

Mo-Fr: 10-14 Uhr

  • * = Pflichtfeld, bitte ausfüllen
Öffnen
Seychellen - kein Risikoland mehr! Alle Infos hier!