x Seychelles image

Direktflüge nach Mahé (SEZ)

x

Täglich fliegen mehrere Airlines mit Zwischenstopp auf die Seychellen.
Hier finden Sie alle Direktflug Möglichkeiten im Überblick.

Flughafen Airline Hinflug Rückflug
Frankfurt (FRA) Condor Fr. Sa.
Wien (VIE) Austrian Airlines Mi.* Do.*
*ab Oktober 2017

Strand "Anse Songe" · La Digue

  • Anse Songe, La Digue
    • Schnorcheln
    • Schatten
    • Fotomotiv

Highlights:

Die Abgelegenheit des Strandes und die eindrucksvolle, wilde Natur mit vorgelagerten Granitfelsen, dem verlassenen Haus und dem Seerosenteich sind die Highlights der Anse Songe.

Fakten:

  • 6 m x 1 m - kaum Besucher
  • Tiefes Meer, gelegentlich Seegras
  • Normale Gezeiten, hohe Wellen
  • Kleiner, wilder Strand mit vielen Felsen

Karte:

Auf einen Blick:

  • Die Anse Songe liegt zwischen der Pointe Canon und der Grand l’Anse (nicht zu verwechseln mit der Grand Anse). Sie teilt sich auf einer Breite von 300 Metern durch Felsen und Strand in drei kleine Bereiche.
  • Durch die hohen Wellen, die Strömungen und die Tiefe ist das Meer hier nicht zum Schwimmen geeignet.
  • In ca. 15 Minuten zu Fuß von der Grand Anse zu erreichen.
  • Natürliche Schattenplätze bieten Schutz vor der Sonne.

Beschreibung:

Die Anse Songe ist ein kleiner, wilder Strand im Südosten von La Digue und liegt in der Nähe der Grand Anse. Auch wenn sie durch die Abgelegenheit kein klassisches Ausflugsziel auf der Insel ist, lockt der Strand mit viel unberührter Natur und einer malerischen Landschaft. Das Meer ist teilweise sehr tief und es gibt keinen Schutz durch ein vorgelagertes Riff, wodurch das Schwimmen nicht zu empfehlen ist – auch nicht für geübte Personen.

Der einfachste Weg erfolgt zu Fuß in 15 Minuten von der Grand Anse, wo es auch die letzten Parkmöglichkeiten gibt. Der Fußmarsch lohnt sich, denn die Schönheit dieser Gegend und die unberührte Landschaft sind eine Augenweide für Naturliebhaber.

Die Mischung aus Granitfelsen, Korallen und einem kleinen Strandabschnitt machen die Anse Songe außerdem zu einem schönen Motiv für Fotografen. Auf dem Weg zu diesem Strand gibt es noch einen Seerosenteich sowie die Überreste eines Hauses, das mittlerweile fast vollständig mit Pflanzen bewachsen ist. Wer schnorcheln möchte, der kann das hier versuchen, sollte jedoch aufgrund der Wassertiefe und den Wellen vorsichtig sein. Am Strand gibt es ein paar natürliche Schattenplätze, die Schutz vor der Sonne bieten.

Auch wenn die Anse Songe nicht viele Aktivitäten bietet, lohnt sich der Besuch allein wegen der wunderschönen Landschaft. Der 15-minütige Fußmarsch von der Grand Anse bietet einen Einblick in die wilde Natur von La Digue, mit Blick auf das Meer und den vielen Felsen.

Restaurants in der Nähe:

    • Telefon:
      +248 2 52 78 56
      Öffnungszeiten:
      Mo-So: 11.00 – 20.00 Uhr
      Adresse:
      Nid Aigle
      Zahlungsmittel:
      Bar (SCR / € / $), Kreditkarte

      Das auf dem Hang des Nid d’Aigle gelegene Restaurant kann entweder durch einen eher schweißtreibenden Aufstieg zu Fuß oder bequem mit dem restauranteigenen Shuttlebus erreicht werden. Beliebt ist der Besuch vor allem zum Sonnenuntergang, denn der Ausblick ist einzigartig. Wer hierzu gerne vom Restaurant abgeholt und auch wieder zurückgebracht werden will, dem empfiehlt sich eine vorherige Reservierung. Gegen 17:00 Uhr wird man dann direkt in der Unterkunft abgeholt und zusammen mit anderen Touristen zum Restaurant gefahren. Das 3-Gänge-Menü inklusive Transfer kostet ca. 550 SCR pro Person (ohne Getränke). In jedem Fall ist für den Rückweg ein Taxi zu raten, denn der steile Weg nach unten kann nach Einbruch der Dunkelheit gefährlich sein.

