image

Seychellen Reiseführer

Der komplette Reiseführer für die Seychellen Unterkunft buchen

Reiseplanung

Die Seychellen gelten als Traumziel schlechthin! Nicht nur aufgrund ihrer einzigartigen Strände sind sie eine Reise wert, sondern auch wegen ihrer spektakulären Pflanzen- und Tierwelt, ihrer freundlichen Menschen und der vielen Inseln, von denen jede ihren ganz eigenen Charakter hat. Auf dieser Seite finden Sie Informationen rund um Ihre Reiseplanung: Was kostet ein Urlaub auf den Seychellen, wie viele Inseln sollten Sie bereisen, wie können Sie sich auf den Inseln fortbewegen u.s.w.

 

Wie viel kostet ein Urlaub auf den Seychellen?

Die Mehrheit von Ihnen denkt wahrscheinlich, dass ein Urlaub auf den Seychellen sehr teuer ist. Aber das muss nicht unbedingt der Fall sein. Ein 14-tägiger Urlaub einschließlich Flug, Transfers und Unterkünften auf drei Inseln startet schon ab 1.600 € pro Person. Wenn Sie wissen möchten, wie viel Geld Sie vor Ort einplanen müssen, besuchen Sie unsere Seite zum Thema Shopping, auf der Sie einige Infos zu den Preisen vor Ort finden.

 

Wann ist die beste Reisezeit?

Auf den Seychellen herrscht ein ganzjährig tropisch warmes Klima mit durchschnittlichen Tagestemperaturen zwischen 26 und 32 Grad. Aufgrund der Äquatornähe kommt es kaum zu wesentlichen Schwankungen und daher eignet sich das Wetter ganzjährig für eine Reise.


Jan
Feb
Mrz
Apr
Mai
Jun
Jul
Aug
Sep
Okt
Nov
Dez
30°C
30°C
31°C
31°C
30°C
29°C
28°C
28°C
29°C
30°C
30°C
30°C
Max
24°C
25°C
25°C
24°C
25°C
25°C
24°C
24°C
24°C
24°C
24°C
24°C
Min




Mehr Informationen zur besten Reisezeit finden Sie hier
 

Welche Seychelleninseln sollte ich besuchen?

Um zu entscheiden, welche Inseln der Seychellen Sie besuchen möchten, sollten Sie zunächst die Länge Ihres Urlaubs festlegen, damit Sie einschätzen können, wie viele Inseln möglich sind (siehe weiter unten). Wenn Sie die Seychellen zum ersten Mal besuchen, sollten Sie die drei Hauptinseln nicht verpassen: Mahé, Praslin und La Digue. Es gibt jedoch noch viele andere Inseln, die für Sie in Frage kommen könnten. In der Rubrik Inseln finden Sie weitere Informationen über jede Insel.

 

Wie viele Tage sollte man für eine Reise auf die Seychellen einplanen?

Ein klassischer Seychellen Urlaub dauert ca. 10 bis 14 Tage. Diese Dauer ermöglicht es Ihnen, drei Inseln der Seychellen (z.B. die drei Hauptinseln) in ihrer Schönheit und im richtigen Tempo zu erkunden. Wer während seinem Aufenthalt auch noch weitere Inseln kennen lernen möchte, bleibt in der Regel drei Wochen.

 

Wie viele Seychellen Inseln sollte ich besuchen?

  • Diejenigen, die für maximal 7 Tage auf die Seychellen reisen, bleiben in der Regel für die gesamte Dauer ihres Aufenthalts auf einer Insel (z.B. Mahé oder Praslin), da es sich für einen kurzen Aufenthalt als praktisch erweist. Lohnenswert und einfach zu realisieren sind Tagesausflüge mit der Fähre oder im Rahmen einer Tour auf andere Inseln.
  • Diejenigen, die etwa 10 Tage auf den Seychellen verbringen, machen meist ein Inselhopping aus zwei Inseln (z.B. Mahé & Praslin). Eine dritte Insel ist auch hier per Tagesausflug schnell zu erreichen.
  • Diejenigen, die zwei Wochen bleiben, neigen dazu, drei Inseln (z.B. Mahé, Praslin, La Digue) zu besuchen. So lernt man beispielsweise die drei Hauptinseln genau kennen und hat genügend Zeit für Aktivitäten und Entspannung zugleich. Auch eine Kombination aus einer oder zwei der Hauptinseln und weiteren Inseln sind möglich.
  • Diejenigen, die für drei Wochen auf die Seychellen reisen, besuchen größtenteils bis zu 4 Inseln. Dabei stehen meist die drei Hauptinseln sowie eine weitere Insel auf dem Programm. Jede Insel hat ihren ganz eigenen Charakter und kann in dieser Zeit ausgiebig erkundet werden.
 