    • Telefon:
      +248 2 59 13 08
      Öffnungszeiten:
      Mo-So: 10.00 – 16.00 Uhr
      Adresse:
      Anse Source d'Argent (Union Estate)
      Zahlungsmittel:
      Bar (SCR / € / $), Kreditkarte

      Offenes Strandrestaurant mit einheimischen Gerichten im Union Estate. Ein idealer Ort, um sich nach (oder vor) einem ausgiebigen Sonnenbad an der nahe gelegenen Anse Source d’Argent, mit einem gegrilltem Fisch, einem Salat oder sonstigen Köstlichkeiten verwöhnen zu lassen. Und das mit Sand unter den Füßen!

    • Zerof Restaurant
    • Kreolisch, International 
    • 3,5 von 5 379 Bewertungen  
    • 2,5 km
    • Telefon:
      +248 4 23 44 39
      E-Mail:
      zerofguesthouse@yahoo.com
      Webseite:
      www.zerofguesthouses.com
      Öffnungszeiten:
      Mo-So: 8.00 – 21.00 Uhr
      Adresse:
      Anse Reunion
      Zahlungsmittel:
      Bar (SCR / € / $), Kreditkarte

      Im "Zerof Restaurant" kann der Gast die kreolische Küche kennenlernen und es spricht für sich, dass es gleichermaßen bei den Einheimischen und Touristen beliebt ist. In den abendlich wechselnden Menüs spiegeln sich die multikulturellen Wurzeln wieder.

    • Chateau St. Cloud
    • Kreolisch, International 
    •  
    • 2,5 km
    • Telefon:
      +248 4 23 43 46
      E-Mail:
      stcloud@seychelles.net
      Webseite:
      www.chateaustcloud.sc
      Öffnungszeiten:
      Mo-So: 7.30 – 21.30 Uhr
      Adresse:
      La Passe
      Zahlungsmittel:
      Bar (SCR / € / $), Kreditkarte

      Das Restaurant Chateau St. Cloud bietet seinen Gästen eine erlesene Auswahl an kreolischen, einheimischen Gerichten, welche von den besten Köchen der Seychellen gezaubert werden. Seine Lage inmitten eines paradiesischen Gartens macht den Aufenthalt für jeden Besucher einzigartig.

    • Le Relax Beach House Restaurant
    • Kreolisch, International, Indisch 
    • 4,0 von 5 52 Bewertungen  
    • 2,5 km
    • Telefon:
      +248 2 52 73 53
      E-Mail:
      beachhouse@lerelaxhotel.com
      Webseite:
      www.lerelaxhotel.com
      Öffnungszeiten:
      Mo-So: 7.30 - 21.30 Uhr
      Adresse:
      Le Relax Beach House, Anse Reunion, Opp. Roman Catholic Church
      Zahlungsmittel:
      Bar (SCR / € / $), Kreditkarte

      Kleines Restaurant im „Beach House” Hotel mit kreolischer, interkontinentaler und indischer Küche – und einem sehr schönen Blick auf die Nachbarinsel Praslin.

    • Telefon:
      +248 4 23 42 87
      E-Mail:
      rchezjules@yahoo.com
      Öffnungszeiten:
      Mo-So: 9.00 – 17.00 Uhr
      Abendessen auf Anfrage!
      Adresse:
      Anse Banane
      Zahlungsmittel:
      Bar (SCR / € / $)

      Eine Strandbar am Meer mit einem Dach aus Palmenblättern, einfachen Holztischen und lässiger Atmosphäre – ein echter Geheimtipp. Es gibt frische Fruchtsäfte, Snacks und auf Anfrage auch Gerichte kreolischer Art, wie den beliebten Octopus-Salat. Für das Abendessen ist im Vorfeld eine Reservierung/Anfrage erforderlich.

Unterkünfte in der Nähe:

Villa · La Digue · Entfernung: 1,7 km · Karte

Guesthouse · La Digue · Entfernung: 1,9 km · Karte

4.5 von 5 36 Bewertungen
Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Mehr erfahren.