Warum sollte man mehrere Inseln der Seychellen besuchen?

Die Seychellen mit ihren 115 Inseln sind die perfekte Inselhopping Destination. Jede der Inseln ist auf Ihre ganz eigene Weise wunderschön und lohnt sich zu entdecken. Besuchen Sie mehrere Inseln auf einer Reise, erkunden Sie Granitinseln mit ihren beeindruckenden runden Felsen, sowie Koralleninseln, wo die Strände einmal um die ganze Insel führen. Die Hauptinseln der Seychellen (Mahé, Praslin und La Digue), sowie ein paar weitere (Cerf, Silhouette, Felicité, Saint Anne, Round u.a.) liegen maximal eine Bootsstunde voneinander entfernt, d.h. die Inseltransfers sind sehr kurz und Sie verlieren keine Urlaubszeit, da Sie auf den Fähren oder Booten die Inselwelt vom Wasser aus bestaunen können. Selbstverständlich organisieren wir alle Land- und Wassertransfers für Sie, sodass Sie Ihren Urlaub rundum genießen können.

 

Die Highlights der Seychellen Hauptinseln

Highlights auf Mahé

ImageVictoria, Mahé
ImageStrände im Süden Mahés
  • Hauptstadt Victoria mit Sir Selwyn Selwyn Clarke Market
  • Beliebter, 2 km langer Strand Beau Vallon
  • Wanderwege quer über die Insel verteilt

Highlights auf Praslin

ImageAnse Georgette, Praslin
ImageVallée de Mai, Praslin
  • UNESCO Weltnaturerbe Vallée de Mai
  • Bilderbuchstrand Anse Lazio
  • Ausflugsmöglichkeit zu den Riesenschildkröten auf Curieuse Island

Highlights auf La Digue

ImageAnse Source d'Argent, La Digue
ImageL'Union Estate, La Digue
  • Schönster Strand der Welt, Anse Source d'Argent
  • Radfahren um und über die Insel
  • Perfektes Paradiesgefühl im L'Union Estate Park
 

Wie komme ich auf die Inseln und wie kann ich mich auf den Inseln fortbewegen?

ImageFähre
ImageFlug Mahé - Praslin

Alle drei Hauptinseln sind bequem per Fähre verbunden. Zwischen Mahé und Praslin verkehrt mehrmals täglich eine Fähre, die Sie innerhalb von einer Stunde nach Praslin bringt. Alternativ besteht auf dieser Strecke auch die Möglichkeit, mit einem kleinen Propellerflugzeug zu fliegen. Der Flug dauert 15 Minuten und bietet bei wolkenfreiem Wetter tolle Aussichten auf die Inselwelt der Seychellen.


Zwischen Praslin und La Digue verkehrt ebenso eine Fähre, die Fahrt dauert etwa 20 Minuten. Ein paar weitere Inseln der inneren Seychellen, wie z.B. Silhouette, Round, Felicité sind auch mit Booten erreichbar, was in der Regel aber Boote von den Insel Resorts sind und nur Hotelgästen zur Verfügung stehen. Auch der Transport per Helikopter ist möglich, jedoch weitaus teurer als der Transfer per Boot.


ImageÖffentlicher Bus
ImageFahrrad fahren auf La Digue

Angekommen auf den Hauptinseln sind Sie auf Mahé und Praslin entweder per Mietwagen oder Bus unterwegs, auf La Digue ist das Fahrrad das Hauptverkehrsmittel für Einheimische und Touristen zugleich.


Mehr Informationen zur Fortbewegung vor Ort & Transfers
 

Wie buche ich meinen Urlaub auf den Seychellen?

Es gibt mehrere Möglichkeiten, Ihren Urlaub auf den Seychellen bei uns zu buchen.

 

Mögliche Reiseplanung für einen 2-wöchigen Urlaub auf den Seychellen

Nachfolgend finden Sie unseren Reisevorschlag für einen 2-wöchigen Urlaub auf den Seychellen, der für Diejenigen gedacht ist, die die Inseln im Indischen Ozean zum ersten Mal besuchen und die besten Attraktionen und schönsten Orte der Inseln nicht verpassen möchten.

ImageSchnorcheln in der untergehenden Sonne
  • Tag 1: Ankunft auf den Seychellen und Weiterreise nach Praslin. Der internationale Flughafen liegt auf der größten Insel der Seychellen, Mahé. Von hier aus reisen Sie entweder per Kleinflugzeug (15 Flugminuten) oder Fähre (1 Bootsstunde) weiter nach Praslin.
  • Tag 2: Entspannen Sie nach Ihrer langen Reise an der Cote d’Or, Praslins feinem Sandstrand.
  • Tag 3: Erkunden Sie die farbenprächtige Insel Praslin und besuchen Sie die UNESCO Weltnaturerbestätte “Vallée de Mai”. Hier wächst die endemische Palme Coco de Mer, deren Früchte weltweit für ihre besondere Form bekannt sind. Alternativ können Sie den ebenso schönen Fond Ferdinand Park besuchen. Fahren Sie im Nachmittag zum weltberühmten Strand “Anse Lazio” und genießen Sie einen spektakulären Sonnenuntergang.
  • Tag 4: Unternehmen Sie einen Tagesausflug zur benachbarten Insel “Curieuse”, auf der über 200 Riesenschildkröten frei leben. Unterwegs stoppen Sie bei St. Pierre, dem Schnorchel-Hotspot der Seychellen.
  • Tag 5: Fahren Sie zum wohl schönsten Strand Praslins, Anse Georgette. Um ihn zu erreichen, müssen Sie sich vorab (etwa 2 - 3 Wochen vorher per E-Mail) beim Constance Lemuria Hotel anmelden, da der Zugang über das Hotelgelände führt. Abends fahren Sie mit der Fähre weiter nach La Digue (15 Bootsminuten).
  • Tag 6: Auf der Trauminsel La Digue fahren Einheimische wie auch Touristen mit dem Fahrrad. Leihen Sie sich am Hafen ein Fahrrad für die Zeit ihres Aufenthalts aus und beginnen Sie ihre Erkundungstour quer über die Insel zur Grand Anse. Von hier aus lohnt sich die kleine Wanderung zur Petite Anse und Anse Cocos.
  • Tag 7: Besuchen Sie das L’Union Estate, eine Vanille- und Zimtplantage. Von hier aus gelangen Sie zum wohl meistfotografierten Strand dieser Erde - Anse Source d’Argent. Lassen Sie sich von dieser Schönheit verzaubern und schlürfen Sie einen Fruchtsaft an der Strandbar.
  • Tag 8: Unternehmen Sie eine der zahlreichen Touren, die auf La Digue möglich sind. Von Wandertour auf Granitfelsen, Helikopterrundflüge bis hin zu Schnorchelausflügen ist hier alles möglich!
  • Tag 9: Entspannen Sie an der Anse Severe oder machen Sie noch einmal eine Fahrradtour um und über die Insel, bevor Sie die Fähre zurück zur Hauptinsel Mahé (1,5 Bootsstunden) nehmen.
  • Tag 10: Erkunden Sie die Hauptstadt der Seychellen, Victoria. Der Sir Selwyn Selwyn Clarke Market, der Hindu Tempel und die Gebäude rund um den Markt lohnen einen Besuch.
  • Tag 11: Fahren Sie mit einem Mietwagen in den Süden Mahés und erkunden Sie fantastische Strände wie Anse Takamaka, Anse Royale, Anse Forbans. Von früh bis spät können Sie verschiedene Strände entdecken.
  • Tag 12: Unternehmen Sie eine Wandertour auf den vielen Wanderwegen Mahés. Ganz besonders empfehlen können wir Ihnen die Wandertour von Bel Ombre bis Anse Major (etwa 2h). Sie kommen an einem paradiesischen Strand raus und können ein Taxiboot zurück nehmen.
  • Tag 13: Entspannen Sie zum Ende Ihrer Reise an Ihrem Lieblingsstrand und lassen Sie die Reise revue passieren. Passend dazu empfehlen wir Ihnen das Musikstück von Patrick Victor “Going Back To The Seychelles“!
  • Tag 14: Abflug
Wird geladen...
Julia

Wir beraten Sie gerne

Mo-Do: 10-18 Uhr · Fr: 10-16 Uhr

  • * = Pflichtfeld, bitte ausfüllen
Wichtige Information
Liebe Kunden,

die globale Corona-Pandemie hat eine höchst ungewöhnliche Situation geschaffen, die sich von Stunde zu Stunde ändert. Die Einreise aus Europa ist für alle Anreisen ab 18.03.2020 nicht mehr möglich. Sie haben viele Rückfragen und wir versuchen Ihnen bestmöglich zu helfen. Sollte Ihre Anreise davon betroffen sein, werden wir uns schnellstmöglich bei Ihnen melden. Wir hoffen auf Ihr Verständnis, dass dies momentan leider einige Zeit in Anspruch nehmen kann und wir Kunden, die in den kommenden Tagen anreisen sollten, zuerst anschreiben.

Aktuelle Informationen zum Coronavirus